Grandprix 2003

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
investans
Beiträge: 304
Registriert: Mo 31.03.03 18:30
Wohnort: Leipzig

Beitrag von investans » Di 27.05.03 21:24

... nö, eigentlich nicht. Alles Quatsch. Heute früh, als ich zur Arbeit fuhr, stand der Liter Super bei 0,989 Euro (BFT). Heute Mittag, als ich dann getankt habe, bei 1,059 Euro. Also: Inflation. :D :D :D

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Di 27.05.03 21:40

investans hat geschrieben:... nö, eigentlich nicht. Alles Quatsch. Heute früh, als ich zur Arbeit fuhr, stand der Liter Super bei 0,989 Euro (BFT). Heute Mittag, als ich dann getankt habe, bei 1,059 Euro. Also: Inflation. :D :D :D
Ne 0 vor dem Komma hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen 8O bitte nächstes Mal ein Foto machen sonst glaube ich es nicht :mrgreen:

Aktueller Stand bei uns ist 1,049 für Benzin (Super tanke ich seit der letzten Erhöhung nicht mehr), heute nachmittag in Wolfsburg soger 4 Cent mehr. Naja Autostadt ;)

Wer bekommt jetzt wieder die Kurve zum Grand Prix ? ;)

Benutzeravatar
Morgoroth
Beiträge: 837
Registriert: Di 15.04.03 19:43
Wohnort: Müncheberg

Beitrag von Morgoroth » Di 27.05.03 21:51

Ähmmm ich fand das Lied aus Rumänioen s*****e. :D
oida ou eidos

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Mo 02.06.03 13:06

Das Spanische und Französiche Lied waren meiner meinung nach die besten! Der Rest war Kategorie "vergessen".

Mir als Östereicher ist bis heute rätselhaft wieso unser Affe :lol: so weit vorne war. Bin ich ein Kunstbanause oder sind soviele Leute bescheuert?

Benutzeravatar
*ryhk*
Beiträge: 77
Registriert: Do 27.02.03 15:50
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar

Beitrag von *ryhk* » Mo 02.06.03 14:01

¡Hola!

Also mir hat Alf Poier schon gefallen.
Da erwartet man aufgrund des Titels so ein ernstes, hintergründiges, schmalziges Lied und dann kommt Poierchen und erzählt von Fritaten und dem Dromedar aus Afrika.
Weiss nicht - irgendwie hat er doch ein etwas anderes Niveau als die Mappe Horn oder der Haxenabhacker Raab...
Und immerhin war er besser als Thomas Forstner (0 Punkte); Bettina Soriat (12 Punkte) oder dieser merkwürdige Georg Nussbaumer mit einem der übelsten Songs (aber immerhin 68 Punkte) - wenn "Ihr" solche ins Rennen geschickt hättet, wäre Österreich wieder mal überhaupt nicht aufgefallen; niemand würde sich an den Beitrag erinnern können wegen Einheitskost.
Wer hätte denn sonst Österreich vertreten sollen? Klaus Eberhartinger, Rainhard Fendrich, Tony Wegas oder hätte man Nickerbocker & Biene wieder ausgraben sollen?

Adíos
Ronny

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Mo 02.06.03 17:19

Am besten wäre es gewesen unsere Starmaniacs hinzuschicken mit dem Starmania -song! *gg*
Nein im ernst, der ganze Song Contest ist doch nur noch Käse, es gewinnen doch nie wirklich die besten. zumindest kann ich mich an keinen würdigen Sieger der letzten Jahre erinnern, der letzte war wohl der J.Logan!

Ich bleibe beim Spanischen Song, der ist einfach heiß und die Sängerin auch :P

Benutzeravatar
*ryhk*
Beiträge: 77
Registriert: Do 27.02.03 15:50
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar

Beitrag von *ryhk* » Mo 02.06.03 17:27

¡Hola!

Ja, stimmt schon, Dime war nicht schlecht. Hätte ich auch gerne viel weiter vorne gesehen...
Toto Cutugno mit Insieme 1992 - dem vorletzten Italiener beim GP - war jedoch auch nicht sooo schlecht und konnte wenigstens ein paar Platten verkaufen. Aber wer erinnert sich noch an solche Gestalten wie Dana International, Eimear Quinn oder Secret Garden?

Adíos
Ronny

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Mo 02.06.03 18:05

An Dana erinnere ich mich, war das nicht der Transvestit aus Israel??? :wink: Aber der Rest :(

Mit dem Fall der Sprachbarriere hat der SC sowieso irgendwas von seinem Reiz verloren. Das bringt mich wieder zur spanischen Sängerin, die hat in Ihrer Sprache gesungen. Sowas sollte zusätzlich mit Bonuspunkten honoriert werden finde ich.

Benutzeravatar
*ryhk*
Beiträge: 77
Registriert: Do 27.02.03 15:50
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar

Beitrag von *ryhk* » Mo 02.06.03 18:57

¡Hola!
KingK hat geschrieben:Mit dem Fall der Sprachbarriere hat der SC sowieso irgendwas von seinem Reiz verloren. Das bringt mich wieder zur spanischen Sängerin, die hat in Ihrer Sprache gesungen. Sowas sollte zusätzlich mit Bonuspunkten honoriert werden finde ich.
Finde ich auch! Nur die Landessprachen sollten erlaubt sein; was jetzt abgeht, ist doch unerträglich! 1. versteht man die teilweise äusserst intelligenten Texte :twisted: und 2. frage ich mich, wann der erste Franzose in Englisch singt. :twisted:
Aber wenn Landessprache honoriert würde - dann müsste auch Alf Zusatzpunkte bekommen haben...
Ne, im Ernst, ich fand es gut, finnische Laute zu vernehmen oder wenn bretonisch gesungen wurde; schade, dass das immer seltener wird...

Adíos
Ronny

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Mo 02.06.03 19:07

Genau da sind wir ja einer Meinung! wenn ich da an die griechischen songs zurückdenke mit ihrem Orientalischem Anhauch , Hmmmm.
Naja vieleicht kommen sie mal wieder zur Besinnung!

Benutzeravatar
*ryhk*
Beiträge: 77
Registriert: Do 27.02.03 15:50
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar

Beitrag von *ryhk* » Di 03.06.03 12:28

¡Hola!

Und Finnisch ist eine ziemlich merkwürdige Sprache - kein Wort zu verstehen. Deswegen auch regelmässig die letzten Plätze, trotz der Skandinavien-Connection.
Was ich auch kurios - wenn auch vielleicht verständlich - finde:
Das jordanische Fernsehen überträgt den GP ebenfalls, obwohl Jordanien gar nicht startberechtigt ist. Wenn jedoch der Nachbar Israel seinen Beitrag sendet, blendet man sich aus und bei der Punktevergabe soll über der israelischen Flagge ein schwarzer Balken liegen.
Möchte mal wissen, was die Jordanier getan haben, als Israel gewonnen hatte...
Zu Griechenland: es gab Jahre, da war der griechische "Touch", wenn man's mal so nennen will, zu spüren; es gab jedoch auch Jahre, da ist Griechenland eher mit "Wort zum Sonntag"-Liedern angetreten. War ja fast Portugal-mässig - ich weiss nicht, Fado ist nicht mein Ding...

Adíos
Ronny

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Di 03.06.03 12:45

woher weißt Du das in Jordanien der Grand prix zu sehen war?
DAS mit dem Ausblenden halte ich allerdings für ein Gerücht, da man in Jordanien auch das Israelische TV empfangen kann, ohne schwarze Streifen 8)

Benutzeravatar
*ryhk*
Beiträge: 77
Registriert: Do 27.02.03 15:50
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar

Beitrag von *ryhk* » Di 03.06.03 13:02

¡Hola!
KingK hat geschrieben:woher weißt Du das in Jordanien der Grand prix zu sehen war?
DAS mit dem Ausblenden halte ich allerdings für ein Gerücht, da man in Jordanien auch das Israelische TV empfangen kann, ohne schwarze Streifen 8)
Haben die Kommentatoren gesagt - dieses Jahr weiss ich nicht, da ich das Vergnügen hatte, den GP nicht über die ARD zu sehen, sondern per ORF.
Und das mit der Zensur halte ich für glaubwürdig - sogar in Deutschland ist sowas möglich. Da gab es mal eine Zeit, da sich der Bayerische Rundfunk aus dem Gemeinschaftsprogramm verabschiedet hat, da das gezeigte "Hauptprogramm" nicht so den Vorstellungen des BR entsprach.
Und selbst von anderen Musikstationen gespielte Musiktitel (sei es bspw SWF oder SDR) wurden im bayerischen Rundfunkprogramm nicht gespielt; Falco - Jeanny sei da das Stichwort.
Gut, Deutschland ist nicht Israel und Bayern nicht Jordanien - dass es im Vorderen Orient zu solchen Aktionen kommt, halte ich für nicht abwegig. Gab es doch Zeiten, in denen Israel der grosse böse Verbrecher war und der Staatsfeind Nr 1 für das Haschemitische Königreich war. Ich weiss jetzt nicht mehr, ob es Jordanien oder Syrien war, wo noch nicht mal die Einreise erlaubt war, wenn schon irgendwo ein israelischer Stempel im Pass zu finden war - von daher: ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der Kommentator da nicht bloss "RTL-Formel 1-Geflüster" zum Besten gab.

Adíos
Ronny

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Di 03.06.03 14:55

das mit dem stempel galt für beide seitenmöchte ich nur dazu anmerken, der Rest ist märchen!

Benutzeravatar
*ryhk*
Beiträge: 77
Registriert: Do 27.02.03 15:50
Wohnort: D-68526 Ladenburg/Neckar

Beitrag von *ryhk* » Di 03.06.03 21:42

¡Hola!
KingK hat geschrieben:das mit dem stempel galt für beide seitenmöchte ich nur dazu anmerken, der Rest ist märchen!
Dann frage mal bitte beim Bayerischen Rundfunk nach... :-)
Und falls Du Lust hast: frag' mal in der österreichischen Botschaft in Amman nach:
Telefon: +962 6 4644635
Telefax: +962 6 4612725
Postadresse:
Mithqual Al-Fayez Street 36
Jamal-Amman

Adios
Ronny

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast