Frauen auf römischen Münzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Antikensüchtling
Beiträge: 221
Registriert: Di 05.05.15 11:00

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Antikensüchtling » Mo 22.02.16 13:41

huch, schluck - ja, das ist eine superklasse Liste - danke Dir lieber kijach !!!

Werde mal anfangen, diese Aufstellung zu studieren !

LG,
Michael

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4879
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von mike h » Sa 05.03.16 16:59

Diese Frisur der Julia Domna fehlte mir noch in Silber
Kamp0050.081AR01.jpg
Jetzt fehlt mir nur noch die jugendliche Frisur in Bronze.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 828
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Mi 02.11.16 12:00

Hallo Leute, damit dieser Thread nicht ganz in der Versenkung verschwindet, stelle ich euch heute ein paar „neue Damen“ vor. Ist zwar nicht Weltbewegendes, aber so habe ich wieder ein paar Lücken geschlossen.

Nr.1 POPPEIA
AE 26m/m
Drapierte Büste mit Diadem n.r.
POPPAIA CEBASTE
Isiskrone im Lorbeerkranz / links P rechts E
Ohne Legende
Moushmov 4424 / RPC I 1756
26 m/m
10,7 g
Geprägt in Perinthos / Thracia 62/63n.Chr.

Nr.2 MESSALINA
AE-16mm
Drapierte Büste n.r.
CЄBACTE MЄCALЄINA
Zeus steht n.l. hält Zepter und Adler
AGAEON
RPC 2430 / SNG Kopenhagen 23
16 mm
3,69g
Prägung aus Aeolis /Aegae
( Irgendwie hat das Einfügen der griechischen Buchstaben nicht funktioniert. )

Nr.3 SABINA
Dupondius
Drapierte Büste mit doppelten Diadem n. r.
SABINA AVGVSTA HADRIANI AVG P P
Ceres sitzt n. l. auf Korb, hält Ähren und Langfackel
Keine Legende, im Abschnitt SC
RIC 1023 / C. 70 / Sear 88 # 1198 / BMCRE 1900 / Hill 362
26 m/m
12,02g
Geprägt in Rom 128n.Chr.

Nr.4 FAUSTINA MATER
AE-As
Drapierte Büste n. r.
FAVSTINA AVG ANTONINI AVG P II PP
Juno steht n.l. hält Patera und Zepter ( ohne Pfau )
IVNONI REGINAE / S-C
RIC III 1090 (Ant. Pius)
27 m/m
11,12g
Geprägt in Rom 138n.Chr.-140n.Chr.

Nr.5 LUCILLA
AE-As
Drap. Büste n.r.
LVCILLA AVGVSTA
Juno steht n.l. hält Patera und Zepter, vor ihren Füßen Pfau
IVNO REGINA / SC
RIC 1752 / C.44 / BMC 1219
26 m/m
11,28 g
Geprägt in Rom 164n.Chr.

Nr.6 PLAUTILLA
AE-As
Drapierte Büste n.r.
PLAVTILLA AVGVSTA
Pietas steht n.r. hält Zepter und trägt Kind
PIETAS AVGG
RIC IV 581 (Caracalla) / BMC 804 / C. 18
23 m/m
5,53 g
Geprägt in Rom 202/203n.Chr.

Nr.7 JULIA MAESA
Antoninian
Drapierte Büste mit Diadem auf Mondsichel n.r.
IVLIA MAESA AVG
Pietas steht n.l. opfert über Altar
PIETAS AVG
RIC IV 264 / C. 30 / BMC 70
23 m/m
4,99 g
Geprägt in Rom 218-220n.Chr.
Dateianhänge
Poppeia.jpg
Messalina.jpg
Sabina.jpg
Faustina.jpg
Lucilla.jpg
Plautilla.jpg
Maesa.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 828
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Mi 10.05.17 16:28

Nun hat sich doch wieder einmal eine kaiserliche Dame in meine Sammlung verirrt, die ich euch aber auch nicht vorenthalten möchte. :mrgreen:
Sesterz der Mariniana
Avers: Drapierte Büste mit Schleier und Diadem n.r. / DIVIAE MARINIANAE
Revers: Pfau steht frontal, Kopf von vorn / CONSECRATIO
RIC V 9 corr. var. / MIR 212 d
Ø 28m/m / Gewicht 16,10g
Dateianhänge
Diva Mariniana.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 188
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von minimee » Mi 24.05.17 23:02

ich bin gerade dabei meinen Harem aufzulösen. Falls jemand noch was bestimmtes sucht, vlt. kann ich ja helfen : :wink:

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5675
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von justus » Do 25.05.17 12:59

minimee hat geschrieben:ich bin gerade dabei meinen Harem aufzulösen. Falls jemand noch was bestimmtes sucht, vlt. kann ich ja helfen : :wink:
I hann näkschda Monad "Silberhochzeit". Di oine reicht mr eigentlich. Abr trottsdeem danke fiir dei Angeboot! :drinking:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 188
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von minimee » Fr 26.05.17 12:29

hallo Juschdus,
schad drom. Sonschd hed mer jo vlt. dauscha kenna. I kriag die dei und du kriagsch zwoi vo meine alde weiber. Desch isch etztd nadirlich domm gloffa

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4048
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von richard55-47 » Sa 27.05.17 09:13

Ich wusste gar nicht, dass ich so viele Fremdsprachen zumindest in der Schriftform beherrsche. :lol: Moselfränkisch?
do ut des.

Benutzeravatar
minimee
Beiträge: 188
Registriert: Di 14.10.03 21:12
Wohnort: Neuhausen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von minimee » Sa 27.05.17 09:48

schwäbisch

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1203
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Schwarzschaf » Sa 27.05.17 14:40

Da kenn ich ein Gedicht: Der wackre Schwabe forcht sich nit,......
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4048
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von richard55-47 » So 28.05.17 08:53

minimee hat geschrieben:schwäbisch
Danke
do ut des.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 828
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Di 18.07.17 15:24

Nun habe ich auch einen Denar der Faustina I. zu Lebenszeiten günstig erwerben können.
Avers: Drapierte Büste mit Perlenkrone n. r. / FAVSTINA AVGVSTA
Revers: Juno steht n.l. hält Patera und Zepter, zu Füßen Pfau / IVNONI REGINAE
RIC 338 / RSC 215 / BMC 136 / Ø 19m/m / 2,76g
Wolle
Dateianhänge
Faustina Mater Denar.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 828
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Do 24.08.17 20:49

Und wieder eine neue Dame für meine Sammlung. Ein Denar der PAVLINA.
Avers: Drap. Büste mit Schleier n.r./ DIVA PAVLINA
Revers: Paulina sitzt n.l. auf aufwärts fliegenden Pfau / CONSECRATIO / S-C
RIC 2 / RSC 2 / BMC 127 / Ø 20m/m / 2,11g
Dateianhänge
Paulina.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Peter43 » Do 24.08.17 21:11

Schwarzschaf hat geschrieben:Da kenn ich ein Gedicht: Der wackre Schwabe forcht sich nit,......
Dieses Ballade von Ludwig Uhland ist übrigens wegen Rassismus aus den Schulbüchern verbannt worden!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1203
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Schwarzschaf » Do 24.08.17 22:31

Hab ich nicht gewusst! - Aber die "Schwabenstreiche" waren als Kind eine meiner Lieblingsballaden! Ich liebe noch so ein "böses" : das Grab im Busento - "......der Römer schnöde Habsucht....." ;-))
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Bauten Roms auf römischen Münzen
    von Perinawa » Mi 27.11.19 17:48 » in Römer
    39 Antworten
    4794 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    So 23.08.20 17:20
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    822 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Bestimmung für 2 münzen
    von Trunkz » Mi 09.10.19 18:25 » in Griechen
    7 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Mi 09.10.19 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Xanthos und 1 Gast