Hilfe bei Münzbestimmung

Deutschland vor 1871
bayer59
Beiträge: 42
Registriert: Do 21.01.10 09:07

Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von bayer59 » Mi 07.04.10 10:40

beim auflösen eines Nachlasse haben wir einige Münzen gefunden welche wir leider nicht zuordnen kennen,kann da jemand helfen?
schomnmal vielen dank im vorraus für die Mühe !
Dateianhänge
IMG_5606_640x426.JPG
IMG_5616_640x426.JPG
gewicht 0,4 gramm
IMG_5611_640x426.JPG
durchmesser ca.21mm
IMG_5608_640x426.JPG
Gewicht 1,7 gramm
IMG_5605_800x532.JPG
Durchmesser ca.22mm
Zuletzt geändert von bayer59 am Fr 09.04.10 19:58, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4941
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1785 Mal
Danksagung erhalten: 3172 Mal

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von ischbierra » Mi 07.04.10 18:31

Hallo bayer,
auf der ersten Münze lese ich GUSTAV D.G.R.S..., vielleicht ist das Schweden
Die beiden anderen gehören nach Venedig, bei der ersteren von beiden ist das Wappen (Markuslöwe) , auf der anderen ist ST.MARKUS zu lesen. Ich würde also in der Richtung suchen
Gruß ischbierra

Lejfur
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20.06.07 14:55
Wohnort: Dänemark

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von Lejfur » Do 08.04.10 19:47

Hallo Bayer.
Nr. 1 vielleicht:
Solidus (schilling) Livland Carl X Gustav
König Schweden 1654-1660
Adv: CAROLUS GUSTAV DG RS C um G
Rev: SOLIDUS LIVONIA + JAHR
Ref: Kat. Ahlström- Die Münzen der schwedischen Besitzungen- LIVLAND
NB. Solidi welche mit Jahrzahlen nach 1660 erscheinen, darf man als Fälchungen betrachten

Gruss
Lejfur

bayer59
Beiträge: 42
Registriert: Do 21.01.10 09:07

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von bayer59 » Do 08.04.10 20:49

Hallo,erstmal danke für die auskunft,denke mit dem Solisus das könnte stimmen habe mal die Rückseite hochgeladen,wo finde ich da die Jahreszahl
mfg

Lejfur
Beiträge: 32
Registriert: Mi 20.06.07 14:55
Wohnort: Dänemark

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von Lejfur » Fr 09.04.10 00:58

Hallo Bayer.
Wegen Doppelprägung ist auf deine Münze keine Jahreszahl erkennbar.
Die Jahreszahl gibts auf RV. in die Legende links SOLIDUS.
(Zwischen LIVONIA und SOLIDUS)
Du kannst auf Ebay Vergleichstücke suchen.

Gruss Lejfur

Barbarossa
Beiträge: 145
Registriert: Mi 24.01.07 21:12

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von Barbarossa » Fr 09.04.10 16:27

Hallöchen

Die 2. Münze dürfte ein Soldo - 12 Bagattini Italien-Venedig unter dem Dogen Marc` Antonio Giustinian (1684 - 1688)
sein.
Bei der letzen Münze bitte auch mal die Rückseite zeigen.Danke.
LG Barbarossa

bayer59
Beiträge: 42
Registriert: Do 21.01.10 09:07

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von bayer59 » Fr 09.04.10 19:59

Hallo Barbarossa,
danke für die auskunft,habe ein Bild von der rückseite Hochgeladen.
gruß bayer

Barbarossa
Beiträge: 145
Registriert: Mi 24.01.07 21:12

Re: Hilfe bei Münzbestimmung

Beitrag von Barbarossa » Mo 12.04.10 10:13

Hallöchen bayer59

Bei der letzen Münze dürfte es sich um einen Bezzo zu 6 Bagattini 17.Jh. Italien-Venedig
(anonyme Prägung) handeln.

LG Barbarossa

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von Tom0108 » » in Römer
    2 Antworten
    286 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tom0108
  • Hilfe bei Münzbestimmung
    von Blaucool » » in Sonstige Antike Münzen
    4 Antworten
    328 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Blaucool
  • Hilfe bei der Münzbestimmung
    von emdee » » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    699 Zugriffe
    Letzter Beitrag von emdee
  • Bitte um Hilfe bei der Münzbestimmung
    von Georg5 » » in Griechen
    1 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Bitte um Hilfe bei der Münzbestimmung - 01
    von Georg5 » » in Römer
    1 Antworten
    121 Zugriffe
    Letzter Beitrag von justus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste