Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10599
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von beachcomber » Fr 10.06.11 14:31

ich behaupte das ist die gleiche handschrift bei all diesen beispielen, und damit wahrscheinlich ein einlieferer. in diesem fall wohl eher nicht ein sammler, der glaubt mal irgendwo ein schnäppchen gemacht zu haben, sondern wohl der schnitzer (oder sein vertrauensmann) direkt.
ein jammer dass lanz solchen knallköppen 'ne plattform liefert diesen mist unter die leute zu bringen! :(
den traian halte ich mittlerweile für komplett neu, da ist ja gar nichts originales mehr dran.
grüsse
frank

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4547
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von quisquam » Fr 10.06.11 14:47

Was mich am meisten erschreckt ist, dass Lanz die Manipulationen offenbar entweder nicht erkennt oder bewusst verschweigt.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von nephrurus » Fr 10.06.11 17:05

quisquam hat geschrieben:Was mich am meisten erschreckt ist, dass Lanz die Manipulationen offenbar entweder nicht erkennt oder bewusst verschweigt.

Grüße, Stefan
vielleicht liefern inzwischen die Studenten, die für ebay die Angebote erstellen auch die Beschreibungen für diese Auktion?
Ich finde es ungeheuerlich und in hohem Maße unseriös solche Schnitzwerke ohne Hinweis anzubieten!

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Pscipio » Fr 10.06.11 17:09

Ohne ihn in der Hand gesehen zu haben, halte ich den Trajan nicht für ein geschnitztes Original, sondern für eine moderne Fälschung.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10599
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von beachcomber » Fr 10.06.11 17:22

Pscipio hat geschrieben:Ohne ihn in der Hand gesehen zu haben, halte ich den Trajan nicht für ein geschnitztes Original, sondern für eine moderne Fälschung.

Gruss, Pscipio
ich bin deiner meinung, und in die hand brauchst du ihn dafür wohl nicht zu nehmen. :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Pscipio » Fr 10.06.11 17:37

Ach weisst du, diplomatische Formulierung und so ;)
Nata vimpi curmi da.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von emieg1 » Fr 10.06.11 19:04

Mal unabhängig davon ob echt oder nicht... die Münze hat für mich den Charakter einer Zehn-Euro-Gedenkprägung.

Ein sonniges und entspanntes Pfingstwochenende wünsche ich euch :)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 10.06.11 22:04

O tempo'a, o mo'es!

Homer

(Kleine Quizfrage: Wer sagte das? :wink: )
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von antinovs » Fr 10.06.11 22:09

Homer J. Simpson hat geschrieben:O tempo'a, o mo'es!

Homer

(Kleine Quizfrage: Wer sagte das? :wink: )
Quo usque tandem abutere, Homer, patientia nostra? :D
LXVIII

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Pscipio » Fr 10.06.11 22:09

Die Ga-ga-... die Ga-ga-ga-gallieeee'!!!!
Dateianhänge
baba.jpg
baba.jpg (6.3 KiB) 665 mal betrachtet
Nata vimpi curmi da.

antoninus1
Beiträge: 3960
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von antoninus1 » Fr 10.06.11 22:11

Der arme Pirat im Auskuck :D

Gerade kommt Ben Hur im Fernsehen. Da haben sie, als Pontius Pilatus in Jerusalem einzog, glatt "Römer geht nach Hause" gerufen. Jetzt zitieren sie in Sandalenfilmen schon Monty Phyton :D
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von nephrurus » Fr 10.06.11 22:12

@Lars
wer ist das? ein Schweizer mit Migrationshintergrund auf einem nicht genehmigten Minarett?

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von emieg1 » Fr 10.06.11 22:22

antoninus1 hat geschrieben:Der arme Pirat im Auskuck :D

Gerade kommt Ben Hur im Fernsehen. Da haben sie, als Pontius Pilatus in Jerusalem einzog, glatt "Römer geht nach Hause" gerufen. Jetzt zitieren sie in Sandalenfilmen schon Monty Phyton :D
Da kannste mal sehen, wie gut der ist :mrgreen:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 17.06.11 22:51

Dieser Severus-Alexander-Sesterz von Lanz war auch ganz frisch beim Friseur:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0632795149
:roll:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von donolli » Mo 20.06.11 10:27

http://cgi.ebay.de/LANZ-Trajan-Sesterz- ... 45fb448e13

ist hier wirklich "nur" geglättet und repatiniert worden?

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast