gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Sa 21.07.12 07:46

Trotz der 32 Exemplare wie ich finde ein seltenes Stück! :)
Gruß gallienvs

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Sa 21.07.12 23:03

wobei ich ja immer noch der meinung bin, dass es sich da um 269 u (0ex)handelt, ich seh' da nämlich kein V im abschnitt! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Sa 21.07.12 23:24

Und ich sehe immer noch Stempelgleichheit (und zwar ziemlich eindeutig) mit folgendem Exemplar (und mit ein paar anderen):
http://cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=82656

Das V ist einfach nicht auf dem Schrötling.

Valete
Gabriel

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 23.07.12 21:52

Konnte seit längerer Zeit mal wieder einen Neuzugang bei der Legionsabteilung verbuchen.
Leider in etwas abgelutschtem Zustand, dafür aber mit dieser Büstenvariante Herrn Göbl nicht bekannt. :D
GALLIENVS AVG
LEG I MIN VIIPVIIF
2.5g
Göbl 989h

gg
Dateianhänge
989h 0ex.JPG
989h.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 23.07.12 22:12

sowas zu finden ist immer wieder eine freude! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 27.07.12 18:38

Ich knabbere an der Bestimmung von vier PAX AUG Antoninianen rum. Mit der Vorseitenlegende GALLIENUS AUG passen auf meine Münzen Göbl Nrn. 351, 602, 1441 und 1472, dort jeweils mit PAX sthd. bezeichnet, bei Nr. 1472 sogar mit dem Vermerk "Szepter quer" versehen, das bei den anderen Nummern fehlt, obwohl das Szepter dort auch quer gehalten wird. Ich finde keinen Unterschied und weiß keine Zuordnung vorzunehmen.

Meine Münze

lfd. Nr. 442 passt auf Göbl 351a, 602a, 1472b
lfd. Nr. 443 passt auf Göbl 351bb (bei Göbl kein Exemplar), 602z (kein Exemplar), 1441kk (kein Ex.), 1472q
lfd. Nr. 444 passt auf Göbl ...
lfd. Nr. 490 passt auf Göbl 351a, 602a, 1472b.

Das kann natürlich nicht sein.

Wie halte ich, wenn die Merkmale des Avers ausgeschöpft sind, die PAXE auseinander???
Dateianhänge
490 Gallienus.JPG
444 Gallienus.JPG
443 Gallienus.JPG
442 Gallienus.JPG
Zuletzt geändert von richard55-47 am So 15.07.18 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 27.07.12 19:16

da musst du dann mal porträts vergleichen, und auf die beizeichen im rv achten!! :) so ist deine nr444 zb.367x, weil ein V im rv rechts zu sehen ist.
deine nr 442 hat auch ein beizeichn im rechten feld aber nur noch schlecht zu sehen, ein T? und was ist mit 490 im abschnitt, sehe ich da auch was? ebenso bei 443 im abschnitt.
grüsse
frank
p.s. alles rom! die hohen siscia nummern kannst du schon mal ausschliessen.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 27.07.12 20:56

Wie Frank schon sagte ,Signaturen sind natürlich Vergleichsmerkmal Nummer 1.
Aber auch der Portraitvergleich, siehe meine angehängte PAX 1441o, zeigt dass deine 4 Stücke schon eher den römischen Stil vertreten.
gg
Dateianhänge
1441o 1ex.JPG
1441o.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 27.07.12 22:55

beachcomber hat geschrieben:da musst du dann mal porträts vergleichen, und auf die beizeichen im rv achten!! :) so ist deine nr444 zb.367x, weil ein V im rv rechts zu sehen ist.
deine nr 442 hat auch ein beizeichn im rechten feld aber nur noch schlecht zu sehen, ein T? und was ist mit 490 im abschnitt, sehe ich da auch was? ebenso bei 443 im abschnitt.
grüsse
frank
p.s. alles rom! die hohen siscia nummern kannst du schon mal ausschliessen.
Ich habe die Münzen hin- und hergewendet, so scharfe Augen wie du und Gallienus habe ich nicht. Das "V" habe ich nicht gesehen, das "T", von dir mit ? versehen noch nicht mal erahnt.
Ich gucke morgen nochmals bei Tageslicht.

Auf Rom habe ich auch getippt, aber nicht verifiziert.
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 28.07.12 13:37

Bei meiner 442 kann ich beim besten Willen rechts im Feld kein Beizeichen erkennen. Kein T, kein V. Die Münze ist zu schlecht. Das Angezeichnete halte ich für einen Stempelfehler.
Bei der neuen Prüfung ist mir aufgefallen: Göbl 351 und Göbl 602 sind beide ohne Beizeichen. Aus der Vorseite lässt sich auch kein Unterscheidungsmerkmal herleiten. Wie unterscheide ich die zwei?

Bei meiner 443 ist im Abschnitt nichts zu sehen, nur die Bruchkante.
Bei meiner 444 hast du Recht, das "V" hatte ich nicht als "V" erkannt.
Bei meiner 490 sehe ich nichts im Abschnitt.
Dateianhänge
442.jpg
443.jpg
490.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Sa 28.07.12 14:12

wo die beizeichen nicht da sind, geht's nur über einen vergleich der porträts! die liegen zwar nicht soweit auseinander, aber da musst du halt mal den bildband zur hand nehmen, und dir die verschiedenen porträts anschauen und mit deinen vergleichen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Sa 28.07.12 20:18

Diese schöne inverse Kuriosität kam die Tage mit der Post.
Der Stempelschneider hat hier offensichtlich nicht spiegelverkehrt gearbeitet,was für den Stempel ja erforderlich wäre.
Einzig das "N" ist richtig bzw.im Sinne des falschen Stempels falsch. :?
Göbl listet diese Technica in seinem Tafelband gesondert, hier als T4,auf.
Ist in meiner Sammlung das erste Stück dieser Art. :D
gruß gallienvs
Dateianhänge
technica t 4 invers av.JPG
technicat 4 rv.JPG

Benutzeravatar
Uncia
Beiträge: 147
Registriert: So 14.03.10 12:20

Re: gallienus-special

Beitrag von Uncia » Sa 28.07.12 20:46

Das ist ja genial :lol:
Noch nie gesehen und die entscheidende Seite in einer hübschen Erhaltung! Glückwunsch! :)

Gruß Uncia

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 29.07.12 11:12

Danke Uncia,
der gute Gallienus ist doch immer für 'ne Überraschung gut! :D
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 29.07.12 11:51

witziges stück! und stempelgleich mit dem exemplar von Göbl, wenn auch mit anderem rv. ob's das linksporträt war, das den stempelschneider verwirrt hat? :)
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste