Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Mithras » Do 21.02.13 23:26

Ja, war "Liebe auf den ersten Blick" - wenn auch ein eher unspektakuläres Rückseitenmotiv... aber die Umsetzung war in meinen Augen sehr gefällig.
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13238
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1082 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Numis-Student » Do 21.02.13 23:54

Homer J. Simpson hat geschrieben:Wenn die Münze geschnitzt ist, will ich Müller-Lüdenscheidt heißen!

Homer
und ich Dr. Klöbner :wink:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 22.02.13 11:02

Mithras hat geschrieben:Gut! Wooooobei... ich kenne deinen Nachnamen nicht! lach

...
Naja, Du hast insofern recht, als der nicht wesentlich besser ist als Müller-Lüdenscheid. ;)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 12.03.13 05:04

De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 12.03.13 13:15

Das ist nicht Julia Mamaea, sondern Julia Mammamia!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Invictus
Beiträge: 1077
Registriert: Di 07.06.11 16:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Invictus » Di 12.03.13 14:46

Diese Mamae ist noch besser!
Rückseite: Mama Flodder (alias Vesta mit Marskopf)
ebay
www.RÖMISCHE MÜNZEN...

Weisheit beginnt mit der Entlarvung des Scheinwissens (Sokrates)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10599
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von beachcomber » Di 12.03.13 14:52

mann,mann,mann und schon bei 86 euro.... :silly:
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5122
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von mike h » Di 12.03.13 16:59

Tja...

auch Heimarbeit hat ihren Preis..

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1790
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von klausklage » Sa 30.03.13 22:02

squid pro quo

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4158
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von richard55-47 » Sa 30.03.13 22:18

Das kann man nicht bestreiten! Das meine ich ernst! Ich finde auf die Schnelle leider keinen Kotzsmilie.
do ut des.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Marcus Aurelius » Sa 30.03.13 22:19

Da hatte der Hadrian einen guten Friseur :mrgreen:

Gruss

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 30.03.13 22:52

Mit einem Startpreis von 2000 Euro ist die "Münze" etwa um 1995 Euro zu hoch angesetzt.

Homer :evil:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von areich » Sa 30.03.13 22:56

Peus hat wieder jede Menge geschnitzter Bronzen im Angebot. Ich dachte, das wäre damals ein Ausrutscher gewesen aber entweder merken sie es nicht oder es kümmert sie nicht. Egal was es ist, es ist peinlich.

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2930
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von drakenumi1 » So 31.03.13 11:30

Na, immerhin hat er auf die "etwas-Bearbeitung" ja hingewiesen. Aber wie soll man den Grad dieser Verfälschung denn ausdeuen? Was heißt denn "etwas"?
Aber, was für mich viel schwerer wiegt: Ist es denn legitim, solche antik-neuzeitlichen Mischprodukte noch mit "vorzüglich" zu bewerten (wie hier geschehen)? Hier lauert doch der eigentliche Ansch .... Und hier trifft wohl Peus die Hauptschuld, wenn er schon nicht für die Verfälschung selbst verantwortlich ist.

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von areich » So 31.03.13 22:15

Bei der aber nur, weil es doch zu offensichtlich ist. Bei den Griechenbronzen gibt es wieder einige, wie vor ein paar Jahren schon mal. Da muss man etwas genauer hingucken aber dann ist es doch offensichtlich. Vielleicht sind es die besseren aus der Werkstatt aus der Lanz die miesen Schnitzereien verkauft? Quasi die, die der Lehrling gemacht hat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast