Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von T........s » Di 24.05.22 11:48

Ampelos hat geschrieben:
Di 24.05.22 10:53
Es gruselt mich bei dem hier Geposteten. Ich traue mich gar nicht, auf eine Bronze zu bieten, weil mir die Erfahrung fehlt.
Bevor Du eine (teurere) Bronze Dir zulegst, würde ich Dir empfehlen das Bild (Link muss nicht sein) hier rein zu posten. Die Experten hier helfen Dir sicherlich weiter. Bei Bronzen sind für Einsteiger Bearbeitungen oft schwer zu erkennen - spreche da aus eigener Erfahrung. Ich wurde durch die Hilfe hier auch schon vor 2, 3 üblen Fehlkäufen bei Buntmetall bewahrt.

Ampelos
Beiträge: 175
Registriert: Di 14.11.17 18:38
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Ampelos » Di 24.05.22 15:26

Würde ich in jedem Fall. :)

Ampelos
Beiträge: 175
Registriert: Di 14.11.17 18:38
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Ampelos » Di 24.05.22 16:36

Wie ist denn sowas zu beurteilen? Die ganze Münze ist leidlich erhalten, aber gerade das feingliedrige Gesicht des Sonnengottes scheint wie neu.

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=5726&lot=1264

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2468
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 673 Mal
Danksagung erhalten: 775 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Erdnussbier » Di 24.05.22 17:18

Die sieht zumindest für mich ehrlich aus.
Aus frischen Stempeln geprägt, nicht umgelaufen dann aber im Boden korrodiert. Sol hatte einfach Glück, dass sein Gesicht verschont wurde. Ein göttliches Zeichen? ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Erdnussbier für den Beitrag:
Numis-Student (Di 24.05.22 18:42)
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von T........s » Di 24.05.22 18:41

Erdnussbier hat geschrieben:
Di 24.05.22 17:18
Ein göttliches Zeichen?
Eine Sandale! Jehova!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor T........s für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ampelos (Di 24.05.22 18:45) • Erdnussbier (Di 24.05.22 18:54)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11700
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 1305 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 24.05.22 18:44

Er hat Jehova gesagt!!! :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
Ampelos (Di 24.05.22 18:45)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 561 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Stefan_01 » Sa 03.09.22 08:49

https://www.ma-shops.de/richelieu/item.php?id=260

Da wird noch das Portrait und Erhaltung gelobt in der Beschreibung.

Würde mal sagen das hier der Dremel geglüht hat.😸
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
kc (Sa 03.09.22 11:09)
MFG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21336
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 10063 Mal
Danksagung erhalten: 4449 Mal

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Beitrag von Numis-Student » Sa 03.09.22 15:50

Stefan_01 hat geschrieben:
Sa 03.09.22 08:49
https://www.ma-shops.de/richelieu/item.php?id=260

Da wird noch das Portrait und Erhaltung gelobt in der Beschreibung.

Würde mal sagen das hier der Dremel geglüht hat.😸
Hallo Stefan,

der ist ja so übel, den habe ich mal zu den gemeuchelten Münzen verschoben...

GRUSELIG !!
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)


Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 5232
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 955 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von antoninus1 » Fr 09.09.22 22:42

Beim Claudius gibt Teutoburger immerhin an, dass er "min. korr." ist. Das ist doch seriös :evil:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11700
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 1305 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 10.09.22 00:43

antoninus1 hat geschrieben:
Fr 09.09.22 22:42
Beim Claudius gibt Teutoburger immerhin an, dass er "min. korr." ist. Das ist doch seriös :evil:
Ich bin auch sehr iös. Ich bin sogar äußerst iös! (Pumuckl)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 561 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Stefan_01 » Mi 21.09.22 18:00

https://www.ma-shops.de/mraffler/item.php?id=2292

"wie üblich leicht geglättet" :lol:
MFG

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2243
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von kijach » Mi 21.09.22 18:23

Hässliches Teil
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kijach für den Beitrag:
Stefan_01 (Mi 21.09.22 18:28)
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 561 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Stefan_01 » Do 29.09.22 20:21

https://www.biddr.com/auctions/nomos/br ... &l=1847318

Zu der Münze muss man denke ich nichts mehr sagen.
Bilder sprechen für sich.

Zuschlag: 2800 CHF :drinking:
MFG

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1517
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 890 Mal
Danksagung erhalten: 581 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von jschmit » Do 29.09.22 20:56

"Slightly recut" :-D
Grüße,

Joel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen zum Lachen
    von didius » » in Bundesrepublik Deutschland
    13 Antworten
    3046 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Halbe Sachen
    von kiko217 » » in Römer
    6 Antworten
    1238 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansa
  • Ebay-Auktionen - verrückte Sachen
    von Chippi » » in Sonstige
    3 Antworten
    761 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Komet 1680 - Der Stern Droht Boese Sachen
    von KaBa » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    7 Antworten
    1660 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
  • 10 € Münzen
    von Herculanensis » » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    6 Antworten
    762 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arthur Schopenhauer, Google [Bot] und 5 Gäste