Münz-Durchmesser

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Münz-Durchmesser

Beitrag von areich » Mi 07.04.10 14:02

Peter43 hat geschrieben:Zum Bekratzen durch die Stahlbacken: Die habe ich natürlich mit Tesafilm beklebt!

Mit freundlichem gruß
Wie dick sind denn 2 Schichten Tesafilm?

catweasel
Beiträge: 35
Registriert: Di 24.11.09 10:47

Re: Münz-Durchmesser

Beitrag von catweasel » Mi 07.04.10 14:50

areich hat geschrieben:
Peter43 hat geschrieben:Zum Bekratzen durch die Stahlbacken: Die habe ich natürlich mit Tesafilm beklebt!

Mit freundlichem gruß
Wie dick sind denn 2 Schichten Tesafilm?
Spielt eigentlich keine Rolle, da bei den eletronischen Schieblehren die Null-Stellung geeicht werden kann.
Dann ist es egal ob man noch ein Stück Tesafilm oder ein Brett zur Sicherheit zwischen die Backen macht.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1671
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Münz-Durchmesser

Beitrag von Chandragupta » Mi 07.04.10 16:39

Peter43 hat geschrieben:Zum Bekratzen durch die Stahlbacken: Die habe ich natürlich mit Tesafilm beklebt!
Ick doch oooch!

Das ist DER Vorteil der elektronischen Schieblehren: Man kann sie trotzdem noch auf 0 tarieren. Dennoch benutze ich meine nur für moderne (Anlage-)Goldmünzen, wo's bei der Dicke ggf. wirklich auf hundertstel mm ankommt. Zum Alltagsgebrauch bei Antiken liegt hier meine Kunststoff-Schieblehre (Werbepräsent aus dem Baumarkt). Genauer muß es nicht wirklich sein. Noch bis vor 2...3 Jahren hab ich nur mit Millimeterpapier gearbeitet. Münze auflegen, gucken, fertig! Nur habe ich jetzt dieses "steinzeitliche" Zeug nicht mehr da (das waren Uraltbestände noch aus DDR-Zeiten). Gibt's sowas überhaupt noch? ;)
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münz Bestimmung Hilfe
    von Claudinha » » in Römer
    15 Antworten
    785 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
  • Münz-Charivari Kipperzeit?
    von Lore » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    663 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Die Münz- und Medaillensammlung in der Marienburg
    6 Antworten
    160 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
  • Bitte um Hilfe bei der Münz-Bestimmung
    von pmz » » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    443 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pmz
  • Münz/Wertbestimmung Arabische Goldmünze
    von SellingJay » » in Sonstige
    9 Antworten
    345 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lahape

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chippi, Google [Bot], Zwerg und 6 Gäste