Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

antoninus1
Beiträge: 3834
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von antoninus1 » Do 03.03.16 14:45

Sehr nett, ein gelungener Elefant :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Tejas552
Beiträge: 930
Registriert: Di 27.10.15 20:46

Re: Severer-Special

Beitrag von Tejas552 » Do 03.03.16 15:23

Ein tolles Stück. Der Stempelschneider hat offenbar echte Elefanten zum Vorbild gehabt und nicht aufgrund von Beschreibungen oder irgendwelchen Kritzeleien gearbeitet.

Gruss
Dirk

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2229
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Mynter » Do 03.03.16 15:37

Vielen Dank ! Mir stach dieser Elephant auch sofort ins Auge, deswegen musste ich die Münze unbdingt haben.
Grüsse, Mynter

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Do 03.03.16 17:08

Genau dieselben Spiele, die Septimius im Spätfrühling 197 vor seinem erneuten Aufbruch in den Osten veranstaltet hat, werden auch in der Historia Augusta erwähnt, vita Sev. 14.11: "Er brach dann zum parthischen Krieg auf, nachdem er gladiatorische Spiele veranstaltet und ein Geldgeschenk dem roemischen Volk ausgeteilt hatte."

Das Geldgeschenk war offensichtlich die auch auf den Münzen verzeichnete LIBERALITAS AVG II.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Do 03.03.16 17:30

Interessant....

Ich zeig Euch mal ein Missgeschick aus Konz:

Gekauft als Elagabal dachte ich, ich hätte jetzt endlich eine Lücke geschlossen... Einen Denar hatte ich noch nicht.
Kamp0051.101.01AR02.jpg
Bei der genaueren Bestimmung fand ich dann einen Caracalla... meinen zweiten Mars!
Wenigstens hatte ich genau diese Darstellung noch nicht.

Aber ich ärgere mich trotzdem, das ich so gepennt hab :roll:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12620
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Numis-Student » Do 03.03.16 17:44

tröste dich: den hätte ich auch für einen Elagabal gehalten.

MR

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Do 03.03.16 18:03

Trotz des Auges?

Na ja... das Portrait hat schon Ähnlichkeit mit den Elagabal-Antoninianen.

Aber jetzt muss ich weiter nach Elagabal-Denaren Ausschau halten.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2229
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Mynter » Do 03.03.16 18:27

curtislclay hat geschrieben:Genau dieselben Spiele, die Septimius im Spätfrühling 197 vor seinem erneuten Aufbruch in den Osten veranstaltet hat, werden auch in der Historia Augusta erwähnt, vita Sev. 14.11: "Er brach dann zum parthischen Krieg auf, nachdem er gladiatorische Spiele veranstaltet und ein Geldgeschenk dem roemischen Volk ausgeteilt hatte."

Das Geldgeschenk war offensichtlich die auch auf den Münzen verzeichnete LIBERALITAS AVG II.
Vielen Danke fuer diese interessanten Informationen.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Fr 04.03.16 11:13

Einer meiner Neuzugänge:

Julia Domna (ca. 170 – 217 AD)
AE As, Rome, 211 – 217
IVLIA PIA FELIX AVG;
Draped, diademed bust right
LVNA LVCIFERA, SC in exergue;
Diana, with crescent on head, in biga galloping left
9,43 gr, 25 mm
RIC IVa, 600; BMC V, 225 (Pl. 74, 9); C. 109
Ex Auctiones GmbH, eAuction 45, lot 115

Valete
Gabriel
Dateianhänge
211_Julia_Domna_As_RIC_600_1.jpg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Fr 04.03.16 14:53

Und noch einer. Dieser Caracalladupond ging mir auf ebay ins Netz. Er ist mit der Drapierung nicht in den üblichen Referenzwerken zu finden. Ich kenne sicher andere Exemplare, nun habe ich selbst eines :D

Caracalla (198 – 217 AD)
AE Dupondius, Rome, 211 – 213
ANTONINVS PIVS AVG BRIT;
Radiate head right, slight drapery on shoulder
SECVRITATI PERPETVAE, SC in exergue;
Securitas seated right, propping head on right hand and holding sceptre, altar in front
11,23 gr, 23 mm
RIC IVa, 515 var. (no drapery); BMC V, 255 var. (no drapery); C. 578 var. (no drapery)

Valete
Gabriel
Dateianhänge
211_Caracalla_Dupondius_RIC_515var_1.jpg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Fr 04.03.16 15:07

Und noch ein Caracalla:

Caracalla (198 – 217 AD)
AE Dupondius, Rome, 214
ANTONINVS PIVS AVG GERM;
Radiate, draped and cuirassed bust right
P M TR P XVII IMP III COS IIII P P, S-C;
Mars standing left, holding Victory and resting left hand on shield, spear against left side, at feet, left, captive
10,64 gr, 26 mm
RIC IVa, 528c; BMC V, 267; C. 259
Ex Auctiones GmbH, eAuction 45, lot 118

Valete
Gabriel
Dateianhänge
214_Caracalla_Dupondius_RIC_528c_1.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Mo 07.03.16 18:11

Hallo Kollegens,

bei der Bestimmung dieses As hat mich der Kampmann etwas verunsichert...
Kamp0050.054AR01.jpg
Gemäß der Vorderseitenlegende "Julia Augusta" müsste es sich um eine Prägung unter Septimius Severus handeln.
Dann wäre es RIC 877

Da es die Hilaritas-Rückseite auch unter Caracalla gibt, habe ich auch einen Blick im Kampmann (1.Auflage) auf diese Seite gewagt.
Und siehe da, dort ist genau dieses Stück abgebildet... mit der Vorderseitenlegende "Julia Augusta".

Ist das nun eine fehlerhaft eingefügte Darstellung, oder gab es wirklich die Vorderseitenlegende auch unter Caracalla noch?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mo 07.03.16 21:08

Denselben Hilaritas-Typ auf Mittelbronzen gab es auch unter Caracalla, aber mit Vs.Legende IVLI PIA FELIX AVG (BMC 223). Kampmann hat offensichtlich das Bild falsch eingefügt.
Zuletzt geändert von curtislclay am Mo 07.03.16 22:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Mo 07.03.16 21:47

Hallo curtislclay,

vielen Dank für deine Info.

Deine Bestätigung beruhigt mich doch sehr, denn ich hatte schon arge Bedenken, den Zusammenhang der Julia-Domna-Legenden verstanden zu haben.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Sebastinus
Beiträge: 28
Registriert: Mo 29.04.13 16:38
Wohnort: Österreich

Re: Severer-Special

Beitrag von Sebastinus » Sa 12.03.16 16:18

Hallo,

ich möchte euch meinen ersten Denar von Septimus Severus vorstellen:

AV: SEVERVS PIVS AVG
RV: FORTVNA REDVX (bezogen auf seine Rückkehr nach Rom 203AD von Britannien, oder auch kurz vor seinem Tod in Eboracum/York 211AD)
RIC 264a

interessant finde ich, dass bei der sitzenden Fortuna das übliche Rad unterm Sitz fehlt.

lg
Dateianhänge
Septimus Severus_RIC264a.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast