gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 03.08.12 21:05

witzbold! :)
aber glückwunsch an gallienus, wirklich prima gereingt!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9971
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 03.08.12 21:08

Die Alternative zum Altwerden ist jung sterben, und das will auch keiner!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 03.08.12 21:23

jo,jo, das hate ich schon verstanden, und 'live fast, die young' war noch nie so meins! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 03.08.12 21:57

@hjk und Frank
Vielen Dank,..das mit der Reinigung ist aber auch leider schon oft genug schiefgegangen.
gg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 03.08.12 22:38

beachcomber hat geschrieben:jo,jo, das hate ich schon verstanden, und 'live fast, die young' war noch nie so meins! :)
grüsse
frank
Ein Spruch, dem man im Sinne von Frank nicht allzu viel Vertrauen schenken sollte:

Wen die Götter lieben, der stirbt früh.
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 03.08.12 22:41

bajor69 hat geschrieben:Hallo Freunde, ich habe an unsere Gallienus -Spezialisten wieder einmal eine Frage. Bei einer Münze mit IOVI CONS AVG Rückseite (RIC 207, RSC 341), die ich schon mal im Forum vorgestellt hatte, ist mir jetzt auf dem Revers etwas aufgefallen, was ich nicht einordnen kann. Es ist ein Punkt mit einem „Fuß“ daran über den Hörnern der Ziege auf ziemlich genau 12 Uhr im Feld unterhalb der Reverslegende zwischen O und N. Was kann bzw. soll das darstellen? Eine Beschädigung des Stempels, ein Schrötlingsfehler? Bitte um Information.
Servus und danke
Wolle

Ich weiß auch keine Erklärung, aber das Revers ist im übrigen so ausgeprägt zu sehen, dass ich an einen ausgelutschten Stempel, wie von Frank und Gallienus angenommen, nicht glaube. Da glaube ich eher an einen von vornherein verhunzten Stempelschnitt, eine Gravur zuviel. Wenn man so will, natürlich auch ein Stempelfehler.
do ut des.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4923
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » So 05.08.12 15:55

Eigentlich nichts besonderes... ein Zentaur...

aber der hier sieht etwas seltsam aus... so mit zwei Legenden.
IMG_2976.JPG
IMG_2975.JPG
Er ist allerdings noch nicht ganz sauber.
Was haltet Ihr denn von dem?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9971
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.08.12 16:12

Auf der Vorderseite kannst Du bei 3 bis 5 Uhr das APOL... der Rs. lesen, auf der Rs. von 12 bis 4 Uhr GALLIE...; d.h. Du hast hier einen sog. flip strike, bei dem die Münze noch ein zweites Mal zwischen den Stempeln gelandet ist und mit der jeweils anderen Seite überprägt wurde. Sehr hübsch!!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4923
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » So 05.08.12 18:15

Hallo Homer,

ich dachte mir schon so etwas... denn einerseits sah auch der Zentaur etwas seltsam aus... und was sollte der Titel "gallienus" auf der Rückseite..
Aber mit dem Kampmann als Literatur hat man es auch nicht ganz so leicht. Zu wenig Bilder!

Sowas findet man, wenn man nur genügend "Schrott aus dem Balkan" in die Finger nimmt.
Aber das hat jetzt ein Ende, denn ich finde fast nichts Neues mehr. Immer die gleichen Stücke!

Ich verlagere jetzt meine Aktivitäten in Richtung "naher Osten"

Da sollte das Eine oder Andere neue dabei sein.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 07.08.12 17:49

ABUNDANTIA - der name des rv's ist programm! :) schon Göbl kannte 400 exemplare mit der normalen vorderseite B1, also büste nach rechts, ein band frei schwingend. nur 5 exemplare allerdings von dem heute angekommenen stück mit der linksbüste. :)
ziemlich ähnlich verhält es sich mit der 'zoo-serie' den beliebten rückseiten mit tier-darstellungen. auch die sind mit die häufigsten prägungen des gallienus. aber auch da gibt es natürlich sonderbüsten die nur sehr selten vorkommen, wie das unten gezeigte exemplar, das ebenfalls heute ankam.
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus abundantia6.jpg
gallienus iovi cons avg6.jpg

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von quisquam » Di 07.08.12 18:58

Spektakuläre Sonderbüste! :wink:

Hast Du eine Erklärung für das seltsame erste I von IOVI?

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 07.08.12 19:20

ich glaub' auf englisch heisst das 'die-shift', also ein leichtes verrutschen des stempels beim prägen.ein stempelausbruch kann's natürlich auch sein. im übrigen ist das für gallienus wirklich schon eine sonderbüste! :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von quisquam » Di 07.08.12 19:49

Ich denke es wird dann eher der Stempelausbruch sein, der Rs-Stempel zeigt ja auch sonst bereits Auflösungserscheinungen.

Auf jeden Fall meinen Glückwunsch zu den seltenen Münzen, Besonderheiten aufspüren macht immer Freude.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Di 07.08.12 20:29

Na dann passt mein Stück ja wie die Faust aufs Auge! :D
Avers und Revers Stempelgleich. Ich denke bei meinem Stück war der Stempel noch ein Tick frischer.
Klasse ist hier auch der Fehler mit dem I.

Glückwunsch zur ABVNDANTIA ,Frank. :wink:
gg
Dateianhänge
731k 1exfo.JPG
731k.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 07.08.12 20:46

eindeutig stempelgleich!ein gutes zeichen, dann wird's nict wirklich viele davon geben. :)
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast