gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 14.01.17 22:23

Ist

http://www.ebay.de/itm/GALLIENUS-PROVID ... true&rt=nc

Göbl 1299i???

Zepter links, Stab rechts und Globus zu Füßen.

Und was bedeutet die Linie, die von links oben nach rechts unten führt? M. E. ein Stempelfehler.
do ut des.

Benutzeravatar
CAROLUS REX
Beiträge: 243
Registriert: So 16.02.03 19:23

Re: gallienus-special

Beitrag von CAROLUS REX » Sa 14.01.17 22:31

Hi.

Denke ein Stempelriss.

Gruß CR
--------------Melden macht frei--------------
!!!!!Jeder Fund ist bzw. wird gemeldet!!!!!!!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 15.01.17 10:02

ja, ein stempelriss, und eher 1360 h, ich sehe da 2 buchstaben im abschnitt: MT! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » So 15.01.17 13:02

Jetzt sehe ich die Andeutung von Buchstaben auch. Du wirst Recht haben.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 17.01.17 18:38

bei mittlerweile 1300 verschiedenen antoninianen des gallienus die ich in meiner sammlung habe, wird es langsam mühsam bei den täglichen ca 100 neu-einstellungen im netz noch was für mich zu entdecken! umso schöner wenn dann noch was auftaucht, was ich noch nicht habe. :)
diesen sehr seltenen legionsantoninian des gallienus den ich hier vorstelle, kannte Göbl mit keinem exemplar, und das will bei den leg-antoninianen was heissen, da sie in den sammlungen überproportional vorhanden sind!
die legio XI CLAVDIA PIA FIDELIS die hier für ihre treue gelobt wird, stand gallienus in seinem kampf gegen postums bei.
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus leg XI CL4.jpg

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: gallienus-special

Beitrag von Andicz » Di 17.01.17 23:13

beachcomber hat geschrieben:bei mittlerweile 1300 verschiedenen antoninianen des gallienus die ich in meiner sammlung habe ...
Das ist mal ne Hausnummer! Du solltest mal ne Website machen, falls du nicht schon eine hast! :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 18.01.17 17:48

Ich habe die Münze heute bekommen und versucht, einigermaßen vernünftige Bilder zu machen.
Ich sehe im Abschnitt kein MT. Habt ihr schärfere Augen?
Dateianhänge
PROVID1.jpg
PROVID4.jpg
PROVID3.jpg
PROVID2.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12914
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 18.01.17 17:52

Leider ist der Schrötling ziemlich knapp, aber...
Dateianhänge
PROVID1_bemalt.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9970
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 18.01.17 18:39

Stimmt genau! Ist ganz typisch für diese Emissionen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 18.01.17 19:13

Dann muss ich mich wohl meinen Vorrednern anschließen. :(
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 19.01.17 09:41

Diesen Antoninian



GALLIENUS AUG, cuirassierte Büste n. r., zwei freihängende Bänder,/PAX AUG, Pax eilt nach links

Göbl 1397 ff

habe ich für billiges Geld (alles inclusive 6,90 €) bekommen. Bei Göbl bekannten 17 Exemplaren nicht zu teuer. Die Münze weist Silbersud auf. Ob der original ist oder neuzeitlich, weiß ich nicht.

Bei der Katalogisierung ist mir die Fundstelle Göbl 1220k unter die Augen gekommen. Göbl kannte kein Exemplar, Wildwinds und acsearch nach meinen Ermittlungen auch nicht.

Kann jemand den Antoninian Göbl 1220k hier vorstellen?
Dateianhänge
689 Gallienus.jpg
689 Gallienus.jpg
Zuletzt geändert von richard55-47 am Mi 01.08.18 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 19.01.17 16:37

richard55-47 hat geschrieben:
Kann jemand den Antoninian Göbl 1220k hier vorstellen?
jau, kann ich machen! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus pax avg66.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 19.01.17 16:55

Danke Frank.

Abgesehen von dem Erhaltungszustand, sind die Münzen sehr ähnlich. Der Unterschied dürfte das Gesicht in erster Linie sein. Deine Mailand und meine Siscia eben.
Ich habe die Bilder mal zusammengefügt.
Dateianhänge
zusammen.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 19.01.17 17:28

es ist zugegebenermassen manchmal schwierig nur anhand des porträts die münzstätte zu erkennen! deine ist aber eindeutig Siscia, was nicht bedeutet, dass mein exemplar typisch für mailand wäre!
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Fr 20.01.17 09:55

Habe ich mit Göbl 463f richtig katalogisiert oder handelt es sich um Göbl 1295f, was ich aber nicht so ganz glaube?
Dateianhänge
535 Gallienus.jpg
535 Gallienus.jpg
Die Münztypbezeichnung "461" bei Göbl 463 ist natürlich ein Schreibfehler, es muss "464"heißen.
Zuletzt geändert von richard55-47 am Mi 01.08.18 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    240 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast