Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Fr 19.07.13 03:22

Dein As ist anscheinend RIC 667B, Vs. IMP II, Rs. VICT AVG TR P II COS II P P S - C, Victoria eilt r., stempelgleich wie ich glaube mit BMC 503, Taf. 21.11.

Er gehört zur Neujahrsausgabe zum 1. Jan. 194 n. Chr., noch im Dez. 193 geprägt, aber auf den 1. Jan. 194 (TR P II COS II) vorausdatiert (meine Feststellung, mehr dazu im Num. Chronicle 2012, S. 359-361).

Ariminum
Beiträge: 197
Registriert: So 04.10.09 22:34
Wohnort: Italien

Re: Severer-Special

Beitrag von Ariminum » Sa 20.07.13 00:49

Vielen Dank Curtis.
Ich bin immer wieder ertaunt über dein Fachwissen!

MFG
Silvio

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Mi 24.07.13 17:02

Für die Severerfans, die es interessiert: Eine höchst ungewöhnliche Statue des Septimius Severus wurde jetzt erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert:

http://roma.repubblica.it/cronaca/2012/ ... -37608534/

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von aquensis » Mi 24.07.13 17:27

Ein außergewöhnliche Statue !
Sehe ich das richtig das sie aus Holz ist ?

Franz

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von klausklage » Mi 24.07.13 17:34

Die ist aus Elfenbein, sagt der Begleittext. Was ich beeindruckend finde ist, was dort jetzt alles noch zum Vorschein kommt. Schussolini hatte ja eine große Paradestraße quer durch den Ausgrabungskomplex ziehen lassen und so die Kaiserforen vom Forum Romanum getrennt. Anscheinend machen die Römer jetzt Ernst damit, diese Gegend grundlegend umzugestalten. Rainer, warst Du nicht letztens da? Wie sieht es denn da jetzt aus?

Olaf
squid pro quo

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Mi 24.07.13 19:32

klausklage hat geschrieben:Die ist aus Elfenbein, sagt der Begleittext. Was ich beeindruckend finde ist, was dort jetzt alles noch zum Vorschein kommt. Schussolini hatte ja eine große Paradestraße quer durch den Ausgrabungskomplex ziehen lassen und so die Kaiserforen vom Forum Romanum getrennt. Anscheinend machen die Römer jetzt Ernst damit, diese Gegend grundlegend umzugestalten. Rainer, warst Du nicht letztens da? Wie sieht es denn da jetzt aus?

Olaf
Hallo Olaf,

richtig... da tut sich gewaltiges. Der neue Bürgermeister macht 'Ernst' und die Paradestrasse soll endgültig autofrei werden - nicht nur an den Sonntagen. Man munkelt dort sogar von einem grossen archäologischen Park, der die Kaiserforen mit dem Forum Romanum verbindet. Aber das ist noch Zukunftsmusik. Und neues gibt es aus Rom immer - da reicht es schon, mal drei Monate nicht dort gewesen zu sein :wink:

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 24.07.13 21:44

Vielen Dank für diesen interessanten Link Nummis!

Diesen Alexander Severus Denaren habe ich seit einigen Jahren in meiner Sammlung.
Das Relief des Portraits erstaunt mich immer wieder.
Alexander_Jupiter_Denarius_Rome.jpg
Denarius
OV: Laureate and draped bust to right
Leg: IMP ALEXANDER PIVS AVG
RV: Jupiter stg. right ready to trow thunderbolt, in left hand he holds an eagle
Leg: IOVI PROPVGNATORI
Rome
RIC 239
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Pscipio » Do 25.07.13 22:38

Zum Glück ist dieses Stück jetzt sowohl preislich wie von der Beschreibung her da angekommen, wo es hingehört - eine interessante antike Imitation, aber nicht mehr:

http://www.acsearch.info/record.html?id=383891
http://www.acsearch.info/record.html?id=470601
http://www.acsearch.info/record.html?id=630807
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=239054

Allerdings hätte CNG das S C erwähnen können :)

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Severer-Special

Beitrag von emieg1 » Do 25.07.13 22:41

Mehr wie 100 USD wäre sie mir auch nicht wert... aber interessant ist sie :D

@Julianus: So eine Münze macht einfach Spass; schade dass sich solch' eine Kunst nicht viel länger hinaus erhalten hat. In diesem Zusammenhang: Ich hatte auf einer Constantin-Sonderausstellung im Colosseo Plastiken spätrömischer Kaiser z.B. Galerius sehen dürfen (oder besser müssen). Das ist schon fast erschreckend :roll: :wink:

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von beachcomber » Fr 26.07.13 00:07

Pscipio hat geschrieben:Zum Glück ist dieses Stück jetzt sowohl preislich wie von der Beschreibung her da angekommen, wo es hingehört - eine interessante antike Imitation, aber nicht mehr:

http://www.acsearch.info/record.html?id=383891
http://www.acsearch.info/record.html?id=470601
http://www.acsearch.info/record.html?id=630807
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=239054

Allerdings hätte CNG das S C erwähnen können :)

Gruss, Pscipio
hm, ein 'limes denarius' findest du eine richtige beschreibung? also ich kann das nicht nachvollziehen! das, was gemeinhin als solcher bezeichnet wird, ist immer eine antike fälschung. wie aber soll ein offensichtliches bronzestück, noch dazu mit SC im feld, als denar durchgegangen sein?
ich weiss zwar nicht was es ist, aber ein ' limesdenar ' bestimmt nicht! und stilistisch finde ich sie nicht so schlecht, dass es nicht doch ein quadrans oder semis sein könnte!
grüsse
frank
p.s. preistechnisch bin ich allerdings schon eher deiner meinung. :)

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Fr 26.07.13 00:39

Ich glaube, ich habe schon früher gesagt: das vermeintliche S C ist bloss aus dem hinten und vorn wehenden Mantel des Mars herausgeschnitzt oder herausgelesen! Der Stil ist der eines Denars aus "Laodicea". Also keine Chance, dass es sich um die Wiedereinführung des Quadrans oder Semis handeln könnte.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von beachcomber » Fr 26.07.13 12:58

curtislclay hat geschrieben:Ich glaube, ich habe schon früher gesagt: das vermeintliche S C ist bloss aus dem hinten und vorn wehenden Mantel des Mars herausgeschnitzt oder herausgelesen! Der Stil ist der eines Denars aus "Laodicea". Also keine Chance, dass es sich um die Wiedereinführung des Quadrans oder Semis handeln könnte.
das ist eine einleuchtende erklärung! dann passt der ' limes-denar '.
grüsse
frank

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Severer-Special

Beitrag von Andicz » Sa 27.07.13 23:11

Ein schönes Stück, welches ich gern mit euch teilen möchte, ist dieser Denar. Die Rückseite hat mich gleich gepackt.
197-217 Caracalla RIC 108 Av.jpg
197-217 Caracalla RIC 108 Rv.jpg
AR Denar, Rom 208 / RIC 108 / Durchmesser: 18-19 mm / Gewicht: 3,08 g

Av: ANTONINVS PIVS AVG
Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts

Rv: PONTIF TRP XI COS III
Kaiser mit Lanze zu Pferde nach rechts,
davor kniender Gefangener nach rechts (nur sehr schwach ausgeprägt)

Im Abschnitt: PROF
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Severer-Special

Beitrag von ga77 » So 28.07.13 21:41

Ein ausgesprochen hübscher Denar, gratuliere! Und wenn wir schon dabei sind: Willkommen im Forum!

Nach langer Zeit hatte ich auch wiedermal Zeit, Münzchen zu bestimmen. Hier die erste, ein nettes Julchen :D

Julia Domna (ca. 170 – 217 AD)
AE As/Dupondius, Rome, 196 – 209
IVLIA AVGVSTA;
Draped bust right
MATER CASTRORVM, SC in exergue;
Julia, diademed and veiled, standing left, sacrificing out of patera over altar and holding caduceus, three standards in front
10,16 gr, 26 mm
RIC IVa, 881; BMC V, 789; C. 121

Valete
Gabriel
Dateianhänge
196_Julia_Domna_As_RIC_881_1.jpg

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Severer-Special

Beitrag von Andicz » Mo 29.07.13 00:05

Herzlichen Dank für deine Wilkommensgrüße und natürlich für das zeigen dieser schönen Münze!
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste