Antoninus Pius und seine "Familie"

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2933
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von drakenumi1 » Di 27.09.11 22:59

Danke, Curtis,
aber ich muß zurückfragen: Der hier unmittelbar darüber abgebildete Typ weist doch solche Flügelchen auf? Aber Du sprichst von "....nie geflügelt ....". Wo mache ich jetzt einen Fehler? Liegt hier evtl. doch eine einmalige Abart vor? Oder eine Fälschung?

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von curtislclay » Di 27.09.11 23:20

Die Flügel sehen aus, wie unten für Domitian.

Für Pius habe ich sie nie bemerkt. Ich habe aber selbstverständlich nicht alles gesehen!
Dateianhänge
DomitDenWingedFulmen.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 950
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 293 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von aquensis » Di 18.10.11 17:17

Hallo,

dieser seltene Denar ist heute bei mir eingetroffen :D !

Antoninus Pius 138 - 161 n. Chr.; Denar; Rom; gepr. 155 - 156 n. Chr.
RIC 250 var (Head left); C 985 var.
Gew.: 3,301 gr.; Dm.: 17 - 18 mm
AV: ANTONINVS AVG PIVS P P IMP II ( Laureate head l. )
RV: TR POT XIX COS IIII ( Annona seated r., holding cornucopiae with both hands; modius at her feet )
Ich habe nur ein Vergleichsstück gefunden und zwar :
No.: 550 Numismatica Ars Classica NAC AG Auction 29 (11.05.2005) ; http://www.acsearch.info/search.html?se ... w_mode=1#0
Vs. und Rs. mit meinem Denar stempelgleich :D .

Grüsse Franz
Dateianhänge
Ant_pius_ric250var_av.jpg
Ant_pius_ric250var_rv.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 18.10.11 17:57

Glückwunsch, den täte ich auch nicht vom Tablett schubsen. :D

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
zauberer_jackl
Beiträge: 256
Registriert: Di 04.10.11 16:22

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von zauberer_jackl » Mo 07.11.11 20:41

Ich glaube, der war noch nicht ...

Sesterz, 34 mm, 21,9 Gramm.
Av.: ANTONINVS AVG PIVS PP TRP COS III, belorbeerte Büste rechts.
Rv.: IMPERA-TOR II, Viktoria nach rechts, hält Trophäe; S-C.
RIC hab ich leider nicht, ich vermute RIC 717a?
ant_piu.jpg
Herzliche Grüße von einem Neuling in diesem Forum - und unter den Römer-Sammlern!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von ga77 » Mo 07.11.11 20:48

Hallo

Schönes Stück, gefällt mir ausserordentlich gut! RIC 717a dürfte stimmen.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 07.11.11 20:51

Wunderschön, diese Victoria auf der Rückseite ist einfach herrlich edel und elegant. Das kommt natürlich auf einem Sesterz auch besser rüber als auf meinem As, auch wenn das As seltener ist (RIC 732a, nur aus einem Auktionskatalog zitiert, Dein Sesterz ist, wie Du richtig vermutest, RIC 717).

Glückwunsch von

Homer

PS: Mit drapierter Büste ist es 717b; 717a wäre mit dem üblichen belorbeerten Kopf.
Dateianhänge
1843a.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
zauberer_jackl
Beiträge: 256
Registriert: Di 04.10.11 16:22

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von zauberer_jackl » Mo 07.11.11 20:57

:-)
Vielen Dank für den Hinweis!

hjk
Beiträge: 1110
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von hjk » Mo 07.11.11 21:08

Homer J. Simpson hat geschrieben:auch wenn das As seltener ist
Ei Homer! DU traust Dich ja was!

:mrgreen:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 07.11.11 21:16

"Das As" zu sagen? :roll: :lol:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
zauberer_jackl
Beiträge: 256
Registriert: Di 04.10.11 16:22

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von zauberer_jackl » Mo 07.11.11 21:30

Den Sesterz hab ich schon länger, Madame ist heute eingetroffen:

Denar, 18 mm, 3,5 Gramm.
Av. DIVA FAVSTINA. Drapierte Portraitbüste nach rechts. Perlkreis.
Rv: AVGVSTA. Ceres stehend nach links, lange Fackel in der rechten und Ähren (?) in der linken Hand haltend. Perlkreis.
faustina.jpg
Knapper Schrötling, aber ein bezauberndes Portrait, in das ich mich verschaut habe ...
Wer weiß die RIC-Nummer? - Danke schon im Voraus und beste Grüße!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von ga77 » Mo 07.11.11 21:37

Sehr nett! Dein Geschmack gefällt mir :)

Hab nur auf die schnelle gesucht: http://www.acsearch.info/record.html?id=198448

Anbei meine einzige Faustina senior, bei der mich auch das Portrait fasziniert hat.

Vale
Gabriel
Dateianhänge
60Av.JPG

Benutzeravatar
zauberer_jackl
Beiträge: 256
Registriert: Di 04.10.11 16:22

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von zauberer_jackl » Mo 07.11.11 21:50

Jo! Mit Pfau! - Ein Pfau geht mir noch ab ...

Zum Link: "with l. hand raising fold of skirt" ... Hm??? - Ich hab mir auf acsearch alle möglichen durchgeschaut und weiß jetzt selbst nicht mehr, was ich da sehe, bei der linken Hand, auf meiner Münze. Ähren find ich nicht wirklich ... - Ich schlaf mal eine Nacht drüber, morgen sind die Augen frischer ...
faust3.jpg

hjk
Beiträge: 1110
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von hjk » Mo 07.11.11 22:41

zauberer_jackl hat geschrieben:Zum Link: "with l. hand raising fold of skirt" ... weiß jetzt selbst nicht mehr, was ich da sehe, bei der linken Hand, auf meiner Münze. Ähren find ich nicht wirklich ...
Ähhh ... vielleicht "lupft mit linker Hand eine Gewandfalte" (auch wenn sich das jetzt vielleicht ein bisschen blöde liest ...

:roll:

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von curtislclay » Mo 07.11.11 23:12

Homer J. Simpson hat geschrieben:Wunderschön, diese Victoria auf der Rückseite ist einfach herrlich edel und elegant. Das kommt natürlich auf einem Sesterz auch besser rüber als auf meinem As, auch wenn das As seltener ist (RIC 732a, nur aus einem Auktionskatalog zitiert,...)
Der As ist Strack 941, Asse in München, Wien, Gotha und Vatikan. Mit dem Exemplar im Katalog Hamburger 1925, Niklovits 962 sind das fünf Exemplare, fehlt in London und Paris, also wirklich recht selten!

In wissenschaftlichen Werken von Mommsen bis auf Woytek ist es selbstverständlich immer der nicht das As, weil das lateinische Wort auch maskulin ist.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antoninus Pius – mit oder ohne Patina?
    von Petronius » Fr 24.07.20 13:31 » in Römer
    7 Antworten
    456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Sa 25.07.20 16:24
  • Hilfe beim Erstkauf: Antoninus Pius, as Caesar, AV Aureus.
    von BlitzKraft » Fr 18.10.19 15:03 » in Römer
    17 Antworten
    2454 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 22.10.19 15:46
  • Unbekanntes Pius Revers
    von kijach » Di 03.09.19 12:48 » in Römer
    2 Antworten
    300 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 03.09.19 14:31

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste