gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 01.09.14 17:08

von dieser sitzenden variante des gryphon kennt Göbl angeblich 66 exemplare. das ist entweder ein fehler, oder ich bin in den letzten jahre blind durch die gegend gelaufen! :)
jedenfalls ist das angehängte stück das erste was ich gesehen (und gekauft) habe!
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus apollini cons avg14.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 01.09.14 18:02

wie ich gerade beim katalogisieren festelle, habe ich den 1000.ten antoninian des gallienus einsortiert!
muss ich natürlich zeigen, noch dazu wo es ein nettes exemplar aus siscia ist, was Göbl mit dieser büste nicht kannte! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus salus avg31.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1283
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Erdnussbier » Mo 01.09.14 18:22

Wow zu so einem Jubiläum kann man aber auch gratulieren. 1000 Stück ...und das alleine an gallieni :o

Und dazu noch so zwei schöne Stücke bekommen, ich würde mal sagen Tagesziel erreicht!? ;)
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 01.09.14 19:42

Glückwunsch Frank zum Tausendsten !!!! :D
...... der sitzende Greif ist mir auch noch nie untergekommen. Ist bestimmt ein Fehler im Göbl.
Wäre nicht der Erste. :wink:
gg

ps. ....ich glaube den 1462iger habe ich auch, muss gleich mal nachschauen. :)

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Mo 01.09.14 21:36

1.000 ??? Respekt !!!
Darf ich fragen, nach wieviel Jahren Spezialsammlung dieses beeindruckende Jubiläum begangen wird?
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kc » Mo 01.09.14 22:32

Glückwunsch - schätzungsweise nach gefühlten 100 jahren. :D
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: gallienus-special

Beitrag von ga77 » Mo 01.09.14 22:53

Das ist doch eine spezielle Zahl! Beeindruckend :D Bald kannst du die Badewanne füllen und darin baden ;)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 02.09.14 00:11

Andicz hat geschrieben:1.000 ??? Respekt !!!
Darf ich fragen, nach wieviel Jahren Spezialsammlung dieses beeindruckende Jubiläum begangen wird?
ich hab' gerade mal nachgeschaut, erstaunlicherweise sind's erst 5 jahre! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1283
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Erdnussbier » Di 02.09.14 00:19

Das wären dann ja durchschnittlich alle 2 Tage einer... Das hätte ich auch gerne!! (Wenn auch lieber mit Probus oder Trajan ;) )
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Di 02.09.14 18:01

Das ist tatsächlich eine stramme Taktung! Also auch sportlich beeindruckend ;)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 02.09.14 18:28

Erdnussbier hat geschrieben:Das wären dann ja durchschnittlich alle 2 Tage einer... Das hätte ich auch gerne!! (Wenn auch lieber mit Probus oder Trajan ;) )
tja, mit traian wird das leider nicht funktionieren, und mit probus wohl auch nicht, die haben einfach nicht solche massen an varianten geprägt!
das ist ja das schöne an gallienus, selbst nach den 1000 die ich schon habe, fehlen wohl bloss noch so 2-3000! :mrgreen:
grüsse
frank

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1776
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von klausklage » Di 02.09.14 18:56

Naja, der Woytek zählt für Trajan ja bis Nummer 939 hoch, da sind die Unterteilungen in rund 30 verschiedene Büstenvarianten noch nicht mitgerechnet. :D
Aber ich würde nie auf die Idee kommen, hier auf Vollständigkeit zu sammeln wie ihr Gallienus-Sammler mit dem Göbl.

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 02.09.14 19:37

klausklage hat geschrieben:Naja, der Woytek zählt für Trajan ja bis Nummer 939 hoch, da sind die Unterteilungen in rund 30 verschiedene Büstenvarianten noch nicht mitgerechnet. :D
Aber ich würde nie auf die Idee kommen, hier auf Vollständigkeit zu sammeln wie ihr Gallienus-Sammler mit dem Göbl.

Olaf
ja, aber da gibt's ja auch jede menge bronzen und aurei. wenn sollte man nur die denare mit den antoninianen vergleichen! :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Pscipio » Di 02.09.14 20:29

Probus hat deutlich mehr Antoninian-Varianten als Gallienus, ich hab Schätzungen von 15'000 bis 30'000 gesehen. Er hat gegenüber Gallienus natürlich den "Vorteil" der vielen Prägestättenangaben, aber auch in Sachen Büstenvarianten war er sehr fleissig!

Lars
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 02.09.14 21:52

das erstaunt mich doch jetzt ein bisschen. viel kürzere regierungszeit, wenige rückseitentypen, und die prägestätten sollten auch nicht viel mehr sein. aber büsten, klar, da gibt's bei probus schon jede menge. vielleicht vertue ich mich ja auch, und von gallienus gibt's vielmehr varianten als ich denke! :)
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    849 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste