gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Di 26.06.12 17:11

Diesen seltenen Gallienus As konnte ich von einem Forenmitglied erwerben. Er wurde sicher schon einmal vorgestellt, dennoch ist er hier ein weiteres Mal :D

Gallienus (253 – 268 AD)
AE As, Viminacium, 253 – 268
IMP GALLIENVS P AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
TEMPORVM FELICITAS;
Felicitas standing left, holding long cacuceus and cornucopiae
6,03 gr, 30 mm
RIC Va, -; C. -; Göbl 810v [1 specimen]

Valete
Gabriel
Dateianhänge
253_Gallienus_As_Göbl_810v.JPG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9971
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 26.06.12 17:59

Glückwunsch, der ist klasse!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 26.06.12 18:00

glückwunsch! wirklich schön und selten, und vor allem toll fotografiert! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Di 26.06.12 18:01

Danke euch! Ein weiterer Galli As kommt bald!

Valete
Gabriel

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 26.06.12 19:53

Ein tolles Stück aus Viminacium Gabriel!

Ich konnte kürzlich nachfolgenden Löwen aus Mailand bändigen und in meine Sammlung legen,
dieser wurde ausnahmsweise mal aus frischerem Rückseiten- denn Vorderseitenstempel geprägt :)

Und vielleicht hilft mir ja noch wer beim Göbl Zitat?! :wink:
Gallienus_Lion_PraetVII_Ant_Mediolanon.jpg
Gallienus
Antoninianus
OV: Radiate and cuirassed bust right.
Leg: GALLIENVS AVG
RV: Radiate lion walking right.
Leg: COHH PRAET VI P VI F
Mediolanum
RIC 370

Gruss
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Di 26.06.12 20:04

Danke! Auch ein tolles Stück! Und das sage ich, obwohl ich ja bekanntlich nicht so scharf auf Antoniniane aus dieser Zeit bin - aber der Löwe ist ganz heiss!

Hier wie angekündigt noch ein weiterer As:

Gallienus (253 – 268 AD)
AE As, Rome, 253 – 254
IMP C P LIC GALLIENVS AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
VOTIS DECENNALIBVS within wreath;
8,02 gr, 24 mm
RIC Va, -; C. -; Göbl 40gg [41 specimens]
Ex CNG, eAuction 280, lot 309

Valete
Gabriel
Dateianhänge
253_Gallienus_As_Göbl_40gg_1.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 26.06.12 20:31

Zitat:

"Ein tolles Stück aus Viminacium Gabriel!

Ich konnte kürzlich nachfolgenden Löwen aus Mailand bändigen und in meine Sammlung legen,
dieser wurde ausnahmsweise mal aus frischerem Rückseiten- denn Vorderseitenstempel geprägt :)

Und vielleicht hilft mir ja noch wer beim Göbl Zitat?! :wink:"


Am nächsten kommt m. E. Göbl 979n

Mich stört aber die nur mit viel Wohlwollen akzeptierbare Schrift bei "VI" und bei "F" und vor allen Dingen, dass hinter "P" und "F" ein weiteres "II" zu sehen ist. Und dahinter noch ein mit unbekanntes Objekt.
Zuletzt geändert von richard55-47 am Di 26.06.12 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von curtislclay » Di 26.06.12 20:36

Zum zweiten As von Gabriel: Göbl 40gg zählt aber auch die viel häufigeren Stücke mit S C auf der Rs. mit, Taf. 7, 40gg(1).

Taf. 7, 40gg(2) zeigt deine Variante ohne S C. Dein Exemplar ist vom selben Rs.Stempel geprägt, der auch für den entsprechenden As von Valerianus I. und Dupondius von Gallienus verwendet wurde, Göbl Taf. 7, 40m(2) und 40ee.

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kc » Di 26.06.12 20:39

Super fotografiert und natürlich ein schönes Stück....weiss gar nicht, warum ich das As verkauft habe.. :(
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Di 26.06.12 20:52

Danke für die Anmerkungen, Curtis! Leider habe ich den Göbl nicht selber, ich nehme nicht an, dass es irgendeine Exemplarzahl nur für meinen Typ gibt?

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Di 26.06.12 21:04

2 klasse Asse. Glückwunsch!
Sind ja im Vergleich zu Sesterzen erhaltungstechnisch noch schwieriger zufinden. :D Wie Curtis schon sagt ist deine Variante ohne SC wesentlich seltener . Göbl führt keine separate Stückzahl an,ist aber bestimmt im niedrigen einstelligen Bereich anzusiedeln.

Der Löwe von Julianus ist ganz sicher 979n und an der Legende gibts eigentlich nichts misszuverstehen. :wink: Ebenfalls Glückwunsch. :D
gg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 26.06.12 21:11

Na, dannn ..... Her damit (Hechel, hechel, Lippeb lecken). :)
do ut des.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 26.06.12 21:33

Vielen Dank für eure Antworten und das Göbl Zitat. :)

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 27.06.12 20:30

Ich habe in Südfrankreich ein Lot mit einem Gallienus ersteigert. Der blinkerte so schön, da habe ich "zugeschlagen", mein Einsatz pro Münze incl. Porto: 2,70 €.

Sieht aus wie eine SECURITAS. Die Figur ist aber eindeutig die Göttin FELICITAS PUBLICA, in Göbls Typologietafel 142 Nr. 154 schön zu sehen. Unter SECURIT/SECURITAS gibt es keine n. l. sitzende SECURITAS, die im linken Arm ein Füllhorn und im rechten einen Caducaeus hält. Wahrscheinlich liegt die Lösung sehr nah, aber ich finde sie nicht.

Ich bitte um Hilfe.

Meine nächste Frage ist:
Die Münze ist m. E. verzinnt, deshalb das Blinkern. Das ist schon meine zweite verzinnte Münze aus Frankreich, offensichtlich entwickelt sich da ein neuer Volkssport.

Wie kriege ich das Zeug wieder ab?
Dateianhänge
399 Gallienus.JPG
399 Gallienus.JPG
Zuletzt geändert von richard55-47 am Do 12.07.18 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 27.06.12 21:43

das ist Göbl 549 g, SECURIT ORBIS, mit 7 exemplaren ziemlich selten! :)
verzinnt ist das nicht, ich denke das ist der gut erhaltene silbersud!
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste