Probus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von nephrurus » Do 26.08.10 19:17

trotz des unscharfen Fotos erkennt man dieses Prachtstück! Glückwunsch!

Ich wollte eben meinen "Lieblings-Probus" zeigen, lasse das schöne Stück aber besser erst mal wirken.
PS: die Münze hätte wirklich ein angemessenes Foto verdient! :roll: , bring sie mal mit.

kc
Beiträge: 3066
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von kc » Do 26.08.10 20:00

Würde ich gern mitbringen, wenn da nicht die gefährliche Fahrt von zu Hause nach Leipzig wäre :(
Übrigens sehr nett von dir, dass du nicht gleich mit neuen Münzen weitermachen möchtest!

Das vorige ist das Verkäuferfoto, grade eben habe ich versucht ein eigenes zu machen. Die Münze hat vollständigen
Silbersud und ist sehr schwer zu fotografieren. Ich bin noch dazu blutiger Anfänger im Fotografieren.
Dateianhänge
Probus.jpg
Probus.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 31.08.10 21:14

Um den Probus Thread wieder ein wenig nach vorne zu rücken, will ich ein weiteres Stück vorstellen:

Dieser Antoninian trägt eine der schönsten Büsten des Probus, die ich in meiner Sammlung habe.
Faszinierend finde ich auch die ausarbeitung der Medusa auf dem Schild. Auch hier wieder in der Legende das INV = INVICTVS = Unbesiegbar

Geprägt in Siscia / RIC RIC 679var. ( ungelisteter büstentyp )

Grüsse
JvP
Dateianhänge
Probus Siscia Medusa.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von nephrurus » Di 31.08.10 21:18

ein wirklich sehr interessantes Stück!
geht es Dir hauptsächlich um die Büsten oder auch um die Legenden?

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 31.08.10 21:20

Ich sammle hauptsächlich Büsten, jedoch wenn ich grade gelegenheit bekomm gerne auch mal ein seltenes Revers oder eine interessante Legende.
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von nephrurus » Di 31.08.10 21:30

ich zeige einfach mal ein Stück von mir:

AV: PERPETVO IMP C PROBO AVG
RV: SOLI INVICTO
RIC: 869 var.
Serdica
Dateianhänge
Probus Perpetuo RIC 869var..jpg

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 31.08.10 21:58

Ohhhhhhh..... Das ist Gold für einen Probus Sammler
Den würd ich auch nehmen ;)

Gratulation zu dem feinen Stück!
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 01.09.10 19:38

Zwei nicht seltene aber hübsche linksbüsten möchte ich euch heut noch zeigen.
die eine ohne Speer aus Rom, und die andere mit Speer aus Siscia.

Zweifelsohne ist die Rückseite des Antoninians aus Rom ein Trauerspiel, dafür macht die Büste mit dem ausdrucksstarken Portrait was her.

Grüsse
Simon
Dateianhänge
Probus left.jpg
Probus Spear.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von quisquam » Mi 01.09.10 19:53

Interessant finde ich an der deiner Meinung nach traurigen Rückseite den exzentrischen Abschnitt. Habe ich so bewusst noch nie gesehen.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 01.09.10 19:57

Stimmt! Das ist mir bisher noch gar nie aufgefallen :) Danke für den Hinweis!
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Probus-special

Beitrag von Submuntorium » Mi 01.09.10 19:59

Darüber habe ich mich auch gewundert.Vielleicht ist daneben,wo jetzt eine glatte Fläche aufgrund einer Prägeschwäche liegt,ein anderes Beizeichen vorgesehen gewesen.Unten links ist doch noch etwas zu erkennen,vielleicht hilft das ja weiter.
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von quisquam » Mi 01.09.10 20:14

Es sieht auch so aus, als ob die Standlinie durch Prägeschwäche oder verstopften Stempel unterbrochen sein könnte. Ich finde aber keinen passenden Abschnitt mit weiteren Zeichen/Buchstaben vor dem XXIV(?). Ich gehe davon aus, dass der Abschnitt tatsächlich nicht mittig ist.

Für mich ist der Quadriga-Antoninian übrigens auch aus Siscia.

Grüße, Stefan

PS: Jetzt, wo ich mir andere Exemplare angeschaut habe, finde ich es durchaus denkbar, dass die Standlinie tatsächlich nur in dem Bereich gezeichnet ist, wo Wagen und Hinterhufe den Boden berühren.
http://probvs.net/probvs/R774/R774.html
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 01.09.10 20:29

Hui, Fehler, ganz klar Siscia richtig Stefan! Danke für die richtigstellung!

Anbei noch ein grösseres Bild des Reverses, ich denke auch das die Linie einfach als Basis für den Wagen des Sol gezogen wurde.

Grüsse
Simon
Dateianhänge
Gross.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1802
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 01.09.10 20:38

Um meinen Bestimmungsfehler ein weinig zu überschatten noch ein Interessanter Antoninian aus Ticinum.
Zwar weist das Stück eine abgeflachte Stelle im Avers aus, dafür ist mir die Rund-Schilddarstellung mit Dekoration nur von diesem Stück bekannt.

Es Sieht aus, als würden auf dem Schild Soldaten mit Rund - Schilden dargestellt

RIC: 366 ( schild wird nicht sonderlich als "buckler" o.ä. erwähnt. )

Grüsse
Simon
Probus Rundschild.jpg
Schild Detail.jpg
Schild Detail.jpg (36.34 KiB) 845 mal betrachtet
Probus Rundschild II.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von quisquam » Mi 01.09.10 20:50

Diese kleinen, runden Schilde ('buckler') sind selbst undekoriert nicht gerade häufig. Gratulation zu dieser höchstseltenen Büste.

Mit ein wenig Phantasie sehe ich nach deinem Hinweis auch die Soldaten auf dem Schild.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » Di 29.12.20 08:38 » in Römer
    1 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 29.12.20 14:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste