Frauen auf römischen Münzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 13:20

Hier die nächste Dame:
Sesterz der Annia LVCILLA (Gattin des LVCIVS VERVS) geb. 147 n.Chr. / gest. 183 n.Chr.
Avers: Drap. Büste n.r. / LVCILLAE AVG ANTONINI AVG F
Revers: Venus steht n.l. hält Apfel und Zepter / (VE)NVS
Durchmesser 30m/m / Gewicht 24,59g / RIC 1763 / C.72
Dateianhänge
Lucilla Sesterz.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 13:25

...und ein Denar der
Annia LVCILLA
Avers: Drapierte Büste n.r. / LVCILLAE AVG ANTONINI AVG F
Revers: Verschleierte Vesta steht n.l. hält Kelle und Füllhorn / VESTA
Durchmesser 17 m/m / Gewicht 3,09g / RIC788 / C.92ff
Dateianhänge
Lucilla Denar.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Peter43 » Sa 14.08.10 15:37

Der gleiche Typ aus meiner Sammlung.

Jochen
Dateianhänge
lucilla_788.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 16:03

Deine Lucilla hat die gleichen Glubschaugen wie meine. Stammt vielleicht vom selben Stempelschneider.
Wolfgang
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 16:19

AE-As der
Bruttia CRISPINA / Gattin des COMMODVS / gestorben 183n.Chr.

Avers: Drapierte Büste n.r. / CRISPINA AVGVSTA
Revers: Juno steht mit Zepter und Patera n.l. / IVNO S - C
Durchmesser 26 m/m / Gewicht 11,85g / RIC679 / C.23
Dateianhänge
Crispina As.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 16:31

und weiter....
Denar der Bruttia CRISPINA
Avers: Drapierte Büste n.r. / CRISPINA AVGVSTA
Revers: Venus steht n.l. hält Apfel und rafft ihr Kleid
Durchmesser 18 m/m / Gewicht 2,31g / RIC286a / C.36
Dateianhänge
Crispina Denar.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 16:46

Für heute wahrscheinlich die letzte Münze.
Die Erhaltung ist zwar nicht für jeden sammelwürdig, aber ich war froh, wenigstens diese zubekommen.
Sesterz der MANLIA SCANTILLA Gattin des DIDIVS IVLIANVS
Avers: Drapierte Büste n.r. / (MANL S)CANTILLA AVG
Revers: Juno steht n.l. hält Opferschale und Zepter / (IVNO REGINA) S C
Durchmesser 27 m/m / Gewicht 16,13g / RIC 18a / Cohen 6 / BMC 32
Dateianhänge
M.Scant..jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von Peter43 » Sa 14.08.10 17:18

Eine schöne Serie hast Du uns da gezeigt!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von quisquam » Sa 14.08.10 17:52

Ja, Respekt. Und eine Manlia Scantilla ist in meinen Augen in jedem identifizierbaren Zustand sammelwürdig.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » Sa 14.08.10 18:13

Danke für eure Aufmunterung und gleich eine Bitte hinterher. Sollte irgend eine Münze falsch zitiert sein, dann bitte ich um Nachricht. Ich habe die Zitate zum Teil so von den Münzhändlern übernommen und im Internet bzw. Katalogen nachgeforscht. Aber wie man ja weis, ist niemand unfehlbar.
Dann noch einen angenehmen Samstag
und Servus
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » So 15.08.10 10:21

Heute geht’s weiter mit einem Denar der
IVLIA DOMNA Gattin des SEPTIMIVS SEVERVS
Gest. 217n.Chr.

Avers: Drapierte Büste n.r. / IVLIA PIA FELIX AVG
Revers: Vesta steht n.l. hält kleine Statue und Zepter / VESTA
Durchmesser 19 m/m / Gewicht 2,99g / RIC 390 (Caracalla) / RSC 230 / BMC 29
Dateianhänge
Jul.Domna.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » So 15.08.10 10:26

Denar der PLAVTILLA Gattin des CARACALLA
ermordet 212 n.Chr.

Avers: Drapierte Büste n.r. / PLAVTILLA AVGVSTA
Revers: Plautilla steht n.r. hält Zepter und trägt Kind im Arm / PIETAS AVG
Durchmesser 19 m/m / Gewicht 3,17g / RIC 367 (Caracalla) / RSC 16
Dateianhänge
Plautilla.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » So 15.08.10 10:41

Denar der IVLIA Cornelia PAVLA / 1. Gattin des Elegabalus / Augusta 219n.Chr.

Avers: Drapierte Büste n.r. / IVLIA PAVLA AVG
Revers: Concordia sitzt n.l. links im Feld * / CONCORDIA
Durchmesser 17 m/m / Gewicht 2,37g / RIC 211 / RSC 6a / BMC 172 (Rom) & 316 (Antiochia)
Dateianhänge
Jul.Paula.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 827
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von bajor69 » So 15.08.10 10:46

und die nächste Dame,
Denar der Julia AQVILIA SEVERA / 2. Gattin des Elagabalus / Augusta 220n.Chr.

Avers: Drapierte Büste n.r. / IVLIA AQVILIA SEVERA AVG
Revers: Concordia steht n.l. hält Opferschale und Füllhorn im Feld * / CONCORDIA
Durchmesser 18 m/m / Gewicht 3,11g / RIC IV 226 / RSC 2 / BMC 335
Dateianhänge
Aqilia Severa.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Frauen auf römischen Münzen

Beitrag von emieg1 » So 15.08.10 10:57

Also bei der Plautilla habe ich ein merkwürdiges Bauchgefühlt... die gefällt mir stilistisch nicht wirklich :roll:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Bauten Roms auf römischen Münzen
    von Perinawa » Mi 27.11.19 17:48 » in Römer
    39 Antworten
    4788 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    So 23.08.20 17:20
  • Bestimmung von drei römischen Münzen
    von Tha » Fr 08.11.19 11:43 » in Römer
    3 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Peter43
    Fr 08.11.19 14:20
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1144 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    816 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Bestimmung für 2 münzen
    von Trunkz » Mi 09.10.19 18:25 » in Griechen
    7 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Mi 09.10.19 21:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste