Antoninus Pius und seine "Familie"

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10655
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von beachcomber » Fr 01.11.13 22:26

ich wette 2! :mrgreen:
grüsse
frank

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von ga77 » Fr 01.11.13 22:32

Da ist jetzt wirklich gar nichts geschnitzt! Ein tolles Stück, Simon!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5268
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von mike h » Sa 02.11.13 13:33

Da es kein passenderes Thema gibt, packe ich diesen Adoptivsohn mal hier rein...

L VERUS AVG ARM PARTH MAX

TR POT VI IMP IIII COS II /SC im Feld/ VIC PAR auf dem Schild

Kamp. 39.65.1

ca 29 x 31 mm/ 19,4 g / 12.00h
IMG_4783.JPG
IMG_4784.JPG
Dieser Sesterz ist zwar jetzt nicht gerade von bester Erhaltung... aber besser als mein bisheriger Verus-Sesterz.

Auf diese Art und Weise kann ich Schritt für Schritt meine Sammlung verbessern.

Martin

PS: Hinweis für die pingeligen unter uns: Der Sesterz ist NICHT geschnitzt!
:mrgreen:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 668
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von chevalier » Sa 02.11.13 16:48

mike h hat geschrieben:PS: Hinweis für die pingeligen unter uns: Der Sesterz ist NICHT geschnitzt!
Da hast du vollkommen recht, Martin. So sieht ein unbearbeiteter, gut erhaltener Sesterz aus. Gratuliere zu dieser schönen Münze. :wink:

= Sear (RCV 2000 Edition) Number 5384, RIC 1456, Cohen 206cf, BMC 1308

kc
Beiträge: 3066
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von kc » Sa 02.11.13 17:15

Den hast du gut hinbekommen, Martin.

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von areich » Sa 02.11.13 17:20

Trotzdem ist die andere Münze auch ungeschnitzt. ;) ;) ;) :roll:

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 02.11.13 17:26

Vielen Dank für deine detaillierten ausführungen Curtis!.
Und auch allen anderen für Ihre Einschätzungen.

Mein Pius ist nicht Geschnitzt, aber jeder darf natürlich seine eigene Meinung dazu haben.
Auch wenn sie manchmal ziemlich Unangebracht ist. :)

Dir auch glückwunsch zu deinem Verus mike!

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5268
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von mike h » So 03.11.13 11:55

kc hat geschrieben:Den hast du gut hinbekommen, Martin.

Grüße
kc

Hallo Thomas,

genau das ist es, was ich beabsichtige zu tun....

Münzen gut hinzubekommen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

kc
Beiträge: 3066
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von kc » So 03.11.13 12:28

@Martin

Andreas :wink:
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5268
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von mike h » So 03.11.13 12:52

Oh, Komma 8O
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 668
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von chevalier » So 03.11.13 17:26

Je tiefer das Niveau, desto schwieriger die Argumentation. (Peter Sereinigg) :lol:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » So 03.11.13 18:12

Jetzt sprecht Ihr in Rätseln, aber solange ich nicht moderieren muß, ist das ja auch nicht schlimm.

Homer :agrue:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Sulcipius
Beiträge: 300
Registriert: Mo 11.08.08 20:27
Wohnort: Pannonische Niederung

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Sulcipius » So 03.11.13 18:22

Lieber Simon :)
Allerherzlichsten Glückwunsch zu Deinem tollen Pius Sesterzen, der, weder getoolt oder sonstig mißhandelt worden ist.
Aber auch der Sesterz von Mike ist sehr nett und en schönes Belegstück !

Glückwunsch Euch beiden zu den Münzen
LG
sulcipius
<< ODERINT DUM METUANT >>

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 04.11.13 19:20

Vielen Dank Sulcipius!

In dem Zuge gleich noch ein Pius, dieses Mal ein As, der wohl im RIC nicht gelistet ist mit drapierter Büste.
03429v00.jpg
As
OV: Laureate and draped bust to right.
Leg: ANTONINVS PIVS AVG P P TRP COS III
RV: Sow standing right, under oak tree, suckling foru piglets, in front two more.
Leg: IMPERATOR II
Ex: SC
Rome
RIC 733var. / Strack 942
var= unlisted with draped bust in RIC
Zuletzt geändert von Julianus v. Pannonien am Mo 04.11.13 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10289
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 04.11.13 19:45

Strack 942 führt beide Büstentypen auf, den belorbeerten Kopf und Deine Variante.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Antoninus Pius – mit oder ohne Patina?
    von Petronius » Fr 24.07.20 13:31 » in Römer
    7 Antworten
    456 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Sa 25.07.20 16:24
  • Hilfe beim Erstkauf: Antoninus Pius, as Caesar, AV Aureus.
    von BlitzKraft » Fr 18.10.19 15:03 » in Römer
    17 Antworten
    2454 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 22.10.19 15:46
  • Unbekanntes Pius Revers
    von kijach » Di 03.09.19 12:48 » in Römer
    2 Antworten
    300 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 03.09.19 14:31

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste