gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 01.07.20 18:51

Wirklich hübsch! :)
Wenn du deb claudius haben möchtest, mach mir ein angebot! :)
Grüsse
Frank

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 695
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von chevalier » Mi 01.07.20 19:37

beachcomber hat geschrieben:
Mi 01.07.20 18:51
Wirklich hübsch! :)
Wenn du deb claudius haben möchtest, mach mir ein angebot! :)
Grüsse
Frank
Depp schreibt man aber mit zwei P und nicht mit B! :mrgreen:
„Rule, Britannia! Britannia rule the waves! Britons (and others too) never, never, never shall be slaves!"

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mi 01.07.20 21:01

Tja, die dicken finger auf'er handytastatur! :mrgreen:
Grüsse
Frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 02.07.20 09:13

beachcomber hat geschrieben:
Mi 01.07.20 18:51
Wirklich hübsch! :)
Wenn du deb claudius haben möchtest, mach mir ein angebot! :)
Grüsse
Frank
Ich bin jetzt verwirrt. Der mit Göbl 1431x bestimmte Antoninian wäre was für mich, wenn es ein Gallienus ist. Ist nach deinen Worten aber ein (früher) Claudius, worauf auch die rudimentäre Legende hinweist. Oder bin ich jetzt total senil?
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 02.07.20 09:15

[/quote]
Depp schreibt man aber mit zwei P und nicht mit B! :mrgreen:
[/quote]

Das stimmt so. Sieht man eindeutig an Depp Jones aus Lucky Luke, nach dem wir seit Jahr und Tag Johnny Depp umbenennen.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 02.07.20 13:32

richard55-47 hat geschrieben:
Do 02.07.20 09:13


Ich bin jetzt verwirrt. Der mit Göbl 1431x bestimmte Antoninian wäre was für mich, wenn es ein Gallienus ist. Ist nach deinen Worten aber ein (früher) Claudius, worauf auch die rudimentäre Legende hinweist. Oder bin ich jetzt total senil?
richard, wenn´s ein gallienus wäre, würde ich mich wohl kaum so grosszügig davon trennen ! :wink:
ich habe die falsche beschreibung im bild stehen lassen, um meine blindheit zu untermauern!
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 02.07.20 15:42

Ah, jetzt blicke ich durch. Ich hatte das "Vergnügen", deinen ersten (gelöschten "edit") post in seinen letzten Zügen mitzukriegen. Dann nur noch "edit". Dann "edit" und das Bild des Claudius-Antoninians mit der Göbl-Bestimmung. Da war ich total verunsichert.
do ut des.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2043
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kijach » Sa 04.07.20 16:14

Hallo werte Gemeinde

Bei Durchsicht eines Lots fiel mir dieser Gallienus auf und nach kurzer Suche konnte ich den nur 2 Mal finden.
Hab ich hier was seltenes gefunden?
Würde mich über paar Infos freuen.

Rs ANNONA AVG
Dateianhänge
20200704_161116-630x565.jpg
20200704_161125-630x583.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » So 05.07.20 07:39

Ist MIR 493q1 und dort mit 16 Exemplaren belegt.
Gäbe aus dieser 7.Emission ,statt Annona mit Fuß auf Prora , noch die Variante mit Modius.Die wäre dann seltener :wink:
lg eric

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » So 05.07.20 09:17

Das wäre die hier:
Dateianhänge
635 Gallienus.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2043
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kijach » So 05.07.20 11:33

Ok danke für eure Hilfe :)
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 07.07.20 11:44

Ich habe diese Antoniniane in "Sachen zum Lachen" schon kurz erwähnt, weil das automatische Übersetzungsprogramm von "Ameisen" spricht. Gestern sind sie eingetroffen. Bei der Qualitätseinschätzung schwanke ich zwischen Halbruine und ausgezeichnet erhalten.
Bei der Münze FIDES MILITUM ist das Münzzeichen N nur mit II angegeben. Normalerweise steht da III. Entweder eine Stempelschwäche oder eine Schludrigkeit des Stempelschneiders.
Dateianhänge
IMGP0311.JPG
IMGP0310.jpg
IMGP0309.jpg
IMGP0308.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 07.07.20 17:06

das wird man wohl nie mehr herausfinden, aber ich bin für schludrigkeit! :)
für mich gab's heute mal wieder eine münze aus Mailand die Göbl nicht kannte, aber die zu erwarten war! :)
zu dieser zeit hat Mailand mit zwei offizinen gearbeitet, die ihre rvs ohne offizinsmarke, mit P oder S rechts oder links im feld, oder im abschnitt markiert haben.
dazu eine unmenge an av-legenden, so dass eine rv-darstellung in extrem vielen varianten vorkommt. wenn Göbl jetzt jeder dieser möglichkeiten eine nummer zugeordnet hätte, wäre sein katalog wohl noch um einiges dicker geworden. man sieht an manchen nummern, dass er einige stücke erst nach fertigstellung des katalogs zu gesicht bekommen hat, und dann an der stelle wo sie logisch hingehört einfach ein A an die vorhergegangene nummer gehängt hat, und so platz für das neue stück geschaffen. und so mach ich das dann auch mit stücken wie der gezeigten! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus oriens avg34.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4381
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 07.07.20 19:06

beachcomber hat geschrieben:
Di 07.07.20 17:06
das wird man wohl nie mehr herausfinden, aber ich bin für schludrigkeit! :)
Ich auch, ich wollte keine Nr. 600Aa aufmachen :mrgreen:

Schönes Stück, das du da wieder hast.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 13.07.20 18:15

eigentlich viel zu teuer gekauft, aber wie sagte herr Kankelfitz doch noch so nett: die erinnerung an den preis schwindet, die schöne münze bleibt! :mrgreen:
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus vic gall avg III6.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    536 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    316 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Gallienus Provinzmünze - aber von wo??
    von Homer J. Simpson » Fr 07.05.21 23:50 » in Römer
    4 Antworten
    247 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Sa 08.05.21 16:13
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    520 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35
  • Gallienus-Sesterz aus Festpreisliste SKA Monetarium Zürich 1992?
    von GiulioGermanico » Mo 08.02.21 17:29 » in Römer
    3 Antworten
    333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Di 09.02.21 21:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast