5 Franken 1855

Ab 1500 (ohne Euro)
delta89
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25.02.08 08:33
Wohnort: Schweiz

5 Franken 1855

Beitrag von delta89 » Di 23.03.10 18:45

Hallo,

ich habe vor kurzem eine 5 Franken Münze von 1855 gesehen.

Nun meine Frage, im Münzkatalog Schweiz ab 1798 ist diese nicht drin. Ist das ein Fehler oder hat sich da jemand einen Scherz mit dem Datum erlaubt?

Danke und Gruss

DAN

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 5 Franken 1855

Beitrag von ga77 » Di 23.03.10 19:26

also bei mir ist die auch nicht drin. entweder falsch, oder jemand ist jetzt sehr reich, da es diese münze gar nicht geben sollte.

vale
ga77

delta89
Beiträge: 92
Registriert: Mo 25.02.08 08:33
Wohnort: Schweiz

Re: 5 Franken 1855

Beitrag von delta89 » Di 23.03.10 19:40

Habe soeben folgendes entdeckt:

http://www.ricardo.ch/kaufen/muenzen/sc ... 568099448/

Was meinst du zu der Antwort ganz unten auf der Seite
Guten Tag Doch das ist ein Orginal Schützentaler Solothurn von 1855. Der sieht wie ein 5-Liber aus, ist aber ein Schützentaler. Nur der Rand ist nicht gleich, wie bei den 5-Libern. Besten Dank! Gruss sportdisco2

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 5 Franken 1855

Beitrag von ga77 » Di 23.03.10 19:45

Ah das kann natürlich sein, dass der so aussieht. Ist halt im Münzkatalog nicht mit Bild drin. Habe eine Nachprägung dieses Stückes im Münzen Borchert Shop gefunden:
http://shop.muenzenborchert.ch/product_ ... anken.html

Dann gibts den, aber ist halt nicht wirklich ein normaler Umlaufs 5-Liber.

Vale
ga77

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 5 Franken 1855

Beitrag von B12 » Di 23.03.10 23:37

Die Schützentaler waren echtes Umlaufgeld und kursgültig.
Dieses Stück wurde in München geprägt und in Solothurn
ausgegeben. Einige waren bis 1928 im Umlauf ...

Gruss
Daniel

Batzenfreund
Beiträge: 164
Registriert: So 27.01.08 17:54
Wohnort: Wallisellen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 5 Franken 1855

Beitrag von Batzenfreund » Mi 24.03.10 06:32

Liebe Münzenfreunde,
Zu diesem Schützentaler kann ich noch folgenden Hinweis hinzufügen. Die Randschrift gibt den Anlass an und zwar mit einem Schreibfehler: EIDGEN. FREISCHIESEN SOLOTHURN 1855. Nun gibt es auch Sammlerfälschungen aus der Zeit um 1900, welche Freischiessen richtig mit 2 S haben. Dies zur Unterscheidung.
Schönen Tag
Batzenfreund

searchfind
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24.03.10 17:14

Re: 5 Franken 1855

Beitrag von searchfind » Mi 24.03.10 17:26

Zur Zeit wird auf Ebay.com eine solche Münze mit einem Startpreis von 98 Dollar angeboten
Artikel Nr. 120547414202
Verkauf aus China Lieferung scheinbar nur nach den USA
Wer wagt es?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 20 franken 1896 KM#31.2
    von luxmember » » in Österreich / Schweiz
    5 Antworten
    598 Zugriffe
    Letzter Beitrag von luxmember
  • 5 Franken 1926 Abart
    von Silber9999 » » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    489 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • 20 Franken 1869 Goldmünze - Echtheit
    von Nopp » » in Sonstige
    8 Antworten
    374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nopp
  • Saar-Franken 1954 und Pierre Turin
    von Atalaya » » in Sonstige
    3 Antworten
    459 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast