gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 11.07.12 13:51

LIBE - RAL AUG, Liberalitas mit Zählbrett und Füllhorn??

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 11.07.12 14:10

ich bin da mehr für FORTUNA RED, aus siscia! allerdings kennt Göbl die signatur nur andersrum: sternchen links, S rechts! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 11.07.12 15:22

von mir auch mal wieder was nicht schönes aber seltenes. die von hinten gesehene gepanzerte büste ist aus rom immer selten, und das im Göbl abgebildete einzig bekannte exemplar ist auch nicht besser. :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus laetitia avg14.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 11.07.12 15:23

Dieses Sternchen links, rechts S hatte ich erinnert und mühsam gefunden. Es ist aber tatsächlich umgekehrt.
Es kann auch nicht die Spitze eines Füllhorns sein, zu weit weg von der Gottheit und unter der Spitze ist nichts, was Ähnlichkeit mit einem Füllhorn hat. Allerdings ist die Rückseite sehr schlecht erhalten.

FORTUNA RED glaube ich nicht, ich meine, die Legende endet mit AUG.
Der erste Buchstabe der Legende sieht nach L aus, der letzte vor dem AVG wie ein Mercedes-Stern, L habe ich vermutet, im Vergleich zum ersten Buchstaben, so dieser ein L ist, aber sehr verschieden.

Ich habe versucht, bessere Fotos zu machen.
Dateianhänge
IMGP0144.JPG
IMGP0144.JPG (17.08 KiB) 837 mal betrachtet
IMGP0143.JPG
IMGP0142.JPG
IMGP0141.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 11.07.12 15:30

das sternchen kann auch einfach die spitze eines füllhorns sein, und somit gar nix mit siscia zu tun haben. im übrigen so verprägt, dass da wohl nix vernünftiges mehr zu eruiren ist.
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 11.07.12 15:31

Für mich eindeutig LIBERALAVG und somit 470f.
Das Sternchen ist Teil der Füllhornfüllung!
Im Tafelband die 470h hat genauso was sternähnliches
auf dem Füllhorn.
gg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 11.07.12 15:52

Das muss es sein, ihr habt recht. Danke an alle.

Diesen amüsanten Doppelschlag kann ich euch nicht vorenthalten. Der ist einfach zu köstlich. Sein Bart sieht aus wie ein Haifischmaul.

GALLIENUS AUG/DIANAE CONS AUG, Antilope nach links, im Abschnitt Γ
Göbl 716a (239 Ex)
Dateianhänge
498 Gallienus.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 12.07.12 19:06

zwar ein ein bisschen zerissener schrötling, aber für das erste bekannte stück für gallienus mit der legende CONCOR LEGG trotzdem noch ganz nett. :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus concor legg.jpg

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von quisquam » Do 12.07.12 20:03

Ich deute deine Worte mal so, dass diese Rückseite bislang nur für Valerian bekannt war.

Klasse Fang, gratuliere!

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 12.07.12 20:26

hast du vollkommen richtig gedeutet! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 12.07.12 20:47

Klasse Fund Frank, Glückwunsch!
In das "bislang nicht bekannt" passt mein Neuzugang RESTITVTOR ORBIS ja ganz gut. :wink:
Er stellt meiner Meinung nach eine offizielle römische Prägung dar und zeigt den kaiser als Wiederhersteller des Erdkreises.
Aus der 3.und 4.römischen Emission für Valerianus I und Gallienus ,also der Samtherrschaft mit langer Legende,ist die Reversdarstellunmg in allen Metallen bekannt.
Sowohl die kurze Legende als auch die Stilistik des Portraits weisen mein Stück aber eindeutig in die Zeit seiner Alleinherrschaft.
Müsste also mindestens in die 6. Emission gehören.Vielleicht wollte er als Wiederhersteller zu Beginn seiner Regierung dieses Revers nochmal aktivieren, oder ein Offizinmitarbeiter? :D
gg
Dateianhänge
hybrid restitvtor orbis a.JPG
hybrid restitvtor orbis.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 12.07.12 22:02

Herzlichen Glückwunsch an euch beide.
beachcomber, "ganz nett" ist sehr untertrieben.
Für Franks Münze sieht Göbl zumindest eine Bestimmungsmöglichkeit vor, für Erics noch nicht mal das.

Wo kriegt man so etwas?
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 12.07.12 22:10

interessantes stück! :) kann aber auch einfach nur ein hybrides stück sein, Göbl führt bei den hybriden ein exemplar für valerian II auf, mit dem RESTITUTOR ORBIS-rv!
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 12.07.12 22:23

Hybrid ist aber doch sinnig bei zeitgleicher Verwendung der verschiedenen Stempeln oder?
Also valerianus j. Avers mit Revers des Senior oder des Gallienus während der Samtherrschaft ist ja auch ok , kann vorkommen.
Aber ein frühes Revers mit spätem Avers wäre schon sehr ungewöhnlich, oder stehe ich gerade auf 'em Schlauch?
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 12.07.12 22:54

es gibt beides! und leider ist im göbl nicht zu erkennen aus welchem prägezeitraum das av des erwähnten valerian II ist.
eine verwendung von zeitlich weit auseinanderliegenden stempeln ist natürlich unwahrscheinlicher, aber das rv des restitutor orbis ist ja von göbl zum ende der gemeinsamen herrschaft gelegt worden, also nicht so weit von deinem av entfernt.
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast