gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Uncia
Beiträge: 147
Registriert: So 14.03.10 12:20

Re: gallienus-special

Beitrag von Uncia » So 29.07.12 21:38

Wenn es einen Stempelschneider für das Porträt und einen für die Legende gab, ist das sehr wahrscheinlich. Wenn einer für alles zuständig war, dann war es wohl ein totaler Blackout (beides falsch rum). :D
Gestört hat der Fehler anscheinend nicht, wenn für die Vs. sogar mit mindestens zwei verschiedenen Rs-Stempeln geprägt wurde.

Grüße Uncia

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 838
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von bajor69 » Mo 30.07.12 16:47

Hallo Freunde, ich habe an unsere Gallienus -Spezialisten wieder einmal eine Frage. Bei einer Münze mit IOVI CONS AVG Rückseite (RIC 207, RSC 341), die ich schon mal im Forum vorgestellt hatte, ist mir jetzt auf dem Revers etwas aufgefallen, was ich nicht einordnen kann. Es ist ein Punkt mit einem „Fuß“ daran über den Hörnern der Ziege auf ziemlich genau 12 Uhr im Feld unterhalb der Reverslegende zwischen O und N. Was kann bzw. soll das darstellen? Eine Beschädigung des Stempels, ein Schrötlingsfehler? Bitte um Information.
Servus und danke
Wolle
Dateianhänge
IOVI CONS AVG1.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 30.07.12 18:00

Für diesen Typ sind ausser der Signatur im Abschnitt
keinerlei sonstige Zeichen im Feld vorgesehen.
Für mich Stempelfehler.
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 30.07.12 18:19

das sehe ich genauso, stempelfehler kommen immer mal wieder vor, gerade bei so späten ausgaben wo die stempel bis zum letzten ausgenutzt wurden, um die ungeheure menge an benötigten münzen zu prägen.
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 30.07.12 19:21

heute gab's wieder eine seltene variante. :)
die frühen prägungen aus siscia haben noch nicht das typische porträt, das Göbl 'räubergesicht' nennt. :)
trotzdem ganz eindeutig siscia, und auch noch eine spes von erstaunlich gutem stil!
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus spes publica4.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 30.07.12 20:39

Ja, bei den frühen Sisciaprägungen kann man noch ganz gut erkennen dass das Münzpersonal dieser neuen Münzstätte aus Rom kam.
Da passt mein Neuzugang aus Siscia gut rein. :D
Hier ist dann schon der Sisciastil der 4. Emission unverkennbar.
Göbl 1462k 2 Exemplare
gg
Dateianhänge
1462k 2ex fo.JPG
1462k.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 30.07.12 21:01

nett, und mit reichlich reinigungspotential! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 02.08.12 21:28

Was ist das denn für ein Revers?
Sieht mir nach Siscia aus.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... true&rt=nc
PON M TRP VI CO....
Soweit ich das überblicke ist die Rückseite unbekannt. Leider habe ich das Auktionsende verpennt...hätte aber wahrscheinlich sowieso den Kürzeren gezogen. :D
gg
Zuletzt geändert von gallienvs am Do 02.08.12 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 02.08.12 21:33

Einer aus dem Forum hat bei dieser Auktion das richtige Näschen gehabt, aber knapp verloren.
do ut des.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 02.08.12 21:36

Ich weiß,mein Näschen war nicht das Problem....eher London 2012. :mrgreen:
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 02.08.12 22:02

knapp verloren? :) wer weiss, dieser ewige konkurrent aus paris haut immer preise rein, da hätte ich wohl auch 500 reigeben können und wahrscheinlich nicht gewonnnen,verdammt!
ich hab' auch erst gedacht ein neues rv, aber mittlerweile hab' ich rausgefunden was es ist: Göbl 1410ff corr! :)
Göbl kannte diese münze in einem exemplar, allerdings in so schlechtem und verprägtem zustand, dass der den anfang der legende einfach ergänzt hat wie sie ihm am logischten schien: PM TRP VI CON PP allerdings kann man hier klar erkennen, dass die eigentliche legende eben PON M TRP VI CON PP lauten muss. :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus 1410ff.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 02.08.12 22:15

oh mann! ich glaub ich werd' wirklich alt und blind! als ich gerade diese zeilen da oben geschrieben habe, kam mir plötzlich eine dunkle erinnerung, und siehe da: ich hab' die münze schon, und das ziemlich perfekt! :silly:
ich hab' wirklich das PON einfach überlesen, und sie unter 1410 ff abgelegt, ohne zu begreifen, dass es sich hier um eine correction handelt!
grüsse
frank
p.s. mann, was bin ich froh, dass der frenchy immer soviel zahlen will! :)
p.p.s sind alle drei stempelgleich! (also das von Göbl abgebildete auch)
Dateianhänge
gallienus pon m trp.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 03.08.12 16:07

die legende FID MILITUM gibt es nur aus rom, und das auch ziemlich selten! jedenfalls ist es die erste die ich gesehen habe, und dass es dann auch noch 'ne B2 ist, die göbl nicht kannte, macht es noch schöner.
schade nur dass das rv doch von ziemlich gelutschten stempeln stammt, und obendrein noch fiese auflagen hat. (vielleicht sollte ich das mit der elektrolyse mal wieder ausprobieren :wink:)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus fid militum.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 03.08.12 20:48

Deine 1410ff ist ja wirklich klasse.Stell dir vor du hättest das ebaystück für 300 bekommen.......hattest du wirklich Glück. :D
Die Fides fehlt mir auch noch, und das Ergebnis der Elektrolyse darfst du gerne mal zeigen.
Hier mein 1462k Avers nach der von dir angeregten Reinigung. Revers ist noch nicht fertig.
gg
Dateianhänge
1462k 2ex fo.JPG
IMG_0045.JPG

hjk
Beiträge: 1097
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von hjk » Fr 03.08.12 20:59

Ich hab's ja mit dem Gallienus nicht so ... aber
gallienvs hat geschrieben:Hier mein 1462k Avers nach der von dir angeregten Reinigung ...

(für mich) ein Wunder! 8O 8O 8O RESPEKT!

und (unabhängig vom Thema des Threads):
beachcomber hat geschrieben:oh mann! ich glaub ich werd' wirklich alt

na, das wollen wir doch alle stark hoffen! :mrgreen:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste