Probus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 09.04.11 17:20

Schon ein paar wochen in meiner Sammlung aber um den Thread wieder ein bischen unter die ersten Plätze zu mischen
zeig ich meine zwei "neusten" Probi gerne hier im Spezial Thread.

Beim ersten Stück liegt die bessonderheit in der Legende welche grob übersetzt: (Für den) Imperator, Gott und Herrn Probus Augusuts.

[ externes Bild ]

Antoninianus
OV: Radiate, draped and cuirassed bust right.
Leg: IMP DEO ET DOMINO PROBO AVG
RV: Emperor standing right, holding sceptre surmounted by eagle, receiving globe from Jupiter standing left, holding sceptre.
Leg: CLEMENTIA TEMP
Ex: KAΓ
Serdica
RIC 841

das zweite Sück war eher ein mitläufer, auch nicht so häufig mit der datierten Averslegende CONS II und mit 60 CHF sicherlich in der erhaltung nicht überbezahlt :wink:

[ externes Bild ]

Antoninianus
OV: Radiate bust left in imperial mantle, holding sceptre surmounted by eagle.
Leg: IMP C PROBVS AVG CONS II
RV: Soldier standing left, holding Victory and spear and leaning on shield.
Leg: VIRTVS AVG
Ex: QXXT
Ticinum
RIC 442
"VICTORIOSO SEMPER"

kalle123
Beiträge: 484
Registriert: Mo 04.12.06 14:27
Wohnort: Dentlein am Forst

Re: Probus-special

Beitrag von kalle123 » Sa 09.04.11 18:26

Hallo,
ganz "nette" Stücke. Gibt es irgendwo einen Link, in welchem man auf die Prägestätten von Probus kommt? Es gibt genug Aufzählungen der Prägestätten, aber wie in diesem Fall Serdica und Ticinum habe ich noch nicht beschrieben gesehen.

Danke.

Karl

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von nephrurus » Sa 09.04.11 18:27

Glückwunsch! so ein DEO ET DOMINO ist schon etwas Besonders!

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von quisquam » Mo 09.05.11 20:37

Hat da jemand ein Schnäppchen gemacht?
http://cgi.ebay.de/LANZ-PROBUS-ANTONINI ... fresh=true

Die Vs-Legende scheint nicht alltäglich zu sein.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 09.05.11 21:06

Hallo Stefan.

Du hast natürlich recht, die Averslegende mit dem "PIVS" ist nicht sehr häufig.
der Käufer hat hier sicherlich ein schnäppchen gemacht.

Jedoch ist "PIVS" weitaus häufiger als BONO / DEO oder PERPETVO.
Ich würde den seltenheitsgrad so etwa mit der vollausgeschriebenen "INVICTI" Legende gleich setzen.

Diesen "PIVS" Legenden-typen gibt es aus Serdica und Siscia, wobei die ersteren häufiger auftauchen.

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von nephrurus » Mo 09.05.11 21:10

wer lesen kann , ist klar im Vorteil!
hätten die Bearbeiter von Lanz den "PIUS" bemerkt und beschrieben, wäre die Münze nicht so günstig weggegangen.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von quisquam » Mo 09.05.11 21:16

Das denke ich auch. Und die Vorderseite ist zudem richtig hübsch. Schade, dass ich in der Annahme mit meinem Gebot eh nicht mithalten zu können erst gar nicht mitgeboten habe.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 09.05.11 21:18

Wenn wir grad beim Herren Probus sind, kann ich ja noch gleich einen Antoninan herzeigen.
Ein ganz normaler Antoninan, weder selten noch bessonder hübsch, aber meine einzige dieses Typs.

Grüsse
Simon
Probus Prov25E.jpg
Antoninianus
OV: Radiate and cuirassed bust to right
Leg: IMP C PROBVS AVG
RV: Providentia standing left, holding globe and sceptre.
Leg: PROVIDENT AVG
Ex: BXXI
Siscia
RIC 720
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von nephrurus » Mo 09.05.11 21:28

nicht dass hier Missverständnisse aufkommen- ich habe sie nicht gekauft.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 09.05.11 21:29

Ich ebenfalls nicht. :)
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 12.05.11 20:16

Habe heute zwei Probus-Antoniniane erhalten.

Mit der hier gezeigten Münze komme ich nicht zurecht, ich finde ihn nicht in wildwinds, ich finde ihn nicht in acsearch.
IMP C PROBUS AUG (ohne PF also)
VIRTUS PROBI AUG S, im Abschnitt XXI, Virtus g. n. r.
3,80 gr., 21,01 mm Dm.

Kann mir einer auf die Sprünge helfen? Offensichtlich bin ich zu blöd zum Suchen.
Dateianhänge
294 Probus.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 12.05.11 20:26

Der andere Probus Antoninian müsste RIC 220 sein:
IMP PROBUS P F AUG
VICTORIA GERM, R A, dazwischen Blitz
3,80 gr., 23,87 mm Dm.
Dateianhänge
295 Probus.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Probus-special

Beitrag von nostronomo » Do 12.05.11 21:07

richard55-47 hat geschrieben:Habe heute zwei Probus-Antoniniane erhalten.

Mit der hier gezeigten Münze komme ich nicht zurecht, ich finde ihn nicht in wildwinds, ich finde ihn nicht in acsearch.
IMP C PROBUS AUG (ohne PF also)
VIRTUS PROBI AUG S, im Abschnitt XXI, Virtus g. n. r.
3,80 gr., 21,01 mm Dm.

Kann mir einer auf die Sprünge helfen? Offensichtlich bin ich zu blöd zum Suchen.
aus catbikes
RIC V-2 Siscia 814

Gruss Juan
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Probus-special

Beitrag von nostronomo » Do 12.05.11 21:09

richard55-47 hat geschrieben:Der andere Probus Antoninian müsste RIC 220 sein:
IMP PROBUS P F AUG
VICTORIA GERM, R A, dazwischen Blitz
3,80 gr., 23,87 mm Dm.
auch aus catbikes
RIC V-2 Rome 217
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 12.05.11 21:22

Erst mal vielen Dank für deine Mühe.
RIC 814 hat nach wildwinds-Foto die Büste nach rechts, meine hat sie nach links. Auch steht im Abschnitt "XXI" und nicht "XXIP"
Bei Münze 2 "bin ich noch am Suchen", ich kann RIC 217 nicht verifizieren.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » Di 29.12.20 08:38 » in Römer
    1 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 29.12.20 14:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast