Frauen auf römischen Münzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
der_Komtur
Beiträge: 61
Registriert: So 14.04.13 08:07

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von der_Komtur » So 05.05.13 17:52

areich hat geschrieben:Komisch, ich wurde schon zweimal 'versehentlich' gesperrt aber hier schafft es niemand?
JA, DIE WEGE DES HERRN SIND UNERGRÜNDLICH

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9868
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.05.13 18:09

Des Herrn Administrators in diesem Falle; nur der kann Leute sperren, nicht ich als Moderator. Aber vielleicht hilft ja auch schon Sichnichtärgernlassen?!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
araich
Beiträge: 73
Registriert: Sa 20.11.10 22:12
Wohnort: United States

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von araich » So 05.05.13 18:15

Danke..Ich laß mich nicht ärgern aber ich finde gut das du auf meiner Seite stehst, Moderator.Du kannst das aber auch mal öffentlich zugeben.

Benutzeravatar
Hoja
Beiträge: 403
Registriert: Do 21.07.11 10:58
Wohnort: Wittenberg

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Hoja » So 05.05.13 18:17

Wenn ich areich wäre würde mich araich auch stören. Mir geht's zumindest so das ich oft mal einen Beitrag lese, weil ich denke Andreas ( areich) hatt was geschrieben und dann lese ich nur Gülle, weil ich die nicks vertauscht habe.
Außerdem nervt dieser , entschuldigt bitte, geistige Dünnschiss.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9868
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.05.13 18:23

araich hat geschrieben:Danke..Ich laß mich nicht ärgern aber ich finde gut das du auf meiner Seite stehst, Moderator.Du kannst das aber auch mal öffentlich zugeben.
Der Trick ist gut, aber nicht neu. Den kenne ich aus Asterix Band 15 von Tullius Destructivus.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von antinovs » So 05.05.13 18:27

araich hat geschrieben:Habt ihr auch ein paar Münzen wo man Möpse drauf sehen kann.....
noch nicht, hätte ich aber gern:
http://www.acsearch.info/ext_image.html?id=639221
:P
a.
LXVIII

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9868
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.05.13 18:38

Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4876
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von mike h » So 05.05.13 18:40

Kann man durchaus nachvollziehen

:P
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » So 05.05.13 19:36

Für solche,wie wir in Bayern sagen DEPPEN, sorry, TROLLE gibts einen Spruch: "Lasst sie lallen ( kommt sowie so nur Gülle - in deutschen Niederungen auch Jauche genannt, heraus ) sie sind bestimmt als Kind auf den Kopf gefallen. Und das mit den Ignorieren ist auch nicht so einfach, weil man den Schwachsinn nicht überlesen kann.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
araich
Beiträge: 73
Registriert: Sa 20.11.10 22:12
Wohnort: United States

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von araich » So 05.05.13 19:58

Nun ,bei den Bayern scheint das mit der Gülle und dem Lallen dank dem übermäßigen Bierkonsums ja zu passen. :drinking:
http://www.acsearch.info/ext_image.html?id=392231
Die Münze ist schön.
Gehören die Bayern zu Deutschland?Ich finde die sind doch sehr hinterwäldlerisch....siehe bajor69.Vieleicht muß deine Frau dir mal einen Watschenbaum verpassen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9868
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.05.13 20:12

araich hat geschrieben:...
Gehören die Bayern zu Deutschland?Ich finde die sind doch sehr hinterwäldlerisch....siehe bajor69.
Da bist Du nicht allein, das finden viele Leute ohne Ahnung.
araich hat geschrieben:Vieleicht muß deine Frau dir mal einen Watschenbaum verpassen.
Na paß auf, daß Deine Frau das nicht liest, am Ende bringst Du sie noch auf Ideen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
araich
Beiträge: 73
Registriert: Sa 20.11.10 22:12
Wohnort: United States

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von araich » So 05.05.13 20:16

Vieleicht habe ich ja den Nagel auf den Kopf getroffen.Ich habe hier noch eine schöne Bunga-Bunga Münze gefunden :lol:
http://www.acsearch.info/record.html?id=201472
Nicht das jetzt die Hose feucht wird...

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4876
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von mike h » So 05.05.13 20:20

@ Araich

zeig sie doch bitte, wenn sie dein Eigentum ist...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
araich
Beiträge: 73
Registriert: Sa 20.11.10 22:12
Wohnort: United States

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von araich » So 05.05.13 20:23

Mach ich dann...lach...Aber bitte mir nicht vor der Nase wegschnappen, dann muß ich die erst mal chemisch reinigen und den Glibber entfernen :x

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von antinovs » So 05.05.13 20:30

nicht schlecht, diese "bunga-bunga" münze, abgesehen vom preis!
was ist denn das für ein adler(?) auf der fellatio seite?

gruss a.
LXVIII

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Bauten Roms auf römischen Münzen
    von Perinawa » Mi 27.11.19 17:48 » in Römer
    39 Antworten
    4788 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    So 23.08.20 17:20
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    816 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Bestimmung für 2 münzen
    von Trunkz » Mi 09.10.19 18:25 » in Griechen
    7 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Mi 09.10.19 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste