Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von cepasaccus » Mi 01.12.10 21:43

http://www.sixbid.com/nav.php?p=viewlot&sid=330&lot=36

Wenn Glätten geht wird wohl auch Schnitzen gehen.

Silber wird durch die Kristallisation sicher sproede, aber Brakteaten kann man nach Erhitzen auch gerade biegen.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10155
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » So 12.12.10 11:40

http://cgi.ebay.de/Sesterz-PUPIENUS-SEL ... 0476654033

Wer so was herstellt, gehört sich an Körperteilen aufgehängt, wo's besonders weh tut. :evil: Da kann er dann wenigstens mit gutem Grund die ganze Zeit "RRRRARRRRR!" schreien.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von antinovs » So 12.12.10 12:05

Homer J. Simpson hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Sesterz-PUPIENUS-SEL ... 0476654033

Wer so was herstellt, gehört sich an Körperteilen aufgehängt, wo's besonders weh tut. :evil: Da kann er dann wenigstens mit gutem Grund die ganze Zeit "RRRRARRRRR!" schreien.

Homer
guten morgen Homer,

was für ein herrlicher sesterz, den du da verlinkt hast. dieser sehr gepflegte bart - noch deutlich zu erkennen -, die stirnfalten
und diese ausdrucksstarken augen. einfach wunderbare arbeit. noch ein paar stunden bis auktionsende. muss aufpassen, dass
ich ja den zuschlag erhalte. preis egal. ich muss ihn einfach haben.

eins hab ich aber noch vergessen. das smiley :D :D

gruss udo
LXVIII

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10155
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » So 12.12.10 12:31

Genau, ich muß ihn auch unbedingt haben. Sofort nach meiner Gehirnamputation werde ich mindestens wenn nicht noch mehr bieten!

Im Ernst, das Schlimme ist, daß die Münze wahrscheinlich echt ist und wahrscheinlich gar nicht so schlecht erhalten war. Also eine echt gemeuchelte Münze.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von nephrurus » So 12.12.10 13:00

bei diesem Anbieter bin ich mir nicht einmal sicher, ob der selbst überhaupt etwas von Münzen versteht und eventuell einfach nur als Strohmann aus Ostblockstaaten fungiert? Da werden zwischendurch auch immer wieder unbearbeitet Stücke angeboten und ich habe vor ein paar Monaten dort einen sehr seltenen Aurelian-Antoninian gekauft, der sicher noch deutlich mehr Geld gebracht hätte, wenn er denn ordentlich beschrieben gewesen wäre.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10155
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » So 12.12.10 15:40

Stimmt, wir hatten mal über irgendeine ganz seltene Münze diskutiert, wo keine Bearbeitungsspuren zu sehen waren. Steht aber nicht mehr vor meinem geistigen Auge.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Stefan S
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 29.03.10 20:46
Wohnort: Österreich

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Stefan S » So 12.12.10 21:52

Homer J. Simpson hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Sesterz-PUPIENUS-SEL ... 0476654033

Wer so was herstellt, gehört sich an Körperteilen aufgehängt, wo's besonders weh tut. :evil: Da kann er dann wenigstens mit gutem Grund die ganze Zeit "RRRRARRRRR!" schreien.

Homer
Seit wann werden wir denn so ausfällig meiner lieber Homer :D

PS: Nur als Scherz gemeint!
,,Ay caramba,,

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10155
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » So 12.12.10 22:39

Wenn ich mir den Pupienus-Sesterz in echtem "schön" vorstelle (wo ich so was nicht ungern in der Sammlung hätte), dann daran denke, daß irgendsoein ... Auchmensch mit dem Messer darüber herfällt und so ein Ding daraus schnitzt, da kriege ich manchmal einen ganz schön dicken Hals. So weit kriegt Ihr im Forum mich noch lange nicht :wink:.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von PeterI » So 02.01.11 14:56

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. Marc Aurel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10155
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Homer J. Simpson » So 02.01.11 15:34

Oh, ein Hadrian nach Gentransfer mit ein paar Commodus-Bartgenen...

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Hidalgo
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07.07.07 18:17
Wohnort: bei Darmstadt

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Hidalgo » Sa 08.01.11 10:30

Werte Sammlerkollegen,

hier mal ein Beispiel einer laut Verkäufer leicht nachgravierten aber fast vorzüglichen Münze. In Silber habe ich das so noch nicht gesehen, der erste Eindruck, der einem sofort ins Auge sticht ist das Portrait. :?
Bin mal gespannt zu welchem Preis so ein Machwerk verkauft wird, bestimmt über 100,- €.

Hier der ebay-Link http://cgi.ebay.de/HELIOS-Titus-Denar-R ... 4155d6a3ff


und zum Vergleich
http://www.acsearch.info/search.html?se ... c=&a=&l=#1


Grüße Hidalgo
Die Schönheit einer Münze besteht nicht darin wie sie aussieht, sondern was sie aussagt.

raeticus
Beiträge: 693
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von raeticus » Sa 08.01.11 19:00

Ist ja ekelhaft !

Und für einen Händler kein Ehrenblatt - selbst wenn er wie hier dazuschreibt "Konturen leicht nachgraviert, Rand bearbeitet"

Dann lieber 8500 USD für einen echten in EF bei CNG ?
Wie im Parallel-Thread gesagt, wir haben die Wahl, kotzen oder bluten ?

http://cgi.ebay.de/HELIOS-Titus-Denar-R ... 4155d6a3ff

oder

http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=175784

Hidalgo
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07.07.07 18:17
Wohnort: bei Darmstadt

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von Hidalgo » Sa 08.01.11 19:27

Oje,

meine Einschätzung war wohl etwas falsch, 9 Tage Restzeit und JETZT schon über 100,- €, ich hätte nicht gedacht, das es Sammler gibt, die sich an bearbeitet oder nachgraviert nicht stören. Und dann solche Preise zahlen.

Gebt es zu, es bietet bestimmt einer von euch, der das Stück unbedingt haben muß :wink:

Grüße Hidalgo
Die Schönheit einer Münze besteht nicht darin wie sie aussieht, sondern was sie aussagt.

raeticus
Beiträge: 693
Registriert: So 15.06.03 09:07
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von raeticus » Sa 08.01.11 19:30

ja, Du hast mich erkannt, und bitte schlagt mich mit Ruten !

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Sachen zum Weinen: "Gemeuchelte Münzen"

Beitrag von cepasaccus » Sa 08.01.11 20:01

Bei dem Teil ist auch das Feld geglaettet, oder?
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste