Probus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 30.03.13 22:10

Nun, ich habe den link

http://www.ric.mom.fr/fr/

und bin damit richtig glücklich, was den Inhalt und die Handhabung angeht. Leider weder Gallienus et familia noch Probus. Weitere Arbeiten von ihr zur Renovierung des RIC sind mir nicht bekannt.

Übrigens: auch diesen P. kannst du ruhig Richtung Düren werfen. Nicht, dass ich eine Schleife bevorzuge, um Gottes Willen, da hast du mich missverstanden. :lol:
do ut des.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 31.03.13 15:11

Ja die Datenbank ist wirklich super, vor allem auch wegen der Exemplare, welche gemeldet werden können.

Sylviane Estiot arbeitet im Moment am BNCMER XII.2 und auch an der Datenbank zu Probus im selben system wie das bei Claudius II- Florian bereits gemacht wurde.
Aber bis dahin werden wohl noch einige Probi in meine Sammlung ziehen..

Am liebsten noch mehr solche wie diesen ORIENS AVG Typus aus Ticinum.
Laut Philippe Gysen ist mein Stück das 2te bekannte Exemplar dieses Rückseitentyps, dass bisher bekannte entstammte dem Veréna Hort.
Probus_Oriens_Ant_Ticinum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, draped and cuirassed bust to right.
Leg: IMP C M AVR PROBVS AVG
RV: Sol standing left, right hand raised, left holding globe.
Leg: ORIENS AVG
Ex: TXXT
Ticinum
RIC 392

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » So 31.03.13 15:20

Ein tolles Stück.
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4294
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 02.04.13 18:12

Ich habe noch einen link

http://probvs.net/probvs/busts/b-bus-bustforms.html

aber ich glaube, den kennst du bzw. ich habe ihn von dir.
do ut des.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 02.04.13 22:43

Aber klar kenn ich den Link :)

Und noch ein Probus....
Probus_ShieldFloret_Iovi_Ant_Ticinum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, helmeted, cuirassed bust left, holding spear and shield. (Shield decorated with a floret. )
Leg: VIRTVS PROBI AVG
RV: Emperor standing right, receiving globe from Jupiter standing left.
Leg: IOVI CONSERVAT
Ex: VXXT
Ticinum
RIC 388
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Hoja
Beiträge: 403
Registriert: Do 21.07.11 10:58
Wohnort: Wittenberg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Hoja » Mi 03.04.13 00:17

Schicke Büste und eine außergewöhnliche Schilddekoration.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 06.04.13 17:11

Danke dir Hoja.

Eine weitere nette Schilddeko, diesmal aus Ticinum auf einem tollen Schrötling.
Probus_ShielMedusa_Conservat_Ant_Ticinum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, helmeted, cuirassed bust left, holding spear and shield decorated with a gorgoneion.
Leg: VIRTVS PROBI AVG
RV: Sol standing, looking left, right hand raised, left holding globe.
Leg: CONSERVAT AVG
Ex: TXXT
Ticinum
RIC 351
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Hoja
Beiträge: 403
Registriert: Do 21.07.11 10:58
Wohnort: Wittenberg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Hoja » Sa 06.04.13 19:44

Woher bekommst du nur immer diese tollen Probuse her :)
Gefällt mir auch sehr dein Neuer.
Viele Grüße
Holger

Benutzeravatar
Uthred
Beiträge: 62
Registriert: Di 26.03.13 07:41

Re: Probus-special

Beitrag von Uthred » Sa 20.04.13 12:01

Hallo zusammen,

anbei eine Probus Münze aus dem Jahr 280 aus Antiochia:

Probus Antoninian


RIC 922, Antioch. Bust type C.

2nd emission of Antioch, crescent series, 280 CE.

BV.: IMP C M AVR PROBVS P F AVG
Radiate, draped and cuirassed bust right, seen from back.
REV.: CLEMENTIA TEMP
Emperor standing right, holding sceptre, receiving Victory from Jupiter standing left,
holding sceptre.
Mintmark: In center field A • // XXI

Habe ich bei Ebay von G & N erworben.

Gruss und ein schönes Wochenende!
Dateianhänge
Probus Front.JPG
Probus Reverse.JPG
"Think about it. A coin once clutched in the hands of the people who built the Colosseum or the Parthenon, a truly beautiful work of art, is yours for the price of a hamburger, fries and a Coke." Bruce NcNall

Benutzeravatar
Uthred
Beiträge: 62
Registriert: Di 26.03.13 07:41

Re: Probus-special

Beitrag von Uthred » Sa 20.04.13 12:21

und noch eine aus Antiochia, die selben Daten wie oben nur mit Mintmark B

Probus Antoninian

RIC 922, Antioch. Bust type C.

2nd emission of Antioch, crescent series, 280 CE.

BV.: IMP C M AVR PROBVS P F AVG
Radiate, draped and cuirassed bust right, seen from back.
REV.: CLEMENTIA TEMP
Emperor standing right, holding sceptre, receiving Victory from Jupiter standing left,
holding sceptre.
Mintmark: In center field B • // XXI

Ebenfalls von G & N über Ebay erworben.
Dateianhänge
Probus Front klein.jpg
Probus Back klein.jpg
"Think about it. A coin once clutched in the hands of the people who built the Colosseum or the Parthenon, a truly beautiful work of art, is yours for the price of a hamburger, fries and a Coke." Bruce NcNall

Benutzeravatar
Uthred
Beiträge: 62
Registriert: Di 26.03.13 07:41

Re: Probus-special

Beitrag von Uthred » So 21.04.13 07:09

noch ein Probus von mir:

Probus Antoninian

RIC 222, Rome. Bust type F

Rome, 1st officina.

OBV.: IMP PROBVS AVG
Radiate and cuirassed bust right
REV.: VICTORIA GERM
Trophy flanked by captives
Mintmark: / R crescent Alpha

Weight: 4.2 g.
Diameter: 24 mm.

Erworben bei der Pecunem II Auktion von G & N. Anbei das Auktionsbild.
Dateianhänge
Auktionsbild.jpg
"Think about it. A coin once clutched in the hands of the people who built the Colosseum or the Parthenon, a truly beautiful work of art, is yours for the price of a hamburger, fries and a Coke." Bruce NcNall

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 21.04.13 11:01

Eine tolle Münze Uthred!

Bei dieser Rückseite, welche die Germanensiege des Probus feiern kann man ab und an hübsche Details am Trophaion entdecken.
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Uthred
Beiträge: 62
Registriert: Di 26.03.13 07:41

Re: Probus-special

Beitrag von Uthred » Mo 22.04.13 07:46

Vielen Dank Julianus. Was mir besonders gefällt ist die zentrale Prägung und der nahezu runde Schrötling. Dazu kommt das schöne Portrait und das interessante Revers mit germanischer Beute.
Auf den ersten Blick könnte man das für eine aktuelle Umlaufmünze aus einem Ferienland halten. Und es ist doch 1750 Jahre alt. Wahnsinn.
"Think about it. A coin once clutched in the hands of the people who built the Colosseum or the Parthenon, a truly beautiful work of art, is yours for the price of a hamburger, fries and a Coke." Bruce NcNall

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2933
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von drakenumi1 » Mo 22.04.13 13:24

In der Tat, Uthred,
diese mit Aurelian durchgesetzte allseitige Erhöhung der Prägedisziplin hat nach meiner Auffassung eine neue Blütezeit der Münzprägung in Gang gesetzt und letztendlich hat man auch dieses heute unter Sammlern so ungern beobachtete und damals über alle Gebühr betriebene restlose Ausquetschen der Rückseitenstempel ein- für allemal beendet. Wie oft bestachen die wunderbaren Abschläge von frischen Portraitstempeln und enttäuschten gleichzeitig die abgenudelten Reversstempel auf der gleichen Münze! (Schade um dieses schöne Portrait, dachte man, und ließ die Münze liegen). Leider ging diese neue Phase der Münzprägung auch mit einer starken Einschränkung der Motivvielfalt einher, aus unserer Sicht ein Negativum, und wohl dem Rationalisierungszwang in den Prägeanstalten geschuldet.
Die filigrane Feinheit vieler Probus-Prägungen, dieser Fast-Übergang zum Typ des detaillierten "Strichmännchens" ist fast schon eine neue Kunstrichtung der Graveure! Und sie verführt die Sammler von heute, möglichst Exemplare zu sammeln, an denen diese Details noch unbeschädigt erhalten und zu sehen sind; wie z.B:

Grüße von

drake
Dateianhänge
Ant. Probus RIC 878G var Av. IMP C M AVR PROBVS AVG..jpg
Ant. Probus RIC 878G var Rv. VIRTVS PROBI AVG - KAB.Prob. reitet Gefang. nieder..jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 22.04.13 21:18

Tolle Münze Drake!

Ich gebe dir in den meisten punkten deiner Aussagen recht.
Ausser bei der Aussage über die Typenvielfalt. Da habe ich als Probus-Sammler erkannt, dass es durchaus viele Rückseitentypen für Probus gibt, ( unbeachtet von Varianten wie n.l oder rechts stehend / galoppierend usw. )
Wenn man sich nicht allzu stark mit dieser Zeitepoche beschäftigt, entgehen einem schnell die etwas ungängigeren Typen wie ich finde :) alleine in meiner Probus Sammlung verzeichne ich mehr als 50 verschiedene Rückseiten Typen ( wieder ohne Berücksichtigung von Varianten.

anbei mal ein paar Paradebeispiele:
Probus_Rest_Ilivrici_Ant_Siscia.jpg
Probus_Vot_X_et_XX_Fel_Ant_Ticinum.jpg
Probus_Virtus_Trophy_captive_Rome.jpg
Probus_Siscia_Probi_Ant_Siscia.jpg
Probus_Lion_Siscia.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » Di 29.12.20 08:38 » in Römer
    1 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 29.12.20 14:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste