Hadrian und seine "Familie"

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5421
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von mike h » Mi 15.03.17 08:34

Da ich bei E-bay eine "Hispania"-Bronze verpasst hab, hab ich mir aus Trotz in Konz einen "Africa"-Denar geschnappt. :wink:
Kamp0032.045AR01.jpg
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Delyon
Beiträge: 99
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Delyon » Mo 10.04.17 14:19

Mein zweites Mitbringsel von der Numismata: Mein erster Hadrian-Denar, RIC 45 aus dem Jahr 118 mit reizvoller Büste, erworben für 40€.
Dateianhänge
hadrian1.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10523
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 10.04.17 15:09

RIC 45 Variante, im RIC nur mit Rechtsbüste. Super, hätte ich auch gekauft.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Delyon
Beiträge: 99
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Delyon » Mo 10.04.17 15:33

Oha, da habe ich ja als ersten Hadrian gleich eine Seltenheit erwischt :)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10523
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 10.04.17 17:19

Naturtalent!
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 682
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Pinneberg » Fr 09.06.17 14:50

Erledigt
Zuletzt geändert von Pinneberg am Mo 17.08.20 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1836
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von klausklage » So 18.06.17 13:27

Dazu passt mein neuer Hadrian aus dem selben Jahr:

Denar, RIC 42
Av: IMP CAESAR TRAIAN HADRIANVS AVG
Head laur. r., with drapery on l. shoulder.
Rev: P M TR P COS II – IVSTITIA in ex.
Justitia seated l., holding patera and sceptre.

3,12 g, 20 mm

Kurze Frage: Lohnt es sich, den nochmal in Durgol zu schmeißen wegen der Ablagerungen auf dem Revers?

Olaf
Dateianhänge
Hadrian RIC 42.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2937
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von drakenumi1 » So 18.06.17 18:49

Würde ich nicht tun, denn die Ablagerungen im Zentrum des Rv sind so wenig störend, daß dieser Kaffe- und Teekesselreiniger mit seinem unbekannten Einfluß auf eine ebenso unbekannte Silberlegierung Wirkungen entfalten könnte, die Du nicht wünschst. Ergo; Safety first!

Übrigens mag ich wie Du diesen Typ drahtiger Hadrian-Büsten mindestens ebenso gerne. Wenn ich ab und zu einmal zur Münzschau der eigenen Sammlung schreite, bleibt der Blick über Hadrian gewiß auf diesem Denar hängen, wenn er auch schon mindestens 12 Jahre seinen festen Platz auf Nr. 51 der xten Tafel (81 Plätze) hat und von mir immer wieder angeschwärmt wird:

Grüße von

drake
Dateianhänge
Denar Hadrianus RSC 252a Av. IMP CAESAR TRAIAN HADRIANVS AVG..jpg
Denar Hadrianus RSC 252a Rv. P M TR P COS II. CONCORD im Feld..jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 953
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 338 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von aquensis » Mo 19.06.17 09:17

Den Aussagen von drake kann ich nur voll zustimmen !
Lass die kleinen Ablagerungen dieser feinen Münze wo sie sind. Sie stören nicht und sie sind ja auch ein Stück Geschichte dieses Denars !

Franz

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 682
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Pinneberg » Mo 19.06.17 14:26

Eine schöne Ansammlung von hübschen Abbilden eines attraktiven Kaisers!
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 682
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Pinneberg » Mo 19.06.17 14:27

Edit: doppelt.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 682
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Pinneberg » Sa 01.07.17 19:25

Erledigt
Zuletzt geändert von Pinneberg am Mo 17.08.20 22:11, insgesamt 2-mal geändert.
Grüße, Pinneberg

Delyon
Beiträge: 99
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Delyon » Sa 01.07.17 21:29

Gefällt mir, tolles Porträt mit hübscher Tönung!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6084
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 421 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von justus » Sa 01.07.17 22:00

Ja schon, aber eben ein zu kleiner Rohling. Trotzdem sehr schönes Stück.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hadrian und seine "Familie"

Beitrag von Numis-Sven » Sa 01.07.17 22:16

Mir gefallen der lange Hals und die detaillierten Haare sehr!

Grüße
Sven

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • RIC II.3 Neu - Hadrian
    von Zwerg » Mi 22.01.20 08:53 » in Römer
    2 Antworten
    432 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Fr 24.01.20 23:48
  • Unbekanntes Hadrian As
    von Gorme » Di 27.10.20 11:32 » in Römer
    3 Antworten
    241 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Di 27.10.20 19:11
  • Hadrian Denar - Bestimmungsprobleme
    von Zwerg » Fr 20.03.20 21:54 » in Römer
    4 Antworten
    250 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Sa 21.03.20 09:20
  • Hadrian und Tempel, bitte um Bestimmung
    von Ave Römer » Do 28.01.21 18:42 » in Römer
    7 Antworten
    265 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ave Römer
    Do 28.01.21 19:58
  • Fälschung oder Echt? Hadrian Hilaritas
    von borgi1970 » Fr 16.10.20 10:23 » in Römer
    11 Antworten
    409 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Fr 16.10.20 20:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste