gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 19.06.13 17:56

die PCh1-büsten scheint es wohl in allen emissionen der alleinherrschaft des gallienus in rom gegeben zu haben, auch wenn Göbl sie nicht für alle kannte!
denn auch für die 9. emission aus rom führt Göbl diese büstenvariante nicht auf, die nachfolgende münze zeigt aber klar, dass es sie doch gegeben hat! :)
grüsse
frank
p.s. meine in klammern gesetzte bezeichnung sollte nach seinem system dann ok sein? :)
p.p.s. die jungs von CGB hatten sie im übrigen mal wieder falsch bestimmt als 570 r, zum glück, sonst wären sie in ihrer schon jetzt grenzwertigen preisfindung noch kreativer gewesen! :wink:
Dateianhänge
gallienus marti pacifero11.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 19.06.13 20:51

"....nicht für alle kannte" ist gut , er kannte sie für gar keine Emission der Alleinherrschaft.
Wir hätten jetzt meine aus der 8. und aus der 10. Emission und deine aus der 9.Emission. Mal schaun was noch so kommt. :)
Mit 570ka hätte ich sie auch bestimmt. :wink:
Schönes Stück und im Avers geht der Preis doch in Ordnung.
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 19.06.13 21:26

hm, ich hab' gerade mal im bildband geschaut. sieh' dir doch mal 583 v an. für mich sieht das genau wie unsere varianten aus, aber Göbl sieht da einfach nur Ch1, also nur einen kürass, kein paludamentum. vielleicht liegen wir ja doch falsch? :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 19.06.13 22:41

Hmm,ich verstehe was du meinst und gebe dir Recht.
Es scheint so als ob Göbl die Rückansicht mit halbwegs gerader Linienführung als Cuirass ansieht , wohingegen die Rückansicht mit geschwungenen stofflichen Linienführungen die drapierte Paludamentumvariante zu sein scheint.
Dann wäre sowohl dein als auch mein Exemplar eher die Ch1 -Variante.
..aber hier ein Beispiel bei dem ich nach wie vor behaupten möchte eine PCh1 zu sehen.Ich zeige mal den Vergleich zu einer Ch2.Die Bandschleifen spielen hier jetzt mal ausnahmsweise keine Rolle. :)
Die erste wäre die PCh1( Göbl 547ka) ,also mit Paludamentum, die zweite (547o)ohne. Die Bandschleifen spielen hier jetzt keine Rolle.Ich hoffe man sieht was ich mit geraden und geschwungenen Linien meine.
gg
Dateianhänge
547 ka neue nummer 0ex a fo.JPG
547o 0ex.JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12949
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 792 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 19.06.13 22:57

Bei Franks Stück sieht man doch sehr schön die Schüppchen des Cürass am Rücken, die nicht erkennbar wären, wenn da der textile Feldherrenmantel/Paludament drüberhängen würde.

Also habt ihr recht, wenn ihr da eine Ch seht, Bandschleifen lasse ich jetzt mal weg.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 19.06.13 23:07

alles klar, also ist meine 570v! :)
mit deiner 547 hast du recht, da sehe ich auch PCh1!
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 19.06.13 23:15

....sehr selten sind sie alle , die PCh's oder Ch's. :mrgreen:
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 19.06.13 23:21

stimmt! und deswegen kommt gleich noch 'ne seltene. :) wo ich schon mal bei CGB teuer einkaufen war, wollte ich dann wenigstens portokosten sparen. :mrgreen:
hier also aus der häufigen zoo-serie eine PCh2, von der Göbl auch kein exemplar kannte.
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus neptuno cons4.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12949
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 792 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 19.06.13 23:34

Hier noch mal zwei traumhaft ausgeprägte Vergleichsstücke:

PCh: http://www.acsearch.info/record.html?id=639291 / BILD: http://www.acsearch.info/ext_image.html?id=639291 (Cürass durch die Pteriges an der Schulter gut erkennbar, am Rücken nur der Umhang mit Faltenwurf erkennbar).

Ch: http://www.acsearch.info/record.html?id=378153 / BILD: http://www.acsearch.info/ext_image.html?id=378153 (am Rücken durchgehend die Schuppen des Cürass).

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
silberbeagle
Beiträge: 183
Registriert: Mo 08.10.07 16:54
Wohnort: Palatia Germania

Re: gallienus-special

Beitrag von silberbeagle » Do 20.06.13 12:51

Hallo, für diesen Gallienus fehlt mir noch die Münzstätte(Rom ?)
AV:IMPCPLICGALLIENVS PFAVG
RV:VIRTVS AVGG
3,77 Gramm,Göbl 1687 M
Danke
Peter
Dateianhänge
Gallienus III.jpg
Gallienus IV.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 20.06.13 13:11

hallo peter,
so hohe zahlen lassen schon immer erkennen, dass es sich nicht um rom handelt (vom stil mal abgesehen). Göbl fängt mit 1 in rom an, und hört mit 1707 in Samosata auf! deine prägung stammt also aus samosata, und zwar aus dem letzten jahre das für gallienus geprägt hat, 260. danach fiel die münzstätte in die hand der Macriani.
grüsse
frank

Benutzeravatar
silberbeagle
Beiträge: 183
Registriert: Mo 08.10.07 16:54
Wohnort: Palatia Germania

Re: gallienus-special

Beitrag von silberbeagle » Do 20.06.13 13:19

Danke Frank !
Beste Grüße
Peter

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 20.06.13 21:34

beachcomber hat geschrieben:stimmt! und deswegen kommt gleich noch 'ne seltene. :) wo ich schon mal bei CGB teuer einkaufen war, wollte ich dann wenigstens portokosten sparen. :mrgreen:
hier also aus der häufigen zoo-serie eine PCh2, von der Göbl auch kein exemplar kannte.
grüsse
frank
Göbl kannte keine, aber ich hätte da eine zu bieten. :D
Mit 'nem netten Fehler im Revers.
gg
Dateianhänge
743p 0exfo.JPG
743p.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 20.06.13 21:57

stimmt! da war der stempelschneider gedanklich etwas schneller als sein stichel! :mrgreen:
bei mir geht's gerade mal wieder schlag auf schlag, heute kam schon wieder ein seltenes exemplar an! :)
die meisten kölner prägungen sind ja zwar gesucht, aber selbst die sonderbüsten mit geschulterter lanze sind doch relativ häufig. selten dagegen ist diese legende: GALLIENUS AVG GERM V. kommt nur in köln vor, und berichtet in der av legende von gallienus' fünftem sieg über die germanen! dadurch erklärt sich auch die rückseitenlegende (und darstellung), die rettung galliens!
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus restitutor galliar2.jpg

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Pscipio » Do 20.06.13 22:09

Das ist ein spannendes und tolles Stück, gratuliere!
Nata vimpi curmi da.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    849 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast