gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 16.07.12 19:25

die beiden unten gezeigten antoniniane bereiten mir schwierigkeiten. die untere habe ich schon lange, und hatte sie als eine prägung aus rom einsortiert.
die obere kam heute, und wurde mir als mailänder prägung verkauft. was meint ihr, wirklich mailand, oder doch nur ein anderes exemplar aus rom?
grüsse
frank
Dateianhänge
provid avg vergleich.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 16.07.12 20:17

Ich habe mit meinem Exemplar exakt das gleiche Problem. :)
Auf meiner karteikarte steht sowohl 463f ,als auch etwas kleiner mit Fragezeichen, 1295f.
Gleiche Avers bzw. Reverslegende plus gleicher Reversdarstellung für 2 vers. Münzstätten muß kontrovers enden.
Göbl scheint nur aufgrund der Stilistik die Münze zuzuordnen, was anhand des abgebildeten Stückes für Mailand wirklich schwer nachzuvollziehen ist.
Mein etwas robustes Portrait sehe ich schon eher als römisch an.
In Göbls Bildbeispielen überzeugt mich nur die 1299f und i als klares mailänder Portrait.
gg
Dateianhänge
463f 16ex.JPG
463f.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 16.07.12 20:55

tja, und ich hätte da noch den im angebot! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus provid avg4.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 16.07.12 21:24

Für mich genau so schwammig zuzuordnen. :wink:
Was ist denn mit "VS" der Averslegende passiert. .......Stempelschneider wieder einen im Tee gehabt!!!!!!!!
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 16.07.12 21:57

nö,das ist wohl nur die korrosion die das so komisch erscheinen lässt. :)
ja, es ist manchmal verdammt schwer eine eindeutige zuordnung zu finden. :(
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 18.07.12 19:04

heute kam wieder ein interessantes stück an, das Göbl nicht kannte! :)
in der 9. emission mit der rv-legende IOVI PROPUGNAT und XI im feld unter der nummer 641 gelistet, allerdings nur mit der av-legende GALLIENUS AVG.
im 2. teil der 9. emission führt Göbl einige exemplare auf die sowohl mit GALLIENUS AVG,als auch mit anderen legenden wie GALLIENUS PF AVG, IMP GALLIENUS AVG,IMP GALLIENUS PF AVG, und GALIENUS PIUS FEL AVG (meist sehr selten) auftauchen. IOVI PROPUGNAT ist allerdings nicht dabei, sollte aber wie man sieht wohl auch dazu gehören. :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus iovi propugnat2.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 18.07.12 20:21

Durchaus vorstellbar bzw. vorhersehbar , dass eine IMP Legende für das ein oder andere Revers auftaucht.
Wie Göbl in seiner Synapse im Textband S.91 aufzeigt existiert für die X. und XII.Offizin bereits dieser Legendentyp.
Innerhalb dieser großen 9.Emission in Rom kam es nach einem Jahr Prägetätigkeit zu einer Aufstockung von 9 auf 12 Offizinen und gleichzeitiger Neuordnung des Prägeablaufs.
Ich denke Göbl wusste das innerhalb der 9.Emission noch einiges zuerwarten ist.
Netter Fund Frank! :D
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 19.07.12 18:22

und wieder kam heute eine interessante münze an. diesmal eine darstellungs-variante die Göbl nicht kannte, (oder übersehen hat, was ich eher nicht glaube, der hat schon genau hingesehen! :wink: )
normalerweise gibt's die annona bei gallienus mit langem ruder in der rechten hand, den linken fuss auf eine prora gestellt, und darüber hält sie eine ährengarbe.
oder sie hält ein kurzes ruder mit der linken, und mit der rechten die ährengarbe darüber.
auf diesem exemplar allerdings stellt sie den fuss eindeutig nicht auf einen schiffsbug, sondern auf einen modius! :)
ist diese variante sonst noch jemandem bekannt?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus annonaavg7.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 19.07.12 19:57

Nee, ist mir so auch noch nicht aufgefallen.Aber die 493q1 im Tafelband sieht genau so nach Modius aus,oder?
gg :wink:

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 19.07.12 21:00

hatte ich mir auich angeschaut, und will's auch nicht ausschliessen! aber leider sind die bilder doch ziemlich klein. wenn's so wäre, dann hätte er ja wirklich nicht genau hingeschaut! :wink:
grüsse
frank

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von curtislclay » Fr 20.07.12 02:05

Anscheinend eine bewusste Variante, wenn auf Franks Stück und auf Göbl 493q1 die Annona auch ein schlichtes Szepter anstatt des Ruders auf Globus hält!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 20.07.12 13:21

verdammt! da rede ich noch von genau hinschauen und dann sowas! :oops:
vielen dank curtis, du bist doch wirklich der einzige der genau hinschaut! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 20.07.12 18:56

es geht schlag auf schlag! :) die nächste variante die Göbl nicht kannte.
normalerweise sollte diese seltene stück mit der legende LIB AVG ein S im linken feld haben. dieses hat allerdings offensichtlich kein signum!
bemerkenswert auch, das die büste B2 (die auch in siscia nicht gerade die häufigste ist), bei den bekannten stücken mit dem S im feld auch nur als solche vorkommt.
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus lib avg.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 20.07.12 20:23

....und mit Göbl's abgebildeten Avers stempelgleich ,wenn mich nicht alles täuscht.
Ebenfalls interessant , es ist die einzige Liberalitasdarstellung aus Siscia überhaupt.
Glückwunsch!
gg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Fr 20.07.12 22:16

Weiter gehts:

Saloninus (ca. 242 – 260 AD)
AE As/Dupondius Rome, 258 – 260
LIC COR SAL VALERIANVS N CAES;
Bare-headed and draped bust right
PRINCIPI IVVENTVTIS, S-C, V in exergue;
Prince standing left, holding globe and sceptre, captive at foot
5,08 gr, 21 mm
RIC Va, 34; C. 90; Göbl 276u [32 specimens]

Valete
Gabriel
Dateianhänge
258_Saloninus_As_Göbl_276u_1.JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast