gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von curtislclay » Do 09.06.16 23:12

Das ist wahrscheinlich, aber nicht sicher. Ein einzelner Nachguss ohne bekanntes Original kann auch existieren. Das Urteil wird davon abhängen, wie überzeugend das Stück in der Hand wirkt.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 10.06.16 00:21

so ist es! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 14.06.16 20:51

heute endlich angekommen ist der folgende aureus des gallienus. bei der auktion mit münzstätte mailand falsch bestimmt, war ich erfreut dieses sehr seltene exemplar aus Viminacium ergattern zu können! Göbl kannte insgesamt nur 8 aurei für gallienus aus dieser münzstättte! (und von dieser rückseite keins). allerdings bin ich gar nicht so sicher ob es wirklich Göbl 830 ist, denn die beschreibung lautet dort "mars mit globus und lanze", und dass der rechte fuss auf einen helm gestellt ist wird nicht erwähnt(und Göbl ist da normalerweise sehr genau!)
was allerdings einen grossen wermutstropfen in meine freude giesst, ist das gestopfte loch, das ich auf dem auktionsfoto nicht erkannt habe, und was auch im text nicht erwähnt wurde! :(
vielleicht ich kann ich ja preistechnisch noch was rausholen, bin aber nicht sehr hoffnungsvoll.
grüsse
frank
Dateianhänge
gestopftes loch.jpg
gallienus aureus viminacium.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von alex456 » Di 14.06.16 20:54

Auch mit gestopftem Loch eine tolle Münze! Meinen neidvollen Glückwunsch!!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 14.06.16 21:53

das finde ich zwar auch, aber das ist nicht wirklich der punkt! ich habe sehr viel dafür bezahlt, und wenn das gestopfte loch angegeben worden wäre, hättte der zuschlagspreis wohl anders ausgesehen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von alex456 » Di 14.06.16 22:01

Wenn Sie falsch beschrieben war kannst du sie mit Sicherheit zurückgeben. Ist halt die Frage, ob du das willst. Ob und in welcher Höhe eine Minderung in Frage kommt wird wohl vom Auktionshaus und deinem Verhandlungsgeschick abhängen.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 14.06.16 23:16

Du könntest pokern. Zurückgehen lassen in dem Wissen, daß sie dort oder woanders wieder versteigert wird. Dann nochmal versuchen.
Mentalitätssache, ob Du Dich das traust. ;-)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 15.06.16 00:16

ich geb's zu, ich hab' drangedacht, aber das risiko ist mir doch zu hoch, dass dann jemand anders zuschlägt! :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 15.06.16 00:17

Verstehe ich gut.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 16.06.16 17:38

mittlerweile habe ich eigentlich kein problem die münzen des gallienus anhand des porträts den verschiedenen münzstätten zuzuschreiben. manchmal allerdings habe auch ich noch zweifel, und werde auch nicht wirklich schlauer wenn ich in den bildteil des Göbl schaue. die angehängte münze ist so ein fall. ist es jetzt Göbl 1220 c, oder doch 1397 i?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus pax avg64.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 16.06.16 17:56

Ich würde nach dem Bauchgefühl Siscia vermuten.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 16.06.16 18:35

Sehe ich genauso wie Homer. Für mich auch Siscia. .....immer an das Räubergesicht denken. hilft meistens.
gruß eric

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 16.06.16 18:58

hm, und dieser auch?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus pax avg.jpg
paxvergeich.jpg

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5682
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von justus » Do 16.06.16 19:10

beachcomber hat geschrieben:heute endlich angekommen ist der folgende aureus des gallienus.
Immer wieder nett anzuschauen, diese Gallienus-Portraits, auch wenn sie auf mich immer etwas skurril wirken. Aber helft mir bitte auf die Sprünge. Wo ist das gute Stück denn gestopft ? :?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Do 16.06.16 19:13

Jep,der auch.
Ich finde man kann es auch oft an der Strahlenkrone festmachen.
Die Siscia -Krone ist steiler, wohingegen die Mailänder Zacken sehr oft weiter nach hinten zeigen. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. :mrgreen:
gruß eric

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste