Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » So 29.01.12 19:23

Note PBINCIPI not PRINCIPI on reverse, a mysterious error shown by most coins of the type. Wurden sämtliche Rs.Stempel des Typs vielleicht an einem Tag vom selben Stempelschneider gefertigt, der Latein nicht konnte und die Legende falsch kopiert hatte?

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » So 29.01.12 22:59

APOLLINI AVGVSTO Dupondius: ein Exemplar in der Privatsammlung Hall aus demselben Vs.Stempel, wo aber im Laufe der Reinigung aus IMP V irrtümlich IMP II gemacht wurde, im BMC, Taf. 21.9 abgebildet.

Das BM hat inzwischen aus meiner ersten Sammlung zwei Exemplare von diesem Dupondius.

Wohl deshalb habe ich vor 30 Jahren bei Lanz-Graz das Hohenkubinsche Exemplar nicht selber gekauft, sondern nur einen Gibsabguss davon gemacht!
Zuletzt geändert von curtislclay am So 29.01.12 23:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » So 29.01.12 23:10

Wie immer besten Dank für die Ergänzungen :D

Da habe ich wohl Glück gehabt :)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » Mo 30.01.12 10:43

curtislclay hat geschrieben:Note PBINCIPI not PRINCIPI on reverse, a mysterious error shown by most coins of the type. Wurden sämtliche Rs.Stempel des Typs vielleicht an einem Tag vom selben Stempelschneider gefertigt, der Latein nicht konnte und die Legende falsch kopiert hatte?
Das ist wohl anzunehmen, denn die Münzen mit einer gedrungenen, massigen Pferdedarstellung haben praktisch alle diesen Fehler.
http://www.acsearch.info/record.html?id=395653

Eine Münze mit einer eleganteren Pferdedarstellung ist dagegen korrekt.
http://www.acsearch.info/record.html?id=391539

Der Stempelschneider mit dem Lateinproblem hat sich auch auf anderen Münztypen aus Emesa verewigt.
http://www.acsearch.info/record.html?id=121732
http://www.acsearch.info/record.html?id=124488

Grüsse Franz

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Pscipio » Mo 30.01.12 11:01

Ich hatte mal in besonders schönes Exemplar dieser Prägung.
Dateianhänge
rw_septimius_16_5-18mm_2_91g_.jpg
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Severer-Special

Beitrag von areich » Mo 30.01.12 11:17

Ich muss da immer an so ein Teil denken:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 30.01.12 12:59

Gartenkralle :)
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Severer-Special

Beitrag von nostronomo » Mo 30.01.12 13:05

Spontan kommt mir Freddy Krüger's Hand im sinn. :wink:
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » So 05.02.12 14:55

Dieser As kam gestern an:

Severus Alexander (222-235)
AE As
Rome, 231-235
Obv. : IMP CAES M AVR SEV ALEXANDER AVG
Laureate and draped bust right
Rev. : P M TR P V COS II P P
Aequitas standing left, holding scales and cornucopiae

11,30 gr
24 mm

RIC IVb, 443
BMC VI, 338

Valete
Gabriel
Dateianhänge
Severus_Alexander_As_2_thumb.jpg

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » Do 09.02.12 17:25

Der nächste Denar aus Emesa.

Septimius Severus (193 - 211)

Denar, Emesa, 194 - 195
RIC 424 var. ( COS I statt COS II ); C 675
AV: IMP CAE L SEP SEV PERT AVG COS I
RV: VICT • AVG •
Gew.: 3,068 gr.; Dm.: 17 - 18 mm; 12:00

Bei der AV Umschrift ist nur COS I statt II vorhanden !
Dieser Fehler scheint wohl mehrmals vorgekommen zu sein, denn RIC merkt zu der Nr. 430A an :
Obv. COS .I or II ( with second stroke lost on bust ) - ?

Grüsse Franz
Dateianhänge
sep_sev_ric424_av.jpg
sep_sev_ric424_rv.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 09.02.12 18:14

Sehr schöne Münze, an der man auch sieht, daß eben kein zweites I irgendwo unter der Büste steckt. Also ein echter COS I-Stempel.

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » So 12.02.12 10:52

Hallo,

1993 fand ich das Stück in einer Wühlkiste und habe es trotz der nur mäßigen Erhaltung für 5,- DM gekauft.
Aber bei diesem "Julchen" bin ich mir nicht sicher welches Nominal ich da in der Hand halte. Nach der Farbe zu urteilen ein Dupondius. Vom Gewicht her denke ich eher ein As.

Nach meiner Deutung könnte es sein:

Septimius Severus für Julia Domna, 196 - 211, Rom, Dp oder As ?
RIC 894; C 248
AV: IVLIA AVGVSTA
RV: VESTAE SANCTAE / S C
Gew.: 8,636 gr; Ø 20 - 25 mm;

Wie ist eure Meinung ?

Grüsse Franz
Dateianhänge
jul_dom_as_av.jpg
jul_dom_as_rv.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 12.02.12 11:51

Dupondius und As sind nur am Metall zu unterscheiden. Und wenn die Farbe in echt so ist wie auf dem Bild, dann hast Du da einen Dupondius, ganz klar.
Ein schönes Beispiel für die Kunst der römischen Stempelschneider, die sich auch darin zeigt, daß auch eine abgegriffene Münze noch sehr edel aussehen kann.
So eine Münze hat in einer Wühlkiste nichts verloren, sie braucht ein gutes Zuhause, und Du hast das Richtige getan. :D

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » So 12.02.12 11:54

Danke Homer. Die Farbe ist auch in echt hell - messinggelb.

Franz

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 651
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Laurentius » So 12.02.12 19:27

Und noch ein Alexander Denar mit Spes RV.
a1.JPG
a2.JPG
Grüße Laurentius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Britannicus und 1 Gast