gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 05.12.13 17:36

überraschenderweise kam auch diese münze heute noch an, und zwar insofern, als das ich schon ganz vergessen hatte auf sie geboten zu haben. :oops:
meister und sonntag waren so freundlich sie mir einfach zuzuschicken, ohne vorherige zahlung und ohne benachrichtigung per e-mail! :)
umso grösser die freude, denn dieses exemplar mit dem Z im abschnitt ist wirklich selten!
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus salus avg28.jpg

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: gallienus-special

Beitrag von Marcus Aurelius » Do 05.12.13 18:11

Ja, die sind dort echt unkompliziert und sehr zuvorkommend, kann ich nur empfehlen. ICH WAR DA JETZT AUF DER vergangenen Saalauktion wo auch dein Lot versteigert wurde und als ich dann beim Bezahlen das grosse Geldbündel gezückt habe , hat der Mitarbeiter dort grosse Augen gemacht und gesagt ich könnte es auch per Rechnung bezahlen, anscheinend zahlt da kaum einer bar. :)
Übrigens ist Hr. Meister nicht mehr dabei, die Auktionen werden jetzt von Hr. Sonntag allein geführt.
Hübsches Lot hast du da ersteigert. Glückwunsch.

Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 06.12.13 17:17

Diesen Antoninian des Gallienus zeige ich nur, weil ich gelesen habe, dass jetzt pro Bild 150 KB zulässig sind und ich das ausprobieren will.
Nichts besonderes, aber schön zentriert und recht scharf geprägt (auch das "ALL" in "GALLIENUS", das Foto zeigt das nicht so). Göbl kannte 33 Exemplare, ich kenne eines, nach der Faustregel beachcombers schwirren also mindestens noch 296 Exemplare rum.
Dateianhänge
616 Gallienus.JPG
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: gallienus-special

Beitrag von emieg1 » Fr 06.12.13 17:37

richard55-47 hat geschrieben:Diesen Antoninian des Gallienus zeige ich nur, weil ich gelesen habe, dass jetzt pro Bild 150 KB zulässig sind und ich das ausprobieren will.
Ja, aber die Grafik hat gerade mal 600x279 pixel... bei 150 kb könntest du das postermässig abbilden - mit der richtigen Komprimierung. Dein Bildbearbeitungsprogramm sollte selbiges beherrschen, dann hat man auch Freude an den pics, oki?! :wink:

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 06.12.13 17:45

Lieber Rainer, das gezeigte Bild hat 132 KB, ich habe es auf 148 kB hochgemendelt. Klick doch mal drauf, da siehst du mehr.
Dateianhänge
616 Gallienus.JPG
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: gallienus-special

Beitrag von emieg1 » Fr 06.12.13 17:52

Noch lieberer Richard, versteh' mich bitte nicht falsch, aber guck' mal, was mit <150 kb möglich ist... :mrgreen:
Dateianhänge
sabina_probe.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von shanxi » Fr 06.12.13 18:05

Probier mal diese Freeware:

http://www.traumflieger.de/desktop/onlinepicture/

Ein ganz kleines Programm. Du gibst die Breite deines Bildes in Pixel ein, also z.B. 1000, und die maximale Größe, also 150KB, und die Software holt für dich das Optimum raus.

Ach ja, wenn du das machen solltest, da steht in der Software Höhe und Breite eingeben. Das ist aber mit Rechnerei verbunden. Es genügt einfach die Breite einzugeben.

Dein Ausgangsbild muss natürlich etwas taugen :)

Ein Beispiel (passend zum Thread): Gallienus, Breite=1000 Pixel, Größe=147 KB
Compressed_0008.jpg
Gallienus
Alexandria, year 15 = AD 267/268
Billon-Tetradrachm
Obv.: ΑVT K Π ΛIK ΓAΛΛIHNOC CЄB, laureate and cuirassed bust right
Rev.: LIЄ = year 15, eagle, wings closed, standing left on thunderbolt, wreath in beak, palm in field right
Billon, 11.96g, 22.8mm
Ref.: Geissen III 2944; Kampmann 90.97

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 06.12.13 18:56

die dateigrössen auf 150 kb zu erhöhen finde ich lobenswert, da muss ich nicht immer nachregulieren! :)
heute gab's diesen netten gallienus, wieder mal mit einer büste von der Göbl kein exemplar kannte!
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus soli cons avg5.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 06.12.13 18:57

Danke für die Kritik und für den Tipp. Ich benutze photoFiltre7.ink und passe die Bilder manuell auf die maximale Größe an.

Ich habe mir den Traumflieger runtergeladen und mal ausprobiert. Ich habe die Münze (bei schlechtem Licht) erneut fotografiert und den Traumflieger benutzt. Den Rand mal weggedacht: Sind da wirklich so große Unterschiede in der Bildqualität? Das zweite Bild zeigt das kritisierte Foto.
Dateianhänge
comp_Versuch.jpg
616 Gallienus.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von shanxi » Fr 06.12.13 19:00

richard55-47 hat geschrieben: Ich habe mir den Traumflieger runtergeladen und mal ausprobiert. Ich habe die Münze (bei schlechtem Licht) erneut fotografiert und den Traumflieger benutzt. Den Rand mal weggedacht: Sind da wirklich so große Unterschiede in der Bildqualität? Das zweite Bild zeigt das kritisierte Foto.
Warum wieder so mickrig ?? Da kannst du gar nichts vergleichen. Mach doch mal eine Breite von 1000 Pixel, oder 787 wie beachcombers Bild obendran. Das ist drin !!

Wenn du natürlich von einem mickrigen 130Kb Ausgangsbild ausgehen solltest, du erwähnst weiter oben, dass du das Bild von 132KB auf 148KB hochgemendelt hättest, dann nützt alles nichts. Information die nicht da ist, ist eben nicht da.





Und da dies ein Gallienus-Thread ist noch ein Gallienus als Beispiel.

Breite 1000 Pixel, Größe 146 KB, Ausgangsbild 3300 KB
Compressed_0009.jpg
Ich hoffe ihr haut mir die Bestimmung nicht um die Ohren.
Gallienus
Antoninian Rom
Obv.: GALLIENVS AVG, Bust right
Rev.: LIBERO P CONS AVG, Tigress walking left
3.11g, 20 mm
Ref.: RIC 230, MIR 713b

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 06.12.13 19:28

Göbl/MIR 713b und RIC 230 sind richtig.
Neidisch, wie ich bin, muss ich dir sagen, dass beide Seiten deiner Münze um Klassen besser sind als meine.
Was mein Traumfliegerbild angeht: Ich habe das Bild, bevor ich Traumflieger angewendet habe, die hoch interessanten weißen Stellen um die Münze herum abgeschnitten, ansonsten nichts damit getan.
do ut des.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von shanxi » Fr 06.12.13 19:35

Danke für die Bestätigung der Bestimmung. Bei Gallienus gibt´s so viele Varianten. Da blicke ich nicht so durch.

Was Traumflieger betrifft. Wenn man große Bilder, d.h. "1000 Pixel X Irgendwas" oder ähliches in guter Qualität auf 150 KB bringen will muss man bei den meisten Programmen mit der Komprimierung spielen um den optimalen Wert zu bekommen. Der ist bei jedem Bild irgendwo anders, da er von der Detaildichte abhängt.
Traumflieger ist einfach bequem. Aber es bringt nur bei großen Bildern etwas. Bei so kleinen Bildern wie du oben zeigst, tut´s die Pi mal Daumen Komprimierung in jeder Software ebenso.
Zuletzt geändert von shanxi am Fr 06.12.13 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 06.12.13 19:36

Ich habe das Versuchsbild mit 2,4 Mio KB nochmals zwischengenommen und auf 1000 pixel verbreitert. Ja, das Ergebnis ist schon überzeugend.
Dateianhänge
comp_Versuch.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von shanxi » Fr 06.12.13 19:46

Nur mit dem Schärferegler solltest du etwas vorsichtiger sein, oder macht das schon deine Kamera?

Ich hab mal den Gallienus von oben mit unterschiedlichen Schärfereglereinstellung verkleinert.

Wie oben, nicht geschärft:
Compressed_0009.jpg
Schärferegler auf 0.75 (ziemlich optimal):
Compressed_0012.jpg
Schärferegler auf 3 (suboptimal):
Compressed_0010.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 06.12.13 19:53

Ich habe die Schärfe jetzt kleiner gestellt. Den mich am meisten ansprechenden Wert muss ich aber noch rauspulen.
Aber der Traumflieger beginnt, mir Spaß zu machen. Vielen Dank für den Tipp.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste