gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 29.09.12 18:46

beachcomber hat geschrieben:wirklich selten ist der folgende gallienus mit der av-legende: IMP GALLIENUS PF AVG COS VI es gibt ihn nur mit einem (stempelgleichen) exemplar, mit keiner anderen büstendarstellung bekannt!
die darstellung mit dem adlerszepter ist natürlich auch besonders selten, und etwas schade, dass gerade hier die stempelschwäche das szepter und die trabbea nur erahnen lässt. trotzdem ein grund zur freude! :)
grüsse
frank
Ein toller Fund Frank!
Ich wusste bisher gar nicht, dass es auch unter Gallienus Consulatsangaben in der Averslegende, geschweige denn eine Büste im Imperialmantel gibt!

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Sa 06.10.12 19:14

Ich habe mir nun den Göbl zugelegt - und mich zum ersten Mal am Bestimmen mit diesem recht verwirrenden Werk versucht 8O
Ich wäre froh, wenn jemand der Göbl-Experten kurz überprüfen könnte, ob mir die Bestimmung auch gelungen ist (Datierung, Büste, Nr. etc.). Besten Dank!

Salonina (? – 268 AD)
AE As, Rome, 257
CORNELIA SALONINA AVG;
Diademed, draped bust right
VENVS GENETRIX, S-C, VI in exergue;
Venus standing left, holding apple and sceptre, cupid at foot
6,54 gr, 23 mm
RIC Va, 55; C. 123; Göbl 246f [10 specimens]

Valete
Gabriel
Dateianhänge
257_Salonina_As_Göbl_246f_1.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 06.10.12 19:57

Die Bestimmung nach Göbl ist richtig, in den RIC habe ich nicht geschaut.
do ut des.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Sa 06.10.12 20:07

Vielen Dank! Das RIC-Zitat sollte ich schon hinbekommen haben ;) Nur der Göbl ist etwas... gewöhnungsbedürftig :P

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Sa 06.10.12 21:41

Glückwunsch zu den Göblbänden Gabriel. :)
Du wirst sehen , die sind gar nicht so kompliziert und du hast ja bereits bewiesen wie es geht.
Ich habe mir vor kurzem die 2 Bände für Aurelianus zugelegt. Da finde ich den Gallienus geradezu einfach und überschaubar. :wink:
gg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 06.10.12 21:55

Ich muss gallienus zustimmen. Als ich meinen Göbl erwarb, war ich verzweifelt. Er hat mich aber gelehrt, wie ich ihn anzugehen habe, da hatte ich den Dreh raus. Nicht so routiniert wie er oder beachcomber, aber es wird von mal zu mal besser.
Das einzige, was mich stört, ist, dass die Aufzeichnungen handschriftlich sind. Mit meinen Augen hätte ich es lieber maschinenschriftlich. Eine Übertragung wäre aber eine gewaltige Herausforderung und eine Lebensaufgabe. Von den höchstwahrscheinlichen Übertragungsfehlern mal ganz abgesesehen.
do ut des.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Sa 06.10.12 21:58

Die ersten Minuten mit dem guten Göbl kamen wir ähnlich vor, wie die ersten Minuten (und Stunden) mit Photoshop: Eine geniale Sache, aber absolut benutzerunfreundlich für einen Neuling/Erstbenutzer!
Aber man kann nicht alles haben... ;)

Valete
Gabriel

Ariminum
Beiträge: 197
Registriert: So 04.10.09 22:34
Wohnort: Italien

Re: gallienus-special

Beitrag von Ariminum » So 07.10.12 13:26

Hallo werteste Sammlerkollegen
Habe letztens diese Sesterz vo Gallienus günstig erstanden. Die Bilder sind leider nicht so gut (habe ein USB Mikroskop erstanden, aber die Bilder werden nicht wirklich gut - muss wohl endlich mit der Camera arbeiten lernen), die Münze ist in der Hand wesentlich besser.

AV: IMP GALLIENVS P F AVG GERM
RV: V(ICTO)RIA AVG(G), Victoria nach rechts, auf Schild stützend - (auf dem Bild ist die Legende schlecht erkennbar)

Die Münze scheint im RIC nicht publiziert zu sein. Beim stöbern in Internet habe ich als Referenz Göbl 114n (1 bek. Exemplar) gefunden. Ist das korrekt? Wie selten ist diese Münze?

Vielen Dank
Silvio
Dateianhänge
GallienusSesterz2D.jpg
GallienusSesterz2R.jpg

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1791
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 07.10.12 13:32

Ein nettes Portrait, da könnte man evt. mit mechanischer Reinigung noch was rausholen bei der schönen Patina!
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 07.10.12 14:31

Die Zuweisung nach Göbl ist korrekt. 114n.
Was die Seltenheit betrifft ,Herr Göbl kannte bei der Erstellung seines Werks genau 1 Exemplar (Belgien/Privatbesitz).
Netter Fund, Glückwunsch. :D
gg

p.s. JvP kann ich da nur zustimmen :D

Ariminum
Beiträge: 197
Registriert: So 04.10.09 22:34
Wohnort: Italien

Re: gallienus-special

Beitrag von Ariminum » Mo 08.10.12 00:00

Herzlichsten Dank für die Bestätigung.
Bin ganz Eurer Meinung mit dem Potential einer Reinigung. Da mir jedoch die notwendige Koordination der Hände bei der mechan. Reinigung fehlt (zumindest noch), lass ich es bleiben, bevor ich Schaden anrichte.

MFG
Silvio

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 16.10.12 16:37

Beachcomber und Gallienus sind offensichtlich auf Tauchstation, deshalb muss ich den thread nach vorne schieben.

Bei diesem Gallienus sind die Ausbrüche genau da, wo sie nicht sein sollten. Es könnte sich bei der Vorseitenlegende um GALLIENUS dot P dot AUG, um GALLIENUS AUG oder um GALLIENUS P F AUG handeln. Wegen des Abstandes tippe ich auf GALLIENUS P F AUG, das wäre Göbl 870L. Sieht das jemand anders?
Dateianhänge
526 Gallienus.jpg
526 Gallienus.JPG
Zuletzt geändert von richard55-47 am Di 17.07.18 13:45, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 16.10.12 16:45

Nein, ich würde Dir zustimmen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von aquensis » Di 16.10.12 17:11

Also ich meine das ist Göbl 870 d .( AV .-Legende beginnt mit IMP ).

Franz

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 16.10.12 17:32

Klar, das IMP habe ich unterschlagen :oops: , da verbleiben nur Göbl 870d oder 870f. Ich glaube, du hast recht, für 850f ist der Zwischenraum unlogisch.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste