gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 08.01.13 17:45

eigentlich ja etwas ausserhalb meiner beschränkung auf antoniniane, war dieser as so fantastisch anzuschauen (nachdem es kollege müpu so super gereingt hat), dass ich mal wieder nicht nein sagen konnte! :mrgreen:
aus der ersten emission in rom sollte es laut Göbl ein Pcv2 büste haben, (also paludamentum,cürassiert,von vorne 2 bänder frei schwebend), hat aber eine Pcv1. allerdings scheint mir auf seinem belegfoto auch nur ein band frei zu schweben, und auch bei den fotos anderer rv's dieser emission meine ich immer ein band auf der schulter zu erkennen, sodass ich mal davon ausgehe, dass Pcv2 ein schreibfehler im Göbl ist und es eben eigentlich Pcv1 heissen müsste.
grüsse
frank
p.s. hier der link zum ausgangspunkt von müpu's reinigungsbemühungen!
http://www.ma-shops.de/cgb/item.php5?id=29079
Dateianhänge
gallienus as virtus.jpg

Benutzeravatar
Marc Aceton
Beiträge: 197
Registriert: Mi 02.05.12 05:30

Re: gallienus-special

Beitrag von Marc Aceton » Di 08.01.13 18:36

diese Münze ist einfach der Hammer! Und zusammen mit der Vorgeschichte: Ein Traum. Nur ganz selten ist dokumentiert, wie eine Bronze gereinigt wurde.

Man sieht, dass nichts - wirklich gar nichts - dagegen spricht, eine Bronze - wenn möglich - bis auf die Epidermis freizulegen. Die Details kommen wirklich rattenscharf heraus - besser als bei diesen Bronzen mit der viel geschätzten klassischen Malchitpatina.

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kc » Di 08.01.13 18:57

so ein ergebnis bekommt auch nur ein absoluter experte hin! traumhaft!!!
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Di 08.01.13 19:39

Ein fantastisches Portrait!
Ich denke auch, Meister Göbl hat sich in Sachen Bandschleifen wohl verschrieben. :wink:

Hochachtung müpu!! :)
gg

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von muenzenputzer06 » Di 08.01.13 20:08

Ja, denke, da hat Frank ein schönes und etwas selteneres Stück erwischt.
Ich gönn es ihm von Herzen und freu mich, wenn er sich darüber freut.

Grüße
müpu

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Di 08.01.13 21:07

Gratuliere, den hatte ich auch auf der Wishlist. Schön, dass er in guten Händen ist - und das Ergebnis der Reinigung ist ja unglaublich!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Antoninus Pius
Beiträge: 408
Registriert: Mo 27.02.12 20:30

Re: gallienus-special

Beitrag von Antoninus Pius » Di 08.01.13 22:38

Wirklich genial. Hätte ich auch gern...

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 09.01.13 16:56

leider ein ziemlicher schrott, aber ein exemplar, das mit dieser büste im Göbl nicht belegt ist. eigentlich erstaunlich, denn in den beiden vorhergehenden emissionen aus mailand war diese von vorngesehene, kürassierte büste mit der lanze über der schulter noch präsent.
vielleicht liegt es daran, dass die prägungen zur Decennalia alle recht selten sind, und dann solche sonderbüsten umso seltener auftauchen.
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus vota decenalia3.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 09.01.13 18:09

Stimmt, soweit ich das sehe gab's die Sonderbüste nur in der 2.Emission, also bei den Legionsantoninianen.
Sehr wahrscheinlich konnte sich da jemand nicht von einem noch brauchbaren Av-Sonderstempel trennen. :wink:
grottig aber sehr sammelwürdig :D
gg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 11.01.13 00:02

Ich habe hier mal wieder einen Gallienus bekommen (gelingt mir ja selten :wink: ), den ich nicht im Göbl finde. Diese Rückseite (Conservat Augg) finde ich nur mit früheren Vs.-Legenden.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
2861.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 11.01.13 10:22

kann eigentlich nur ein schreibfehler sein, denn der büstenstil ist eindeutig schon aus der zeit der alleinherrschaft!
oder aber doch ein beleg dafür, dass die erhebung seines sohnes Saloninus zum kaiser kurzfristig einen niederschlag in der legende fand!
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 11.01.13 16:44

Ich denke es ist eine hybride Prägung.
Eine der letzten Reversdarstellungen des Valerianus mit dieser Signatur, Göbl 201a aus der 5. Emission, verbunden mit einem ,wie Frank schon richtig sagte,
Alleinherrschaftsavers des Gallienus aus der 6.Emission.
Göbl erwähnt für diesen Übergang Samtherrschaft/Alleinherrschaft eine Umstrukturierung der Prägestätten, bei der solche fauxpas nicht auszuschließen sind.
Auf jeden Fall ein interessantes Stück. :)
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 11.01.13 17:19

ja, das ist wohl die wahrscheinlichste erklärung. :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 519
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Tube » Fr 11.01.13 18:10

Hallo

Dann möchte ich gerne auch mal meinen Gallienus zeigen.

Antoninian Antiochia
VS : GALLIENVS AVG -Belorbeerte, drapierte, cürassierte Büste r.
RS : AEQVITAS AVG -Aequitas steht l. mit Waage und Füllhorn, links im Feld Stern
LIT : RIC 627

Schöne Grüße
Tube
Dateianhänge
Apr15$65_853x853.jpg
Apr15$66_783x783.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 11.01.13 18:49

wirklich hübsch! :)
hier noch ein zitat: Göbl 1610 g
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    849 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste