gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 29.07.10 10:08

Na denn, Glückwunsch zu diesem seltenen Stück :)
Kommt Zeit , kommt auch vielleicht wiedermal ein " FIDES/MILI/TVM "
gruß e.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 29.07.10 13:00

gallienvs hat geschrieben:Na denn, Glückwunsch zu diesem seltenen Stück :)
Kommt Zeit , kommt auch vielleicht wiedermal ein " FIDES/MILI/TVM "
gruß e.
ganz sicher! (und wahrscheinlich schöner) :)
grüsse
frank

*EPI*
Beiträge: 1206
Registriert: Di 11.10.05 09:58
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von *EPI* » Do 29.07.10 14:06

beachcomber hat geschrieben:
gallienvs hat geschrieben:Na denn, Glückwunsch zu diesem seltenen Stück :)
Kommt Zeit , kommt auch vielleicht wiedermal ein " FIDES/MILI/TVM "
gruß e.
ganz sicher! (und wahrscheinlich schöner) :)
grüsse
frank
Sowas?
http://www.acsearch.info/record.html?id=205672

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 29.07.10 14:26

:mrgreen:
grüsse
frank

hjk
Beiträge: 1097
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von hjk » Do 29.07.10 18:25

Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten. Jetzt weiß ich zumindest, dass bzw. warum ich Glück hatte: eigentlich wollte ich den nur wegen der Luna-Rückseite - und hatte wegen des Schreibfehlers eher nicht damit gerechnet, dass ich den ersteigern könnte. Sei's drum! Irgendeine "Nummer" gibt's zu dem wohl nicht, oder? Bisher habe ich alle einschlägigen Datenbanken und die zwei Gallienus Spezialseiten erfolglos durchforstet.

Schönen Gruß aus Frankfurt
hjk :D

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 29.07.10 20:51

Also für Schreib- bzw Schnitzfehler gibt es bei Gallienus keine Nummer. Ohne Schreibfehler ist dein Stück Göbl 1664f Antiochia 14.
gruß gallienvs

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 29.07.10 21:00

gallienvs hat geschrieben:Also für Schreib- bzw Schnitzfehler gibt es bei Gallienus keine Nummer. Ohne Schreibfehler ist dein Stück Göbl 1664f Antiochia 14.
gruß gallienvs
stimmt nicht ganz! schreibfehler sind unter 'technika' aufgeführt, und bekommen dann nummern mit vorangestelltem T , wie z.b. T23 eine Göbl 98 c, mit LETITIA statt LAETITIA, allerdings von valerian!
GALLINUS ist allerdings keiner dabei.
grüsse
frank

hjk
Beiträge: 1097
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von hjk » Do 29.07.10 21:26

. . . dann danke ich Euch beiden Spezialisten nochmals recht herzlich. Ich denke jetzt einfach mal, dass ich da per Zufall ein Schnäppchen gemacht habe . . . :oops:
. . . und frage mich gleichzeitig, warum mir das in meinem "Beritt" (Gordi) einfach nicht mehr gelingt (denn da werd' ich inzwischen regelmäßig in allerletzter Sekunde überboten) :mad:

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 29.07.10 21:47

beachcomber hat geschrieben:
gallienvs hat geschrieben:Also für Schreib- bzw Schnitzfehler gibt es bei Gallienus keine Nummer. Ohne Schreibfehler ist dein Stück Göbl 1664f Antiochia 14.
gruß gallienvs
stimmt nicht ganz! schreibfehler sind unter 'technika' aufgeführt, und bekommen dann nummern mit vorangestelltem T , wie z.b. T23 eine Göbl 98 c, mit LETITIA statt LAETITIA, allerdings von valerian!
GALLINUS ist allerdings keiner dabei.
grüsse
frank
Asche auf mein Haupt :D
Du hast natürlich recht Frank.Ist irgendwie eine Gegend in meinem Tafelband wo ich so selten hinkomme. :wink:
gruß e.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 29.07.10 22:07

gallienvs hat geschrieben:Ist irgendwie eine Gegend in meinem Tafelband wo ich so selten hinkomme. :wink:
gruß e.
ist mir auch erst ganz spät aufgefallen! :mrgreen:
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 01.08.10 10:26

Hallo,

möchte hier einen kölner Virtvs-Antoninian vorstellen, auf dessen Reversdarstellung Mars dem Kaiser wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein scheint!
GALLIENVS·P·F·AVG
VIRTVS AVGG
Göbl 882l
4,5g
gruß gallienvs
Dateianhänge
virtvs3.JPG
virtvs2.JPG
virtvs1.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 01.08.10 12:56

na ja, wie aus dem gesicht geschnitten ist vielleicht etwas übertrieben, aber bei der kleinen darstellung ist es schon ein wunder, dass der stempelschneider eine ähnlichkeit hinbekommen hat.
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 05.08.10 16:21

die münzen mit den tier-reversen (die 'zoo-serie') sind die häufigsten der romprägungen.
allerdings gibt's auch da sehr seltene büstenvarianten, wie die folgende linksbüste, die kürassiert, mit paludamentum, von hinten gesehen und 2 freihängenden bändern (Göbl's lPCh2) bisher überhaupt nur bei einem typ (Göbl 730 q, IOVI CONS AVG mit ziegenrv, und das auch nur mit einem exemplar) belegt ist.
deswegen bin ich über meinen schatten gesprungen und hab' 100 euro für diese mittelprächtige erhaltung hingelegt. :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus dianae cons avg4.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 05.08.10 17:56

Kann ich schon verstehen. Aber das hat nicht viel zu sagen. :silly:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: gallienus-special

Beitrag von emieg1 » Do 05.08.10 18:02

Also wenn man sich spezialisiert hat, kann ich die Freude über eine Seltenheit schon verstehen, auch wenn sie nur im Detail liegt - und dann schmerzt der Preis nicht wirklich. Von daher freue ich mich für dich mit, Frank!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast