Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20751
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9618 Mal
Danksagung erhalten: 4001 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Numis-Student » Di 16.01.24 10:42

richard55-47 hat geschrieben:
Di 16.01.24 09:39
Mein Enkel hat vor Jahren im Sandkasten der Außenstelle Nideggen-Wollersheim des LVR diese beiden Münzen gefunden und mir gegeben.
ich bin unschuldig !
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Furius
Beiträge: 72
Registriert: Mo 07.07.08 14:27
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Furius » Mo 22.01.24 19:18


Chippi
Beiträge: 5950
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5441 Mal
Danksagung erhalten: 2442 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Chippi » Mo 22.01.24 19:28

Furius hat geschrieben:
Mo 22.01.24 19:18
OH Gott: Wer tut so etwas?

https://www.biddr.com/auctions/burgannu ... &l=4990904
Homer bedient sich da gern der Comic-Sprache: "Autscht!"...

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11631
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 1254 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 22.01.24 21:23

Okaaay...
Dieses Goldstückchen kann natürlich ALLES gewesen sein - von einem Numerian-Aureus bis zu einem Rolex-Armband.

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
Ampelos (Mo 22.01.24 21:43)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20751
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9618 Mal
Danksagung erhalten: 4001 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Numis-Student » Mo 22.01.24 22:56

Furius hat geschrieben:
Mo 22.01.24 19:18
OH Gott: Wer tut so etwas?

https://www.biddr.com/auctions/burgannu ... &l=4990904
Du meinst das:


Aktuelles Gebot 1'200 EUR
9 Gebote
Startpreis 500 EUR


???
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1498
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Vorderösterreich
Hat sich bedankt: 1634 Mal
Danksagung erhalten: 2321 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Lackland » Mo 22.01.24 23:10

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 22.01.24 22:56
Furius hat geschrieben:
Mo 22.01.24 19:18
OH Gott: Wer tut so etwas?

https://www.biddr.com/auctions/burgannu ... &l=4990904
Du meinst das:


Aktuelles Gebot 1'200 EUR
9 Gebote
Startpreis 500 EUR


???
Also lieber verzichte ich auf einen Aureus, als mir DIESEN zu kaufen!

Den würde ich nicht mal zum Materialwert nehmen! 🤮
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Numis-Student (Mo 22.01.24 23:23)
RESPICE FINEM

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11631
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 1254 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 23.01.24 16:47

Lackland hat geschrieben:
Mo 22.01.24 23:10
Also lieber verzichte ich auf einen Aureus, als mir DIESEN zu kaufen!

Den würde ich nicht mal zum Materialwert nehmen! 🤮
Das klingt im ersten Moment unsinnig, ist es aber nicht. Ich stimme Dir zu.

Einerseits könnte ich die Münze aus (falsch verstandener oder übertriebener?) Pietät nicht zum Einschmelzen verkaufen, andererseits würde ich sie mir auch nicht in die Sammlung legen wollen, da ich jedesmal den von Dir illustrierten Reflex bekäme.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von mike h » Di 23.01.24 16:51

Ich schließe mich Eurer Abneigung an.
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1190
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Stefan_01 » Di 23.01.24 16:56

Macht mal halblang.

Ist doch sooooo schön und vor allem im Trend.
Schnitzen und trixxen bis die Finger glühen.
MFG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20751
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9618 Mal
Danksagung erhalten: 4001 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Numis-Student » Di 23.01.24 18:18

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Di 23.01.24 16:47

Einerseits könnte ich die Münze aus (falsch verstandener oder übertriebener?) Pietät nicht zum Einschmelzen verkaufen,
Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich DAS einmal sage oder schreibe: Aber DER Aureus hätte ein schöneres und sinnvolleres Leben als Bestandteil eines 10-Gramm-Barrens (oder Kilo...). DER Aureus könnte ohne numismatischen Verlust eingeschmolzen werden.
Bei dem ist ja nicht einmal klar, ob es ein Aureus war, oder das angesprochene Rolex-Armband.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1761
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 2139 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von didius » Di 23.01.24 18:19

Stefan_01 hat geschrieben:
Di 23.01.24 16:56
Schnitzen und trixxen bis die Finger glühen.
... und dann hoffentlich schön verkohlt abfallen :evil:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor didius für den Beitrag:
Homer J. Simpson (Di 23.01.24 22:02)

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4002
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von kc » Di 23.01.24 19:14

Obacht bei dieser Münze...ein umgeschnittener Gordianus III Sesterz wird nun als Gordianus Africanus angeboten:

https://www.biddr.com/auctions/gornymos ... &l=5055458
Dateianhänge
5055458_1706026341.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag (Insgesamt 2):
Homer J. Simpson (Di 23.01.24 22:03) • stmst (Di 30.01.24 02:42)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 1190
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 533 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Stefan_01 » Di 23.01.24 19:25

kc hat geschrieben:
Di 23.01.24 19:14
Obacht bei dieser Münze...ein umgeschnittener Gordianus III Sesterz wird nun als Gordianus Africanus angeboten:

https://www.biddr.com/auctions/gornymos ... &l=5055458
Fie Welt steht nicht mehr lange.
Hat Gorny es echt nötig so einen Dreck zu verkaufen.

🤢🤮
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stefan_01 für den Beitrag:
Homer J. Simpson (Di 23.01.24 22:02)
MFG

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von harald » Di 23.01.24 20:15

Pecunia non olet...

Grüße
Harald

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11631
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 1254 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 23.01.24 22:03

harald hat geschrieben:
Di 23.01.24 20:15
Pecunia non olet...

Grüße
Harald
Die hier schon.

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
Ampelos (Do 25.01.24 10:23)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen zum Lachen
    von didius » » in Bundesrepublik Deutschland
    13 Antworten
    2548 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
  • Halbe Sachen
    von kiko217 » » in Römer
    6 Antworten
    1017 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hansa
  • Ebay-Auktionen - verrückte Sachen
    von Chippi » » in Sonstige
    3 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lackland
  • Komet 1680 - Der Stern Droht Boese Sachen
    von KaBa » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    7 Antworten
    1480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
  • 1 DM Münzen bewerten
    von b-reeze » » in Bundesrepublik Deutschland
    2 Antworten
    1516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yandex [Bot] und 3 Gäste