Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von chinamul » Sa 22.10.11 18:27

Großbronzen der Severer, mit Ausnahme derer von Severus Alexander und seiner Mutter Julia Mamaea, sind eher selten und entsprechend teuer. Jetzt aber gelang es mir, diesen frühen Sesterz der Julia Domna bei eBay GB für umgerechnet € 91 brutto zu ersteigern. Das scheint mir für ein solches Stück ein immerhin vertretbarer Preis zu sein.
jul domn sest VENERI VICTR.jpg
JULIA DOMNA (Septimii Severi; gest. 217)
Æ Sesterz Rom 193 – 196
Av.: IVLIA DO - MNA AVG - Drapierte Büste rechts
Rv.: VENERI - VICTR S C - Venus bis zur Hüfte entblößt halb von hinten gesehen an Säule gelehnt stehend; in der Rechten Apfel, in der Linken Palmzweig
RIC 842 (Septimius Severus); C. 195; BMC 488
Ø 32 mm / 25,37 g

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.10.11 18:31

Tätete ich auch sagen!

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Sa 22.10.11 20:21

Die Rückseite gefällt mir sehr gut! Wirklich nett :D

Vale
Gabriel

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von kc » Sa 22.10.11 20:44

Mir gefällt das Porträt mehr!
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12292
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 346 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Peter43 » Sa 22.10.11 21:12

Es hängt aber auch davon ab, ob die Rs. der Venus oder der Münze gemeint war! Obwohl beide natürlich nicht unabhängig voneinander gesehen werden können.
Omnes vulnerant, ultima necat.

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von kc » Sa 22.10.11 21:27

Jetzt wo du es sagst...sexy Hintern! :wink:
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.10.11 21:44

An der rechten Pobacke hatte sie mal 'nen Spritzenabszeß nach i.m. Injektion. :lol:

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Sa 22.10.11 22:36

Ich hab die Venus gemeint, aber nicht den Hintern, obwohl der nicht zu verübeln ist ;) Besonders gefallen tut mir, wie die ganze Körperhaltung eingefangen ist, richtig lebendig!

Valete
Gabriel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 22.10.11 23:22

Eben die Lebendigkeit, die die heutigen Sesterzenschnitzer nicht hinbekommen. Eine schöne, grundehrliche Münze. Natürlich nicht perfekt, aber wer Perfektion will, soll Euros sammeln.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mo 24.10.11 02:43

Ein stempelgleiches, weniger gut erhaltenes Exemplar in der Wiener Sammlung, meine Kat.Nummer 1626, Vs.Stempel o396, Rs.Stempel r578.

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von chinamul » Mo 24.10.11 09:56

Hallo Curtis!

Wenn sich Dein letztes Posting tatsächlich auf meinen Sesterz bezieht, bedeutet das doch, daß das im RIC als "R" bezeichnete Stück sogar noch weitaus seltener ist als beim Kauf von mir erhofft, wenn sogar Du allein dieses Wiener Exemplar anführen kannst. Auch die Stempelgleichheit läßt dann eine sehr niedrige Auflage dieses Typs vermuten.
Liege ich mit dieser Argumentation richtig?

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 24.10.11 11:27

So wie ich es verstehe, ist der Typ häufiger, aber mit dieser Stempelkombination kennt Curtis ein Exemlar.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mo 24.10.11 15:42

Homer J. Simpson hat geschrieben:So wie ich es verstehe, ist der Typ häufiger, aber mit dieser Stempelkombination kennt Curtis ein Exemlar.
Das stimmt.

Für den Typ auf Sesterzen bis 1972: 34 Exemplare, aus 11 Vs.- und 13 Rs.Stempeln.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Mo 24.10.11 16:01

Dieser Ar... ist verflixt beliebt geworden... selbst ein Silbersammler wie ich beglückwunscht dich zu diesem Schnäppchen, Horst :)
Zuletzt geändert von emieg1 am Di 25.10.11 00:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2930
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von drakenumi1 » Mo 24.10.11 17:45

Da sieht man mal, welche Vorteile eine nur mäßige Erhaltung haben kann: Sie regt enorm die persönliche Fantasie des Betrachters an, eines Jeden so, wie seine Vorstellungswelt in der Vergangenheit durch persönliche Eindrücke oder angenehme Erinnerungen geprägt oder ungeprägt durch Wunschvorstellungen genährt wurde. Die Gedanken sind frei .....

drake
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste