gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von aquensis » Mi 30.01.13 13:17

Hallo,

dieser Antoninian kann ich nicht genau nach Göbl zuordnen. Deshalb die Frage an die Spezialisten, ist es Göbl 891 oder 892 ?

Die Daten:
Antoninian, Köln, Göbl 891 oder 892
AV: GALLIENVS P F AVG
RV: VICT GERMANICA
Gew.: 2,788 gr; Ø 20 mm; Stempelst. 6:00

Grüsse Franz
Dateianhänge
gallienus_goebl892h_av.jpg
gallienus_goebl892h_rv.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12927
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 30.01.13 13:34

Hallo,
891 geht mit Kranz
892 eilt mit Tropaion

Jetzt geht es darum, was du bei deiner Münze erkennst ;)

MR

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von aquensis » Mi 30.01.13 13:38

Tja, soweit war ich auch schon :? .

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12927
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 30.01.13 13:39

übrigens scheint mir die Tafel fehlerhaft zu sein, beide zeigen doch eine Viktoria mit Kranz...

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 30.01.13 15:08

das ist Göbl 891 h, und mit 5ex einer der selteneren aus köln! :)
grüsse
frank
p.s die get doch eindeutig, die dame, und eilt nicht! eilen ist immer mit wehendem gewand verbunden.

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von aquensis » Do 31.01.13 12:04

Danke für eure Einschätzungen.

Grüsse Franz

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 03.02.13 14:07

zwar nicht perfekt erhalten, aber bei ca 800 antoninianen des gallienus die ich mittlerweile zusammengetragen habe, die erste(!) mit eine lcv2 büste. (nach links, kürassiert von vorne, 2 bänder frei). also offensichtlich nicht so häufig geprägt worden. :)
grüsse
frank
p.s. noch mal vielen dank an den freundlichen forums kollegen! :)
Dateianhänge
gallienus fortuna redux12.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 03.02.13 18:41

Glückwunsch Frank, 'ne lCv2 fehlt mir auch noch.Die findet man wirklich sehr selten bis nie. 8O
Ich habe die Tage auch eine 586 bekommen, eine 586l in sehr nettem Zustand.
Mit deinem SALE-preis kann ich allerdings nicht mithalten. :D
gg
Dateianhänge
586l 11ex e.JPG
586l 11ex f.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 04.02.13 00:05

auch nett! :) aber was ist ein SALE-preis? 8O
grüsse
frank

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 949
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von didius » Mo 04.02.13 17:47

beachcomber hat geschrieben:auch nett! :) aber was ist ein SALE-preis? 8O
grüsse
frank
Schlußverkauf - also besonders günstig! :wink:

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 04.02.13 17:55

ja,ja das 'neudeutsch'! :wink:
anbei meine 586 l, auch noch 'SALE-preis? :mrgreen:
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus fortuna redux4.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 04.02.13 17:58

didius hat geschrieben:
beachcomber hat geschrieben:auch nett! :) aber was ist ein SALE-preis? 8O
grüsse
frank
Schlußverkauf - also besonders günstig! :wink:
Oberflächlich betrachtet ja. Aber wir sollten doch mehr draus machen als einen doofen Anglizismus. Wie wär's mit einem Akronym, wo's doch schon mal GROSS geschrieben ist. Zum Beispiel könnte man unter einem SALE-Preis auch einen "Subversiv Atmungsaktiven Leute-Erfreu-Preis" verstehen. Oder einen "Sichtbar Alternativlos Lächeln Erzeugenden Preis".

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 04.02.13 18:50

:D :D
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 04.02.13 20:17

beachcomber hat geschrieben:auch nett! :) aber was ist ein SALE-preis? 8O
grüsse
frank
Na ,didius hats ja schon erklärt! :)
Seih froh Frank ,dass du an deinem Strand von all dem "SALE-Gedöns" in den Schaufenstern und Läden hier nichts mitbekommst.....es nervt.
Dein 586l Portrait ist ja spitze.
@ Homer
:)
gg

Furius
Beiträge: 26
Registriert: Mo 07.07.08 14:27
Wohnort: Köln

Re: gallienus-special

Beitrag von Furius » Di 05.02.13 19:17

Hallo,

mal was anderes: eine nette, sehr seltene, wenngleich alles andere als perfekt erhaltene Provinzprägung aus Antiochia am Mäander, Karien. 39 mm, (leichte) 14,76 g.

Die Münze ist etwas Besonderes: Neben der (zwar für Antiochia am Mäander üblichen, aber eben nicht oft gesehenen) Linksbüste mit Helm, Strahlenkrone, Speer und Schild weist ihre Rückseite eine Abweichung zu den mehrfach publizierten und bekannteren Typen auf. Dieser spezielle Typ ist bislang nur bei J. Nollè, Die Brücke von Antiochia am Mäander, Beiträge zur kleinasiatischen Münzkunde und Geschichte 8, in Gephyra 6 (2009), S.29-47, publiziert, wenn er auch in den vergangenen Jahren schon einmal verauktioniert wurde (http://www.acsearch.info/record.html?id=375443). In dem genannten Aufsatz ist dem Münztyp wegen dieser Besonderheit sogar ein eigener Abschnitt gewidmet: Stichwort Fruchtbarkeit des Mäander. Und so findet sich unter den Brückenbogen - jedenfalls nach dieser Interpretation - eine erkleckliche Anzahl von Phalloi. Bei genauem Hinsehen neige ich ebenfalls dieser Interpretation zu.

Allerdings haben bei der Auktion im Jahre 2009 wohl einige Leute gezweifelt, ob diese Besonderheit nicht doch auf die schöpferische Entfaltung eines Schnitzers zurückgeht, was aufgrund dieses zweiten nun bekannten Stücks wohl auszuschließen sein dürfte.

Überrascht war ich auch, dass die Münze letztlich doch zu einem vergleichsweise akzeptablen Preis zu mir kam, was wohl auf die nur mittelprächtige Erhaltung und den Ausbruch zurückzuführen sein dürfte.

Grüsse

Thilo
Dateianhänge
antiochiarv.jpg
antiochiaobv.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste