Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Invictus
Beiträge: 1077
Registriert: Di 07.06.11 16:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Invictus » Di 10.07.12 18:31

Es stellt sich die Frage, worauf der Hutträgers auf den Vesta-Münzen von Caracalla und Domna hinweisen sollte. Er ist ja definitiv nicht grundlos in das Münzbild aufgenommen worden. Beispielsweise fallen 2 interessante Ereignisse in jene Zeit, welche es so nur unter sehr wenigen anderen Kaisern gegeben hat: Der mit der 7. und letzten Restaurierungsphase abgeschlossene Wiederaufbau von Vesta-Tempel und Haus der Vestalinnen 214 n.Chr. sowie der Tod der vier von Caracalla angeklagten Vestalinnen 215 n.Chr.
www.RÖMISCHE MÜNZEN...

Weisheit beginnt mit der Entlarvung des Scheinwissens (Sokrates)

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Re: Severer-Special

Beitrag von oliver67 » Di 10.07.12 21:27

dann mache ich mal mit einem schönen Geta aus Antiochia weiter.
leider habe ich da ausser den verkäufer angaben und wildwinds nichts gescheites aus der Literatur...

Region, City: Pisidia, Antiochia
Coin: VF AE 24
PO SEP-GETA SC - bare headed and draped bust rigt
ANT-IOCH G-EN COL CA - genius standing left, holding branch and cornucopia
Mint: (198-211 )
Wt./Size/Axis: 6.69g / 24.34mm / 180
Rarity: R
References: BMC 19.184.52
Sear 2876 var
SNG France 3, 1154
Dateianhänge
14a-klein.jpg
14b-klein.jpg
lg oliver

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Do 19.07.12 18:02

Hallo zusammen,

ich hab jetzt nicht den ganzen Faden gelesen, und weiss daher nicht, ob ihr den schon hattet:


Kaiser: Caracalla, 198-217 n.C.

Nominal: AR-Denar.

Stadt: Rom.

Vs.: ANTONINVS PIVS AVG GERM Bel. Büste des Kaisers nach rechts.

Rs.: PM TRP XVIIII COS IIII PP Jupiter steht nach rechts, blickt zurück, hält Blitz und Zepter.

Aus alter Sammlung.

Maße: 3,29g, 19mm, O Grad, Kamp.: 51.94.2.
IMG_2937.JPG
IMG_2938.JPG
Den wollt ich schon immer als Aug. Germanicus haben.
Plautilla ist mir leider schon 2 mal "vom Haken gegangen"

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Pscipio » Do 19.07.12 18:54

Sehr schönes Stück!
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Do 19.07.12 18:56

Fand ich auch
:D
Das Foto ist aber auch gelungen (beim 2ten Versuch).
Aus der Familie hab ich noch'n paar...
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Fr 20.07.12 14:33

Hier als kleiner Prinz

Antoninus Pius AVG

PART MAX PON TRP V COS (im Kampmann so nicht verzeichnet)
IMG_2939.JPG
IMG_2940.JPG
Würde mich mal interessieren, zu welchem Anlass der Papa das Teil prägen liess. (Vielleicht weiss auch einer, warum der Knirps so grimmig schaut? :wink: )

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Antoninus Pius
Beiträge: 408
Registriert: Mo 27.02.12 20:30

Re: Severer-Special

Beitrag von Antoninus Pius » Fr 20.07.12 18:04

hi, du hast recht. ich besitze die selbe variante und habe sie irgendwann mal mit ric 65 bestimmt. A.P.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » So 22.07.12 13:36

Ein neuer:

Caracalla (198 – 217 AD)
AE Dupondius, Rome, 213
ANTONINVS PIVS AVG BRIT;
Radiate head right
PM TR P XVI COS IIII P P, S-C;
Serapis standing left, holding up right hand and holding sceptre
12,25 gr, 26 mm
RIC IVa, 502; BMC V, p. 478*; C. 215

Valete
Gabriel
Dateianhänge
213_Caracalla_Dupondius_RIC_502_1.JPG

Pete_78
Beiträge: 34
Registriert: So 23.10.11 10:39
Wohnort: Älblertown

Re: Severer-Special

Beitrag von Pete_78 » So 22.07.12 19:31

Hier mein neuester Zugang:

Plautilla, 211
Denar, Rom
VS: Plautilla Avgusta
RS: Venus Victrix
Venus steht mit Blick nach links, links unten kleiner Cupido
RIC 369
Dateianhänge
Plautilla2_RIC369.jpg
Plautilla1_RIC369.jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Peter43 » So 22.07.12 20:05

Von diesem Typ habe ich eine seltene Variante. Hier hält Cupido in seiner ausgestreckten Hand den Helm des Mars und der Schild steht auf einer kleinen Basis (gibt es nur auf diesem Rs.-Stempel). 70.-, Dr.Brandt 2002

Üblicherweise trägt Venus auf diesem Typ die Frisur der Plautilla, aber manchmal hat der Stempelschneider das vergessen und stellt sie mit der üblichen Göttinnenfrisur dar, wie auf dieser Münze.

Jochen
Dateianhänge
plautilla_369var.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Re: Severer-Special

Beitrag von oliver67 » Mo 23.07.12 15:35

Von mir gibt es einen Septimius aus Nicopolis ad Istrum.

Coin: aVF AE 19
AV KAI CEVHROC - laureate bust right
NIKOΠΟΛI-ΠΡΟC ΙC - Athena standing left holding shield resting on ground & spear resting on ground
Mint: (192-211 AD)
Wt./Size/Axis: 2.90g / 19.68mm / 195
Rarity: R2
References: AMNG 1/I 1365 var
Moushmov 910

Jede ergänzung ist wie immer willkommen :-)
Dateianhänge
7a-klein.jpg
7b-klein.jpg
lg oliver

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Peter43 » Mo 23.07.12 16:23

Av.: AV KAI CE - CEVHROC
Belorbeerter Kopf n.r.
Rv.: NIKOPOLI - PROC IC
Athena, behelmt und in langem gegürtetem Doppelchiton n.l. stehend, stützt sich mit der erhobenenen Linken auf Speer mit der Spitze nach oben und
hält in der Rechten Schild, der auf dem Boden steht.
Ref.: a) AMNG I/1, 1365 var. (hat PROC ICT)
b) Varbanov (engl.) 2249
c) Hristova/Jekov (2011) No. 8.14.4.6

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
oliver67
Beiträge: 404
Registriert: Sa 24.05.08 14:29
Wohnort: Österreich

Re: Severer-Special

Beitrag von oliver67 » Mo 23.07.12 17:44

danke!
lg oliver

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Severer-Special

Beitrag von Mithras » Mi 25.07.12 16:42

Wohl nicht ganz so häufig wie der Sesterz mit gleichem Rückseitenmotiv ist dieser As:

Julia Mamaea, As
AV: IVLIA MAMA - EA AVGVSTA; Drapierte Büste mit Diadem rechts
RV: FELICIT - AS PVBLICA / S - C; Felicitas mit gekreuzten Beinen en face stehend, den Kopf nach links gewandt, in der Rechten Caduceus haltend und mit dem linken Arm auf Säule gestützt
RIC 677; C. 22; BMC 495

LG
Mithras
Dateianhänge
Julia Mamaea As FELICITAS PVBLICA.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von beachcomber » Mi 25.07.12 16:50

mit sicherheit viel,viel seltener, wie alles asses der ivlia mamaea!
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast