Frauen auf römischen Münzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Katja
Beiträge: 486
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Katja » Mo 23.02.15 12:14

Hallo Rainer,
hier mal ein Link, ab S. 42::
http://www.persee.fr/web/revues/home/pr ... _51_1_7244
Klar, Ehen in der high socity einschl. der kaiserlichen Familie waren meistens keine Liebesheiraten, Familien-/Machtpolitik war primär.
MfG

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5675
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von justus » Mo 23.02.15 12:19

Katja hat geschrieben:Eine Plautilla wie diese ist für unter 50 E ein akzeptables Stück.
Like_1.jpg
Gefällt mir.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von shanxi » Mo 23.02.15 12:28

Ja genau, das Forum braucht dringend einen "Like" button !! Zusätzlich vielleicht noch ein "Schnitzwerk"-Button, ein "Fake"-Button und ein "blanker Neid" Button.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » Mo 23.02.15 12:31

Danke für den link, Katja, der mir leider nicht viel nützt, da ich mit der franz. Sprache auf Kriegsfuss stehe.

Zu der Münzdarstellung der Pietas: Ich vergleiche diese Ausgabe am ehesten mit den Fecunditas-Prägungen der Faustina II (RIC 677), wo die Göttin selbst im Vordergrund steht und allgemein ausdrückt, dass die Kaiserin der Rolle der Fecunditas durchaus gerecht wird bzw. werden soll, aber keinen Rückschluss auf vorhandene Kinder zulässt (diese werden durch die FECVNDITATI AVGVSTAE Ausgaben dargestellt).

Die Pietas der Plautilla drückt IMHO nur den Wunsch des Severus nach weiteren dynastischen Erben aus.

Benutzeravatar
Katja
Beiträge: 486
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Katja » Mo 23.02.15 13:57

Gibt es von der (kinderlosen) Crispina Pietas- oder Fecunditasprägungen mit Kindern?
Meines Wissens nicht.
MfG

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » Mo 23.02.15 15:43

Ein bisschen off-topic (aber es passt gerade so schön)...

So in etwa sieht es aus, wenn 'er' sich von 'ihr' abwendet :D
("eingefangen" vor wenigen Tagen im Museo Archeologico Nazionale di Napoli - die lady im Hintergrund ist eine der wenigen gesicherten Büsten der Plautilla)
car_plau_napoli.jpg

Benutzeravatar
Katja
Beiträge: 486
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Katja » Mi 25.02.15 06:29

nummis durensis hat geschrieben:Danke für den link, Katja, der mir leider nicht viel nützt, da ich mit der franz. Sprache auf Kriegsfuss stehe.
Das ist bedauerlich ;-)
Mfg

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » Mi 25.02.15 06:35

Katja hat geschrieben:
nummis durensis hat geschrieben:Danke für den link, Katja, der mir leider nicht viel nützt, da ich mit der franz. Sprache auf Kriegsfuss stehe.
Das ist bedauerlich ;-)
Mfg
Womit ich allerdings gut leben kann. Es wird immer wieder welche geben, die in dieser Pietas-Ausgabe etwas bedeutungsvolleres sehen wollen :wink:

Benutzeravatar
Katja
Beiträge: 486
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Katja » Mi 25.02.15 06:42

Absolut richtig.
Wenn ich Zeit habe zum Fotografieren werde ich mal einen Commodus-Denarius zeigen, zu dem es ebenfalls ein Auslegungs"problem" (> M. Alföldi) gibt.
MfG

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » Mi 25.02.15 06:51

Ich sehe wieder, wir verstehen uns :wink:

Ich sage ja auch nicht, dass es unmöglich ist; es ist nur leider eine Spekulation, die nicht bewiesen werden kann. Es gibt einfach zu viele Interpretations-Möglichkeiten. :roll:

Benutzeravatar
Katja
Beiträge: 486
Registriert: Mo 07.04.14 21:03

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Katja » Mi 25.02.15 07:14

Rainer, ich schick dir gleich mal eine gmx-Mail (hier kann man ja leider keinen pdf-Anhang posten).
MfG

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von shanxi » Di 12.05.15 16:01

Schmuck oder Frisur ??

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » Di 12.05.15 17:28

Das ist ein Teil der Frisur.
Dateianhänge
mc_faustina_jun_II.jpg
Faustina.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von shanxi » Di 12.05.15 17:32

Danke, 70:30 war ich auch der Meinung, nur hat mich die doch sehr ordentliche Struktur verunsichert.

Die schönen Bilder habe ich gleich gespeichert :)

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » Di 12.05.15 17:36

Die Münzabbildungen stimmen mit den Plastiken fast nie 100%ig überein, aber der Typ stimmt. :)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Bauten Roms auf römischen Münzen
    von Perinawa » Mi 27.11.19 17:48 » in Römer
    39 Antworten
    4788 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    So 23.08.20 17:20
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    816 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Bestimmung für 2 münzen
    von Trunkz » Mi 09.10.19 18:25 » in Griechen
    7 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Mi 09.10.19 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 4 Gäste