gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 18.12.13 20:12

gallienvs hat geschrieben:... gut möglich, aber ich trau' mich bei dem seltenen Stück nicht!
Habe ehrlich gesagt Muffe etwas zu verhunzen. :D
gg
bring sie mal zur nächsten numismata mit, dann schau' ich mal was man da so machen kann! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mi 18.12.13 20:43

:) Danke, ist gebongt!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 19.12.13 16:55

Hier der nächste Neuzugang der letzten Wochen.
Die mit Abstand seltensten Stücke der Legionsantoniniane sind jene mit der fünften Treuepreisung.
Hier habe ich nun für die II Legion Parthica ein Exemplar ergattern können. :D
Insgesamt sind nur für 7 Legionen Münzen mit der fünften Loyalitätsziffer bekannt.
GALLIENVS AVG
LEG II PART VPVF
2,42g
Göbl 995n
1 ex
gg
Dateianhänge
IMG_0983.JPG
IMG_0987.JPG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 19.12.13 17:29

Sehr cool! Wo war die?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 19.12.13 17:42

Gab's im Tausch gegen einen Gallienus Sesterz :D ........privat, aber niemand aus dem Forum.
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 19.12.13 19:29

glückwunsch zu dieser seltenheit! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 20.12.13 17:03

...und wieder ein Neuzugang der letzten Wochen. :D
Dieses Mal ein Räubergesicht aus Siscia mit sehr seltenem Herculesrevers.
Löwenfell und Keule sind ja bei dieser Darstellung bekannt, aber ich sehe da noch sowas wie einen Stierkopf auf 17.00 Uhr????? :?:
Göbl und Alföldi zeigen beide das gleiche Exemplar ,dass aber im Avers nicht stempelgleich mit meinem Stück ist,im Revers hingegen schon. Leider ist genau diese Stierkopfstelle bei Göbl nicht zusehen.
Gibt es bei anderen Kaisern Parallelen, also Stierkopf bei Hercules/keule/Löwenfell?
GALLIENVS AVG
VIRTVS AVG
2,33g
1 ex
Göbl 1448x
Alföldi 109

gg
Dateianhänge
IMG_0996.JPG
IMG_0998.JPG

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 20.12.13 17:21

In der Ikonographie des Heracles wird tatsächlich der Stierkopf gezeigt.
http://skd-online-collection.skd.museum ... ?id=166165
Da diese Münze für Gallienus bisher wohl wirklich nur einmal bekannt ist ,und das Revers an dieser Stelle mies, konnte Göbl in seiner Bestimmung nur Löwenfell und Keule darstellen bzw. erwähnen.
Mich würde interessieren ob im RIC auf den Stierkopf hingewiesen wird. Jetzt wäre es nämlich evident. :D
gg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9976
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 20.12.13 17:29

RIC 595: "Hercules stg. r., holding club, bow and lion's skin"
Ist doch immer wieder ein tolles GEfühl, was zum großen Puzzle der Numismatik beitragen zu können, oder?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 20.12.13 17:34

Danke für dein RIC Zitat Homer. :)
....ich hatte wirklich ein bisschen Gänsehaut! :wink:
gg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 20.12.13 17:49

gallienvs hat geschrieben: Leider ist genau diese Stierkopfstelle bei Göbl nicht zusehen.
Göbl 1448x
Alföldi 109
wenn man genau hinschaut, sieht man zumidest die hörner auch auf dem abgebildeten exemplar!
in jedem fall ein sehr seltenes stück, und klar eine korrektur der 1448, denn auf seiner zeichnung des rv's hat Göbl keinen stierkopf plaziert!
glückwunsch! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Fr 20.12.13 19:17

Im Arabs-Faden habe ich gestern eine Provinz-Münze gepostet, auf deren Revers ein Bukranion (Stierschädel, Rindsschädel oder Aaskopf) zu sehen ist, der symbolisch für Opfertiere zu stehen scheint. Ich habe zwar auf die schnelle keine direkte Verbindung zu Heracles finden können, aber vielleicht hat der Kopf hier auch damit zu tun?
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 20.12.13 19:55

@frank
...stimmt wenn man's weiß sieht man die Hornspitzen. Wird aber dann auch oft als Stempelfehler tituliert. :wink:
@Andicz
ich denke der Stierkopf steht für die vollbrachte tapfere Tat des Herakles im Erlegen des Stiers...... Virtus eben.
Bin mir da aber auch nicht sicher, muß mich auch erstmal schlau machen. :)
gg

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Fr 20.12.13 20:40

Wäre natürlich naheliegend, aber den Stier hat er doch gar nicht erlegt, nur besiegt. Naja, symbolisch wird es dennoch darauf hinauslaufen. :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4100
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 21.12.13 14:36

Bei diesen Antoninianen des Gallienus - GALLIENUS AUG/VIRTUS AUGUSTI - (Göbl 1616g bzw. 1616i) hat mich der Hinweis von Gallienus bei seinem GALLIENUS AUG/VIRTUS AUG (Göbl 1448x) auf den Stierkopf stutzig gemacht.
Ich habe bisher immer gedacht, dass sich bei meinen VIRTUS AUGUSTI unter der Keule des Hercules ein Podest, auf den die Keule gelehnt ist, vorhanden ist. Göbl zeichnet bei Tafel 156, dort Nr. 688, so etwas auch ein. Handelt es sich auch hier um einen Stierkopf?
Dateianhänge
comp_IMGP0044-1.jpg
comp_IMGP0041-1.jpg
comp_IMGP0038-1.jpg
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    849 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast