Probus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 14.05.11 10:20

Den Antoninian habe ich auch:

IMP C PROBUS CF AUG
MARS VICTOR
3,48 gr., Dm 21,11
Dateianhänge
253-Probus.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 01.06.11 10:38

mal eine spontane Frage (ohne konkreten Anlass):

gibt es von Probus eigentlich Antoniniane OHNE Strahlenkrone ? Ich meine jetzt Sonderbüsten, beispielsweise mit Helm...

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 01.06.11 11:45

jein, z. B. RIC 64 und 86 (Helm mit Strahlenkrone)
do ut des.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 01.06.11 12:12

genau das meinte ich ;) ich kenne die Büsten mit Helm und Strahlenkrone, war mir aber nicht sicher, ob es auch welche nur mit Helm gibt.

Danke für deine Hilfe :)

MR

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Xanthos » Mi 01.06.11 13:42

Helm ohne Strahlenkrone dafür aber mit Lorbeer gibt es auch: http://probvs.net/probvs/R312un/R312un.html

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Numis-Student » Mi 01.06.11 13:45

Gut, das ist ja anscheinend ein Aureus-Abschlag...

Dennoch danke für deine Antwort
MR

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Xanthos » Mi 01.06.11 14:16

Hier ein weiteres Beispiel nur mit Helm: http://www.acsearch.info/record.html?id=379287

Der Typ ist ebenfalls nur von Aurei bekannt.

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Probus-special

Beitrag von nostronomo » Do 09.06.11 21:46

Hallo zusammen, wieder ist mir eine Probus zugeflogen, die möchte ich hier auch vorstellen.
Die Pax Rückseite gibt nicht viel her, dafür ist die behelmte Büste sehr Detailreich.

Av.: IMP CM AVR PROBVS PF AVG
Rv.: PAX AVG
Ex.: XXIVI

RIC V-2 704 Siscia
IMG_3800.JPG
Hätte vielleicht jemand noch zusätzliche Zitate?
Danke und Gruss
Juan
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 18.06.11 15:33

Für diesen Probus finde ich das RIC-Zitat nicht. Das Münzzeichen ist (vertraue ich meinen schwachen Augen) R * V und das habe ich im RIC nicht gefunden.

Ist einer so nett, mir zu helfen?

P.S.
Ich denke, Büste F: radiate, cuirassed bust r.
Dateianhänge
32 ProbusRe.JPG
32 Probus.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Probus-special

Beitrag von ga77 » Sa 18.06.11 21:00

Der erste Buchstabe würde ich jetzt spontan als A deuten, ohne mich mit Probii gross auszukennen ;)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 18.06.11 23:31

Das habe ich auch erstmal so gesehen, aber es muss ein "R" sein, ich habe zumindest kein Münzzeichen des Probus gesehen, das mit "H" beginnt.
do ut des.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13865
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1972 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Numis-Student » Sa 18.06.11 23:46

Hallo,
es fängt sicher mit R* an, und das letzte würde ich nach einem spontanen Blick in den RIC als Delta sehen wollen (mit kleinem Stempelschaden darunter).

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » So 19.06.11 09:26

Ist Delta nicht genau umgekehrt? Als Nichtgrieche gehe ich von Δ aus.
Bei meiner Münze ist das "Delta" genau umgekehrt aufgebaut, wie ein V, es kann also kein Delta sein.
do ut des.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Pscipio » So 19.06.11 10:35

Wohl R*Δ oder R*A, Prägestätte Rom. Da ist ein Stempelriss unter dem Δ oder A, deshalb sieht es etwas seltsam aus.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 19.06.11 11:32

Meine Meinung ist auch R * A

Also wäre dein Stück RIC V 185

1. Offizin aus Rom
OV.Radiate, cuirassed bust right.
Leg:MP PROBVS AVG
RV: Roma seated in temple, holding Victory and sceptre.
Leg: ROMAE AETER
Ex: R * A


Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » Di 29.12.20 08:38 » in Römer
    1 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 29.12.20 14:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste