gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12923
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 778 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mo 22.12.14 14:28

Ich sage mal so: ein spezialisierter Spezialsammler wird in der Regel nur nach dem beste´n Zitierwerk für sein Gebiert sortieren. Ein Generalsammler oder ein Sammler mit diversen Interessenschwerpunkten sollte in der Regel die Zitate vermerken (das beste/genaueste und das allgemein üblichste).

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Mo 22.12.14 14:42

Alles klar! Danke, Frank.
HIer ist schon so ein Fall, den ich bisher nach RIC Zitat gleich gelistet hat. Ich denke aber, dass das nicht zutrifft :)

Nr. 10/1:
RIC 610 253-268 Gallienus_Av.jpg
RIC 610 253-268 Gallienus_Rv.jpg
AE Antoninian mit Silbersud, Antiochia
Durchmesser: 19-20 mm
Gewicht: 3,62 g

Av: GALLIENVS AVG
Drapierte und kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts (v.h.g.)
 
Rv: SALVS AVG
Apollo nach links stehend, in der rechten Hand
Lorbeerzweig haltend, die linke auf Dreifuß stützend

Im Abschnitt: PXV

Göbl 1670i

----------------------------------------------------------------------

Nr. 10/2 (leider nicht so schön erhalten...):
253-268 Gallienus 10 RIC 610_02_Av.jpg
253-268 Gallienus 10 RIC 610_02_Rv.jpg
AE Antoninian mit Silbersud, Antiochia
Durchmesser: 20-22 mm
Gewicht: 3,21 g

Av: GALLIENVS AVG
Kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts (v.v.g.)
 
Rv: SALVS AVG
Apollo nach links stehend, in der rechten Hand
Lorbeerzweig haltend, die linke auf Dreifuß stützend

Im Abschnitt: PXV

Göbl 1670k
Zuletzt geändert von Andicz am Mo 22.12.14 14:59, insgesamt 1-mal geändert.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5682
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von justus » Mo 22.12.14 14:43

Numis-Student hat geschrieben:... ein spezialisierter Spezialsammler ...
Sowas nennt man in der Linguistik dann eine "Tautologie". :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Mo 22.12.14 15:21

Und die Nr. 11:
RIC 609 253-268 Gallienus_Av.jpg
RIC 609 253-268 Gallienus_Rv.jpg
AE Antoninian mit Silbersud, Antiochia
Durchmesser: 21-21,5 mm
Gewicht: 3,32 g

Av: GALLIENVS AVG
Kürassierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts (v.v.g.)
 
Rv: LVNA LVCIF
Luna (Diana) nach rechts schreitend, Fackel haltend,
Auf dem Kopf Mondsichel

Im Abschnitt: PXV

Göbl 1665k
Zuletzt geändert von Andicz am Mo 22.12.14 16:06, insgesamt 1-mal geändert.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Mo 22.12.14 15:29

Nr. 12:
RIC 473 253-268 Gallienus_Av.jpg
RIC 473 253-268 Gallienus_Rv.jpg
AE Antoninian, Mailand
Durchmesser: 20-21 mm
Gewicht: 2,6 g

Av: GALLIENVS AVG
Kopf mit Strahlenkrone nach rechts (v.h.g.)

Rv: DIANA FELIX
Diana mit Lanze und Bogen, Kopf nach rechts, davor Jagdhund

Göbl 1146m
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Mo 22.12.14 23:43

Einen Fall habe ich noch ... die Nr. 13.

Ein Ex. mit einem Γ im Abschnitt habe ich noch nicht finden können. MIR 712?
Die anderen Zitate sind mir auch nicht sicher, sondern eher Vermutungen.

Danke vorab für eure Hilfe.
MIR 712 253-268 Gallienus_Av.jpg
MIR 712 253-268 Gallienus_Rv.jpg
AE Antoninian, Rom
Durchmesser: 20 mm
Gewicht: 2,95 g

Av: GALLIENVS AVG
Kopf mit Strahlenkrone nach rechts (v.h.g.)
 
Rv: SOLI CONS AVG
Pegasus himmelwärts nach rechts springend

Im Abschnitt: Γ
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 23.12.14 01:00

die anderen sind richtig, aber bei dem pegasus steht ein A seitlich versetzt im abschnitt! dein umgedrehtes L ist wohl ein stempelbruch!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Di 23.12.14 14:01

Dass ist eine vernünftige Erklärung! Danke dafür!
Ich würde dann sagen, es ist die 712b, oder als Variante einzustufen wegen dem versetzten A?
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 23.12.14 16:41

Göbl kannte das versetzte A nicht (oder es ist ihm nicht aufgefallen). aber da es immer wieder auftaucht, kann man durchaus von einer variante sprechen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Di 23.12.14 18:00

Dann archiviere ich das so. Nochmals Danke! :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4923
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » So 11.01.15 20:06

N'amd zusammen,

ich hab mir nochmal nen netten Gallienus gegönnt:
IMG_5800.JPG
IMG_5801.JPG
GALLIENUS AVG

P M TR P XV P P / VII C im Abschnitt / Neptun steht mit Dreizack nach links, rechten Fuss auf ??

20 x 21,5mm / ca. 3,7 g / 12.00h / RIC 603

Sicher nichts besonderes, aber von ansprechender Erhaltung

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3769
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von ischbierra » So 11.01.15 20:25

Wirklich nett, wenn man an die Gallieni sonst so denkt

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 11.01.15 22:11

stimmt, die ist richtig nett. vor ein paar jahren noch ziemlich selten, sind jetzt diese antiochia-prägungen nach einem (?) grossen fund massenhaft in top-zustand im handel zu finden!
grüsse
frank
p.s. Göbl 1638 a, 13ex.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5682
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von justus » So 11.01.15 22:47

mike h hat geschrieben:P M TR P XV P P / VII C im Abschnitt / Neptun steht mit Dreizack nach links, rechten Fuss auf ??
... auf Prora (Schiffsschnabel). Schöne Münze mit toller Erhaltung, Martin ! :!:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4923
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » Mo 12.01.15 14:58

Hallo Justus,

ich hatte zwar geahnt, das es sich um eine Prora handelt (bei Neptun naheliegend), wollte mich aber nicht so weit aus dem Fenster lehnen, da der Kampmann sowas einfach nicht hergibt. Vielen Dank

@ Frank
ob selten oder nicht war auch nicht der Beweggrund für den Kauf. Schön muss er sein. Zurecht führst du an, dass das, was heute selten ist, morgen schon häufig sein kann. Aber die Erhaltung ändert sich nicht so schnell :wink:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste