Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 944
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » Sa 16.12.17 14:24

Dem kann ich mich nur anschließen! Wirklich klasse Stücke 8O ! Glückwunsch!

Franz

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Sa 16.12.17 17:02

Danke euch beiden! :-) Ich wünsche Euch auch frohe Weihnachten!!!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Mi 20.12.17 13:23

Hallo,
nochmal ein kleiner Nachtrag zu meinem “Weihnachtsdenar“. Kann es sein, dass nicht der Winter, sondern der Herbst einen Hasen, statt einer, wie sonst beschrieben, Traube trägt?
Um so mehr ich mir das Stück betrachte, desto sichere bin ich mir, dass dies so ist.
Was denkt ihr?

Gruß
Alex

p.s. Hier noch ein Paar Bilder. Leider bekomme ich sie nicht besser hin :-(
Dateianhänge
DSC_0754.JPG
a.JPG

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Do 21.12.17 15:03

Keiner eine Idee? Na ja, ich hab jetzt in meinen Unterlagen die Traube in einen Hase verwandelt.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9975
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 21.12.17 17:17

Jetzt, wo Du's rausvergrößert hast, seh' ich's auch. Hab's im Bild mal eingezeichnet.
Wir singen im Chor als nächstes Haydns "Jahreszeiten", da ist auch der Herbst die Zeit der Jagd. Und da sie das Hobby der adligen Gesellschaft damals war, wird sie in der Musik auch ausführlich abgehandelt.

Homer
Dateianhänge
hase.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Do 21.12.17 19:05

Ganz genau so sehe ich das auch. Danke für deine Bestätigung! Der Herbst als Zeit der Jagt scheint mir auch durchaus plausibel.
Komisch, dass in allen Beschreibungen, die man findet, der Hase als Traube interpretiert wird. Oder gibt es evtl. verschiedene Versionen der Rückseite? Auf den Vergleichstücken, die ich gefunden habe, scheint es jedenfalls auch eher ein Hase zu sein. (Zumindest scheint es mir so.)

Gruß
Alex

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von beachcomber » Fr 22.12.17 10:05

wobei die traube sicher noch eindeutiger zum herbst passt. :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Fr 22.12.17 10:13

Da hast du natürlich Recht. Ich denke mal, dass daher auch diese, meiner Meinung nach, falsche Interpretation des Gegenstandes kommt. Was steht dazu eigentlich genau im RIC? Könnte da mal bitte jemand nachsehen?

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9975
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 22.12.17 12:37

RIC 153: "The Four Seasons as boys at play" --- Sooo genau wollten wir das jetzt gar nicht wissen. ;-)

Homer

PS: Damit sind die Four Seasons natürlich als älteste Popgruppe der Welt fast uneinholbar.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4931
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Fr 22.12.17 13:15

:lol:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Fr 22.12.17 15:05

:lol: Da es alles Jungen sind mit Sicherheit eine Boygroup. :lol:

Gruß
Alex

P.s. Homer, danke für das Zitat!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2259
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Mynter » Di 20.02.18 18:43

Severus Alexander, IOVI VLTORI, RIC 144,geprägt 225

RIC 144, Kamp 62.29

3,16 g

Die Harzhorn- Schlussmünze.
P1100015 – Kopi.JPG
P1100016 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 618
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Pinneberg » Di 20.02.18 18:45

Scheint gutes Metall zu sein mit einer schönen Prägung, sehr schönes Stück!

Viele Grüße

Pinneberg
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Di 20.02.18 20:05

Jap, würde mir auch gefallen. Feiner Denar!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1524
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Fr 23.02.18 18:38

Einen schönen guten Abend wünsche ich!
Nachdem diese Woche so viele schöne Münzen vorgestellt wurden, möchte ich mich mit meinem neuen Caracalla Denar einreihen. Dieses Stück wollte ich -mal wieder- wegen der Rückseitendarstellung haben. Auch bei diesem Stück fasziniert mich, welch komplexe Szenen die Stempelschneider auf solch kleinem Raum unterbringen konnten.
Dargestellt ist hier das Abschlussopfer zum zehnjährigen Regierungsjubiläum des Kaisers. Ich habe gelesen, dass das Stieropfer der Abschluss der Feierlichkeiten war. Allerdings gab es hierzu keine Quellenangabe, sodass ich mir bei dieser Angabe nicht sicher bin. Kann mir jemand die Quelle nennen? Wenn nicht, auch nicht schlimm. Ich finde die Münze auch so klasse.

Gruß
Alex

Caracalla
197 – 217 n.u.Z.
Denar (Rom, 207 n. u. Z.)
Av. Kopf mit Lorbeerkranz rechts. ANTONINVS PIVS AVG
Rv. Caracalla opfert rechts, Flötenspieler hinter Altar, Victimarius mit Axt und Stier. VOTA SOLVT DEC COS III
RIC 205
3,20g

P.s. Habe inzwischen einen schönen Aufsatz zu Opferdarstellungen auf römischen Münzen gefunden. Wer sich dafür interessiert: Schörner, Günther, Die Pietas der Kaiser: Opferdarstellungen auf Münzen des akademischen Münzkabinetts, in: Jenaer Hefte zur klassischen Archäologie 6, Jena 2005, S. 126-136.
Dateianhänge
AV.JPG
RV.JPG
Zuletzt geändert von alex456 am Do 05.07.18 19:57, insgesamt 2-mal geändert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste