gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 19.05.20 11:21

das av-porträt ist niemals rom, und die hochbeinige tigerin erinnert eher an Göbls beispiel aus Siscia. ausserdem kein offizinszeichen im abschnitt, für mich ist das Siscia! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 19.05.20 12:49

Hm, das Porträt könnte Siscia sein, den Panther würde ich als Experte am ehesten mit dem Fachausdruck "komisch" bezeichnen. Aber das sind ja von Gallienus' Zootierchen viele.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 19.05.20 13:19

danke homer! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 19.05.20 21:08

Na, den hier wollte aber jemand mächtig gewaltig haben! 576 Euro, und der Höchstbietende hatte noch 2x darüber nachgelegt! Ich hätte das Stück ja auch sehr gerne genommen, aber nicht für das Geld - da bin ich dann doch zu wenig Spezialist.

https://www.ebay.de/itm/DIONYSOS-Gallie ... 2791874657

Homer
Dateianhänge
576€_3,7g_22mm_a.jpg
576€_3,7g_22mm_b.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4504
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Zwerg » Di 19.05.20 21:16

https://www.coinarchives.com/a/openlink ... b5d3100656
Der hat 2018 900 € netto gebracht

Welchen hat Frank :D
Ganz sicherlich einen anderen und vieeeel billigeren

Schönen Abend noch - wieder eine unbekannte Münze kennengelernt!

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 20.05.20 11:17

ausnahmsweise nicht viel billiger aber dafür vieel schöner! :) hat mich 2012 550 euro gekostet. (wahnsinn wie schnell die zeit vergeht....)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus abundantia avg.jpg

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 949
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von didius » Mi 20.05.20 11:34

beachcomber hat geschrieben:
Mi 20.05.20 11:17
ausnahmsweise nicht viel billiger aber dafür vieel schöner! :)
Das stimmt. Sehr attraktives Stück.
Glückwunsch
didius

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 20.05.20 17:03

Das Ebay-Stück noch ein klein bißchen anders: Es ist die Variante 1524Cc (mit 2 Punkten unter der Büste), ist nicht im Göbl.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 20.05.20 17:48

Das ebay-Stück hatte ich interessehalber unter Beobachtung. Da ich selber unter Beobachtung meiner Finanzministerin stehe, habe ich von einem Gebot Abstand genommen. Es hätte auch eine Position unter "ferner liefen" gehabt.
@ Frank: Ich sehe bei deinem Stück keinen Punkt. Liegt vielleicht am Foto. Ist es nicht 1524Ac?
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 21.05.20 09:43

ja, das liegt am foto! der punkt ist minimal und auch in der hand kaum zu sehen, aber er ist da. :)
das zitat ist trotzdem falsch, es ist natürlich Göbl 1524 B e!
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4097
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 21.05.20 13:24

Nu, das Ding auf der linken Schulter habe ich als Paludamentum angesehen. Klar PCh2 ist es auf keinen Fall. Wenn Paludamentum, dann PCv2. Und die gibt es laut Göbl nicht.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 22.05.20 14:55

heute angekommen ist dieser antoninian:
IMP C P LIC GALLIENUS AVG auf dem av, also erste emission, 253-54,
auf dem rv:
SALVS AVGG, nach rechts fütternd.
diese darstellung gibt es allerdings laut Göbl erst ab der 4. emission mit der legende IMP GALLIENUS PF AVG GM von 257.
was habe ich also hier. ein neues rv zur 1. emission oder eine hybride münze?
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus salus avgg6.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 22.05.20 15:31

Eher hybrid. Bereits bestehende,noch gute Stempel, wurden
wohl nicht gleich entsorgt.
Gruß Eric

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 22.05.20 18:24

gut möglich! aber andererseits liegen 3- 4 jahre zwischen der produktion des av-stempels und dem des rv.
wenn man nach Viminacium schaut, da gibt es zur selben zeit auch beide salus-varianten (rechts fütternd, und am altar) gelichzeitig. könnte also doch auch sein, dass schon in der 1. emission diese rechts-fütternde variante in rom produziert wurde.
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4925
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » Di 26.05.20 15:16

Ich werf mal eine Bronze zwischen die ganzen Antoniniane..
Kamp0090.337AR01.jpg
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus
    von Pipin » Di 02.04.19 18:34 » in Römer
    7 Antworten
    848 Zugriffe
    Letzter Beitrag von beachcomber
    Do 04.04.19 11:27
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    242 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste