Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Severer-Special

Beitrag von Mithras » Mo 18.03.13 19:31

Hallo Curtis,
ahnte ich also richtig, dass dies so lieber nicht einfach unkritisch zu übernehmen ist.
Vielen Dank für die Erklärung.

LG
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von chinamul » Mi 20.03.13 14:14

Es ist schon einige Zeit her, daß ich im Severer-Thread zwei Sesterzen der Julia Domna gezeigt habe:
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 67#p109718
Jetzt konnte ich bei eBay France einen weiteren Vesta-Sesterz der Julia Domna ersteigern (45 € brutto), der das SC im Gegensatz zu dem anderen Stück im Abschnitt hat, ohne daß RIC diese Varianz erwähnt. Es sieht also ganz danach aus, daß ich beide Münzen mit derselben RIC-Nummer katalogisieren muß.
jul dom sest vesta.jpg
JULIA DOMNA (Septimii Severi; gest. 217)
Æ Sesterz Rom 194 – 211
Av.: IVLIA AVGVSTA - Drapierte Büste rechts
Rv.: VESTA S C (im Abschnitt) - Vesta nach links sitzend; auf der Rechten Palladium, in der Linken Zepter
RIC 867 (Septimius Severus); C. 224
Ø 28-29 mm / 19,42 g ; Stempelstellung 5 Uhr

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

kc
Beiträge: 3055
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von kc » Mi 20.03.13 17:54

chinamul hat geschrieben: Es sieht also ganz danach aus, daß ich beide Münzen mit derselben RIC-Nummer katalogisieren muß.
l
Oha, das ist ein starkes Stück! :wink:
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mi 20.03.13 18:34

In meinem Stempelkatalog von 1972:

Mit Vs. IVLIA DOMNA AVG, 14 VESTA Rs.Stempel, 9 davon mit S C im Abschnitt, 5 mit S C im Feld.

Mit Vs. IVLIA AVGVSTA, 8 VESTA Rs.Stempel, 1 davon mit S C im Abschnitt (es ist derselbe Rs.Stempel wie bei Chinamuls Exemplar), 7 mit S C im Feld.

SC im Abschnitt scheint die frühere Variante gewesen zu sein.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 20.03.13 18:41

Tröste Dich, Chinamul: Du mußt die beiden Münzen nur noch so lange unter einer Nummer katalogisieren, bis die neue Auflage des RIC rauskommt. ;)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

antoninus1
Beiträge: 3910
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von antoninus1 » So 24.03.13 12:45

Ein netter Zufall.
Vor ein paar Tagen habe ich diesen Sesterz der Julia Domna gekauft.
Gleicher Portraittyp wie Chinamuls neuer Sesterz.

Sesterz (Rom, 196 - 209 n.Chr.)
Av.: IVLIA AVGVSTA drapierte Büste r.
Rv.: CERES S C Ceres steht n.l., hält lange Fackel u. Ähren über Altar
RIC 848 BMC 764
20,97 g
Dateianhänge
0807.jpg
Gruß,
antoninus1

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » So 24.03.13 21:36

Ein schönes Exemplar!

Mein Vs.Stempel 447; dieser Rs.Stempel war mir bis 1972 unbekannt.

Geprägt im J. 196 n. Chr.
Zuletzt geändert von curtislclay am Mo 25.03.13 01:17, insgesamt 1-mal geändert.

antoninus1
Beiträge: 3910
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von antoninus1 » So 24.03.13 22:55

Danke für die Informationen, vor allem bzgl. des Prägejahres.

Ja, das ist ein sehr angenehmes Stück, schöne Patina und keine störenden Defekte.
Wer braucht Sesterzen in vorzüglich für teures Geld :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9972
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 24.03.13 23:06

Könnte ich schon gut brauchen, aber ein bis zwei Münzen im Jahr zu kaufen ist auch keine so prickelnde Vorstellung.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Mo 25.03.13 21:00

Ein Neuzugang, nun bestimmt:

Elagabal (218 – 222 AD)
AE As, Rome, 221
IMP CAES M AVR ANTONINVS PIVS AVG;
Horned, laureate, draped and cuirassed bust right, seen from front
P M TR P IIII COS III, S-C;
Elagabalus standing left, sacrificing over lighted altar, holding cypress-branch(?) in left hand, star in right field
8,93 gr, 24 mm
RIC IVb, 325 var. (no "horn"); BMC V, 449 var. (no "horn" on obverse, star in left field on reverse); C. 203 var. (bull behind altar)

Valete
Gabriel
Dateianhänge
221_Elagabal_As_RIC_325var_1.JPG
Zuletzt geändert von ga77 am Di 26.03.13 19:24, insgesamt 1-mal geändert.

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mo 25.03.13 22:15

Zwischen den Klammern nach "var." beschreibt man besser das katalogisierte Stück, nicht das eigene, damit der Leser nicht selbst im Katalog nachschauen muss, etwa so:

RIC IVb, 325 var. (there no "horn"); BMC V, 449 var. (there no "horn" on obverse, and star in left field on reverse); C. 203 var. (there slain bull behind altar).

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Di 26.03.13 19:23

Oh ja klar... mache ich normalerweise auch so. Danke für den Hinweis, da war ich vor lauter Stieren und Sternen nicht mehr ganz bei der Sache!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Sa 30.03.13 16:56

Hab noch zwei Neuzugänge zum Zeigen:

1)
Severus Alexander (222 – 235 AD)
AE As, Rome, 228
IMP CAES M AVR SEV ALEXANDER AVG;
Laureate and draped bust right
P M TR P VII COS II P P, S-C;
Emperor standing left, sacrificing at a lighted altar, holding patera and roll
9,54 gr, 24 mm
RIC IVb, 486; BMC VI, 468; C. 359

2)
Severus Alexander (222 – 235 AD)
AE As, Rome, 231
IMP SEV ALEXANDER AVG;
Laureate head right, slight drapery on left shoulder
P M TR P X COS III P P, S-C;
Sol, radiate, standing front, head left, raising right hand and holding whip
7,62 gr, 25 mm
RIC IVb, 512; BMC VI, 743; C. 414

Valete
Gabriel
Dateianhänge
228_Severus_Alexander_As_RIC_486_1.JPG
231_Severus_Alexander_As_RIC_512_1.JPG

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » Di 02.04.13 21:06

Noch was Neues, eine Dame:

Julia Mamaea (ca. 190 – 235 AD)
AE As, Rome, 228
IVLIA MAMAEA AVGVSTA;
Diademed and draped bust right
FELICITAS AVG, S-C;
Felicitas standing left, holding long caduceus and cornucopiae
12,81 gr, 27 mm
RIC IVb, 671; BMC VI, 531 note; C. 11

Ich frage mich, ob es sich lohnen würde, die sandigen Auflagen zu entfernen (resp. entfernen zu lassen - da traue ich mich nicht ran ;)). Was meinen die Reinigungsexperten dazu?

Valete
Gabriel
Dateianhänge
228_Julia_Mamaea_As_RIC_671_1.JPG

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von beachcomber » Di 02.04.13 22:42

ist doch auch so ganz nett, und unter der sandschicht sehe ich auch ein paar löcher, die nach einer reinigung noch klarer rauskämen!
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste