gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 01.06.16 23:26

beides wirklich klasse exemplare! aber mit RIC geht's mir wie eric - schon lange verkauft! :) band V ist wirklich zu vergessen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10969
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 01.06.16 23:37

Naja, die beiden Bände sind halt auch von 1927 und 1933, da ist inzwischen doch viel Wasser die Themse hinuntergeflossen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Locnar » Fr 03.06.16 21:14

Hat heute zu mir gefunden, kann wer mal bitte in den Göbl schauen!

GALLIENVS AVG

MARTI PACIF
Dateianhänge
$_57 (16).JPG
$_57 (15).JPG
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 03.06.16 23:18

MARTI PACIFERO das ERO ist wohl im stempel verstopft gewesen. Göbl 570 a
grüsse
frank

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Locnar » Sa 04.06.16 08:01

Danke dir Frank
Gruß
Locnar

kc
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kc » So 05.06.16 19:56

Ist das hier eine seltene/unbekannte? Variante?

Sol ist nicht mit Peitsche, sondern mit Globus dargestellt.


http://www.ebay.de/itm/Sesterce-GALLIEN ... 7675.l2557


Grüße,
kc

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10969
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.06.16 20:09

Im Göbl wäre das Nr. 108n, Göbl verzeichnet hiervon jedoch kein Exemplar; wohl aber 109n mit Peitsche (5 Exemplare). Mal abwarten, was unsere Experten dazu sagen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 05.06.16 21:04

Generell sind Sesterzen des Gallienus in sehr schöner Erhaltung schwer zu finden. Hinzu kommt ,dass Legenden mit GM oder GERM sowieso selten sind.
Und bei diesem Stück ist es ,wie Homer schon sagte, die seltene "Sol mit Globus"-variante, die für diese Emission nicht belegt ist.
Ich war leider nur 2.Sieger :(
gruß eric

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10969
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 809 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.06.16 22:10

Das ist bitter. Du hast 14 Sekunden vor Schluß geboten, das ist ca. acht Sekunden zu früh. Da konnte der bis dahin Unterlegene noch einmal mit dem Mut der Verzweiflung zuschlagen, eine Sekunde vor Schluß. Ich habe heute beim selben Verkäufer eine Münze ersteigert, bei der mich ein Mitbieter ordentlich hat bluten lassen; ich habe die Münze mit 63,38 gegen 63 Euro bekommen, das dritthöchste Gebot waren 12,88 Euro...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5585
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 538 Mal
Danksagung erhalten: 984 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » So 05.06.16 22:28

Mach dir nix draus.

Ich hab eben mit 250 gegen 251 € verloren.... :cry:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 05.06.16 22:44

Homer J. Simpson hat geschrieben:Das ist bitter. Du hast 14 Sekunden vor Schluß geboten, das ist ca. acht Sekunden zu früh.
ja, mit phone bin ich immer etwas vorsichtiger und lieber etwas früher. Je nach Empfang. Sonst mit PC auch immer auf den letzten Drücker. :D
gruß eric

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 06.06.16 13:22

http://www.ebay.de/itm/LANZ-Rom-Gallien ... 1967674567?
der läuft heute aus, und ist wirklich ganz was besonderes: ein subaerater antoninian des gallienus (aus köln)! sehe ich zum ersten mal.
grüsse
frank

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von curtislclay » Do 09.06.16 03:25

kc hat geschrieben:Ist das hier eine seltene/unbekannte? Variante?

Sol ist nicht mit Peitsche, sondern mit Globus dargestellt.

http://www.ebay.de/itm/Sesterce-GALLIEN ... 7675.l2557
Vom Bilde her kommen mir leider Zweifel: ich vermisse die Schärfe eines geprägten Stückes. Vielleicht ein Nachguss?

kc
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kc » Do 09.06.16 06:55

Also ich zweifle nicht an der Echtheit, ganz ausschließen kann man einen Guss aber auch nicht. Finde aber, dass die Münze einen guten Eindruck auf den Fotos macht :)

Grüße
kc

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 09.06.16 21:59

wenn es ein nachguss wäre, müsste ja irgendwo ein original vorhanden sein. so wie das exemplar bei ebay aussieht, ist es ja sicher älteren datums, und dann sollte Göbl das original doch wenigstens in einem exemplar gekannt haben!
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste