Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Yuliano
Beiträge: 30
Registriert: Fr 07.02.14 18:58

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Yuliano » So 15.02.15 10:34

Anhand des Fotos vermute ich stark, dass die Patina nicht echt ist. Da ist eindeutig etwas drauf.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10600
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von beachcomber » So 15.02.15 10:50

Yuliano hat geschrieben:Anhand des Fotos vermute ich stark, dass die Patina nicht echt ist. Da ist eindeutig etwas drauf.
steht doch im angebotstext: geglättet, repatiniert. :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10166
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 23.03.15 23:19

Du hast die Haare schön, du hast die Haare schön,...

http://www.ebay.de/itm/301560918658

...und steht schon bei 251 Euro - AUA!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Locnar » Di 24.03.15 07:47

Der war doch beim Friseur, das kostet nun mal !
Also echt Homer Tsssss
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10166
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 24.03.15 10:02

Na klar, wahrscheinlich die Haare mit frischem Goldstaub gepudert... ;-) Das ist aber meines Wissens nur für Lucius Verus bekannt.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von emieg1 » Di 24.03.15 11:18

Homer J. Simpson hat geschrieben:Na klar, wahrscheinlich die Haare mit frischem Goldstaub gepudert... ;-) Das ist aber meines Wissens nur für Lucius Verus bekannt.

Homer
Auch bekannt für Commodus und - man glaubt es kaum: Gallienus. 8O

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 800
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Priscus » Di 24.03.15 17:40

Salve Römer,

diese netten Antoninian hab ich gefunden .... es sieht nur so aus als würde der Bart nicht echt sein :D :D

http://www.ebay.de/itm/371283706719?_tr ... EBIDX%3AIT

Was meint Ihr ?

Priscus

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10600
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von beachcomber » Di 24.03.15 17:58

lass' die finger davon, das ganze ding ist stark geglättet, und was sie da als bart haben stehen lassen, ist hauptsächlich korrosion!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Schwarzschaf » Di 24.03.15 18:00

:lol: NAJAA! im Feld rasiert man sich halt nicht so oft! :mrgreen:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5135
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von mike h » Di 24.03.15 18:13

Hallo Priscus,

mir würd er nicht gefallen.
Warts ab. Der kommt auch noch mal schöner!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 800
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Priscus » Di 24.03.15 18:18

den hab ich schon :) ... - nur das jetzt auch schon die Antoniniane so stark bearbeitet werden hatte mich gewundert...

Danke für eure Meinungen .

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5739
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von justus » Di 24.03.15 20:48

mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von curtislclay » Di 24.03.15 21:02

Bearbeitete Stücke kaufe ich ebenfalls nicht von Lanz; unbearbeitete aber schon noch!

Warum die gute Ware verschmähen, bloss weil der Verkäufer auch schlechte Ware anbietet?
Zuletzt geändert von curtislclay am Mi 25.03.15 00:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5135
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von mike h » Di 24.03.15 21:15

@ Curtisclay

da ist was Wahres dran...
Aber da es bei Lanz mehrere Kritikpunkte gibt, kauf ich nur noch, wenns sich nicht vermeiden lässt.
Als Römer -Anfänger (seit 5 Jahren) lässt es sich noch ziemlich oft vermeiden.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10166
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 24.03.15 21:19

Die dritte und vierte Münze finde ich okay, nur mir zu normal und zu teuer. Schlimm finde ich, daß gerade die erste Münze, die wirklich übel ist, am teuersten ist.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast