Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von klausklage » Fr 01.04.11 18:34

Curtis, weißt Du zufällig noch etwas zum Motiv des Castor auf dem Geta-Denar? Die Münze ist bisher weder im deutschen noch im US-Forum richtig diskutiert worden. Gibt es eine Erklärung dafür, dass der jüngere Kaisersohn sich mit dem vorderen der Dioskuren gleichsetzt?
Olaf
squid pro quo

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Fr 01.04.11 18:59

Olaf,

Ich würde sagen, Geta als princeps iuventutis und Führer der römischen Ritter wird mit den Dioskuren verglichen, die auch Ritter sind. Dass Geta der jüngere Bruder war, Castor aber der ältere, spielte da wohl keine Rolle.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Peter43 » Fr 01.04.11 19:43

Bei den Beschreibungen wird regelmäßig Castor genannt, wenn nur einer der Dioskuren abgebildet wird. Castor soll Wagenlenker und und Pferdebändiger gewesen sein, Pollux ein Boxer. Vielleicht war das Boxen für den Kaiser eine zu wenig edle Kunst?

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von klausklage » Fr 01.04.11 20:58

Danke Curtis und Jochen. Der Schmerz über den Kaufpreis lässt schon langsam nach, und die Freude kommt langsam durch.
Olaf
squid pro quo

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Fr 01.04.11 21:36

curtislclay hat geschrieben:
Was das IMP VII-I-Stück betrifft: FORT R AVG ist ein seltener Typ, der Stempelschneider hat wohl zwei Legenden vermischt, der Preis ist trotzdem viel zu hoch!
Ich sehe da allerdings zwischen dem R und dem A noch einen Buchstaben; für mich ist es ein verunglimpftes FORT REDVC (= FORT REAVC) :)

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Fr 01.04.11 22:26

Es gibt aber eindeutige Exemplare mit FORT R AVG. Der Typ ist auch für Domna bekannt, Cohen 68. RDEVC erscheint zwar häufig für REDVC, aber eine Verschreibung dieser Abkürzung sollte doch kein A enthalten!

Haben die Meinungen so vieler erfahrener Sammler wegen der Imitation dich überzeugen können?

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Fr 01.04.11 23:04

curtislclay hat geschrieben:Es gibt aber eindeutige Exemplare mit FORT R AVG. Der Typ ist auch für Domna bekannt, Cohen 68. RDEVC erscheint zwar häufig für REDVC, aber eine Verschreibung dieser Abkürzung sollte doch kein A enthalten!
Die mag es ja geben, aber hier ist ja nun eindeutig noch ein Buchstabe zwischen dem R und dem A auszumachen (IMHO ein E). Es mag natürlich sein, dass der Stempelfritze REDVC und AVG durcheinandergewürfelt hat, wobei er nicht wusste, was er tat :D
curtislclay hat geschrieben:
Haben die Meinungen so vieler erfahrener Sammler wegen der Imitation dich überzeugen können?
Ich halte nicht am Gegenteil fest; allein mein Bauchgefühl "auf den ersten Blick" befahl mir einen offiziellen Hybriden. Trotzdem finde ich es ausserordentlich schwierig, hier eine abschliessende Beurteilung fällen zu können... erfahrene Sammler hin oder her :wink:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9848
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 01.04.11 23:08

Das mit dem Castor-Denar ist ja das reinste Familientreffen - ich war der Viertbieter!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Fr 01.04.11 23:27

Homer J. Simpson hat geschrieben:Das mit dem Castor-Denar ist ja das reinste Familientreffen - ich war der Viertbieter!

Homer
Kuschelige Grüsse aus der Familie :wink:

Wobei du dich aber galant aus der Affäre ziehst und dich eines weiteren statements enthälts :wink: :lol:

PS. Ich weigere mich beharrlich, hier an eine Imitation zu glauben.

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » Sa 02.04.11 15:36

Hallo,

heute habe ich auf einer Börse meinen ersten Denar des Septimius Severus aus einer östlichen Münzstätte erstanden.

VS: L SEPT SEV PERT AVG IMP VIII
RS: PROVIDENTIA AVG
Laodicea ad Mare; RIC 491; C 592
Gew.: 2,783 gr; Dm.: 16 -18 mm; Stempelst. 12:00 ; gepr. zw. 196 - 197 n. Chr.

Grüsse Franz
Dateianhänge
sep_sev_491_rv.jpg
sep_sev_491_av.jpg

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Sa 02.04.11 18:27

Hallo aquensis, bist du sicher, dass er nicht RIC 92a und damit stadtrömisch ist? Ich würde ihn stilistisch nicht in den Osten verfrachten; vergleiche ihn mal mit diesem hier: http://bpmurphy.ancients.info/images/Se ... /10463.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » Sa 02.04.11 18:35

Hallo Rainer,

ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Woran machst du deine Entscheidung fest ?

Gruß Franz

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Sa 02.04.11 18:46

Sowohl der Stil der Buchstaben und auch das Portrait wirken auf mich stadtrömisch. Es ist schwer, die Unterschiede genau zu umschreiben; am besten vergleichst du einige stadtrömische Exemplare mit IMP VIII auf acsearch (und natürlich solche aus Laodicea). RIC 491a trifft schon den "new style" aus Laodicea; Barry P. Murphy hat auf seiner fantastischen Severerseite einige nette Exemplare: http://bpmurphy.ancients.info/severan/sslaod3.htm

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » So 03.04.11 08:59

Danke für den Link, das macht vieles klarer ! Vor allem der Stil der Rs. ist wohl eindeutig stadtrömisch.

Gruß Franz

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von beachcomber » So 03.04.11 17:30

die severer gehören zwar nicht zu meinem hauptinteresse, aber sowas nettes konnte ich einfach nicht liegenlassen :)
mit einem exemplar im reka devnia hort, scheint dieser denar auch nicht besonders häufig zu sein.
grüsse
frank
Dateianhänge
septimius severus virtus avg.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste