Sehenswerte Münzen des Trajan

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

alex456

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von alex456 » Mo 24.09.18 19:02

Schließe mich den Glückwunsch an. Wenn ich mich nicht täusche, habe ich ein Stück mit stempelgleicher Rückseite.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 675
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Pinneberg » Mo 24.09.18 19:07

Danke Euch!
Ich mag Stempelgleichheiten, magst Du uns Dein Stück auch zeigen?
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 675
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Pinneberg » Do 04.10.18 10:25

Ich denke, dieses Stück https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=3928112 ist beidseitig stempelgleich mit dem von mir gezeigten :)
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 675
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Pinneberg » Do 04.10.18 10:32

Edit: doppelt.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von antinovs » Do 04.10.18 10:42

Pinneberg hat geschrieben:Einige Portraits Trajans auf seinen Münzen muten doch mitunter sehr merkwürdig an. Gar als hässlich wurde er hier schon bezeichnet. Da ich jedoch Wert auf plastische und feine Portraits lege, musste ich dieses hier einfach haben, erinnert es mich doch sehr an augusteische Göttlichkeit. Die stoische Ruhe, die sein Blick ausstrahlt, wirkt an stürmischen Herbsttagen wahrlich beruhigend auf mich...

Denar 103-111, Rom

AV: IMP TRAIANO AUG GER DAC PM TR P
Belorbeerte Büste r. , leichte Drapierung auf l. Schulter.
RV: COS V PP SPQR OPTIMO PRINC
Victoria steht geradeaus, Kopf l. , Kranz und Palmzweig tragend.
3,18 g.
RIC 128.
die NAC ist ja fuer 500 CHF wegegangen. die sieht aber unwesentlich besser aus (wenn ueberhaupt) als deine.
was hast du bezahlt?
LXVIII

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 675
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Pinneberg » Do 04.10.18 11:14

Ich habe 280 £ bezahlt (sogar versandkostenfrei); am Ende wurde es wegen des Wechselkurses und der Bankgebühren (Überweisung musste in £ getätigt werden) so knapp 350 €.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von antinovs » Do 04.10.18 18:49

guter kauf!
LXVIII

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 675
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Pinneberg » Do 04.10.18 18:59

Danke! :)
Grüße, Pinneberg

alex456

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von alex456 » Fr 05.10.18 17:17

Hallo,
hier mal meine neueste Errungenschaft. Zwar nicht perfekt, aber für 66 Euronen ein durchaus ansehliches Belegexemplar dieses seltenen Sesterzen.
Ich hoffe mal, dass er gefällt.

Trajan
Sesterz (Rom, 103-104 n. u. Z.)
Av. Büste mit Lorbeerkranz n. r.
Rv. Votivbogen zu Ehren des Juppiter Optimus Maximus mit reichem Reliefschmuck, im Schriftfeld über dem Durchgang die Dedikationsinschrift I O M [in der Hand noch gut lesbar]
MIR 187a
18,93g
Dateianhänge
AV.jpg
DSC_0332.JPG

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5331
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von mike h » Fr 05.10.18 17:52

Auf jeden Fall!

Das sieht doch nach einer Aufgabe aus.

Für den Preis hätte ich das sicher auch riskiert.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

alex456

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von alex456 » Fr 05.10.18 17:57

Danke Dir! Mit „Aufgabe“ spielst du bestimmt auf eine Reinigung an, oder?
Na ja, du würdest da bestimmt noch einiges rausholen können. Ich dagegen traue mich da nicht wirklich dran.
Ich glaube, dass ich da mehr kaputt machen würde.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5331
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von mike h » Fr 05.10.18 18:24

Tröste Dich. Ich hab auch schon genügend Stücke verschlimmbessert.

Das merkt man oft erst, wenn man angefangen hat.... und dann gibt es keinen Weg zurück.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Fr 05.10.18 20:26

Toller Revers-Typ!
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 416
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von Wall-IE » Sa 06.10.18 12:18

Für ungefähr 7 € fand dieser wohl nicht allzu häufige Quadrans den Weg in meine Sammlung:

Trajan, AE Quadrans
AV: IMP CAES TRAIAN AVG GERM
RV: SC

Ric 702, Woytek 602b (R1)
TrajanQuadransAV.jpg
TrajanQuadransRV.jpg
Die feine und akkurate Ausarbeitung selbst dieser kleinen Nominale fasziniert mich jedesmal aufs neue.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5331
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: Sehenswerte Münzen des Trajan

Beitrag von mike h » Sa 06.10.18 12:44

Traian mit Bart hab ich ja noch nie gesehen...
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Trajan Honos-Tempel
    von klausklage » Fr 27.09.19 20:26 » in Römer
    11 Antworten
    1117 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mo 07.10.19 08:43
  • Bestimmungshilfe Denar Trajan
    von Steng79 » Fr 08.01.21 12:29 » in Römer
    2 Antworten
    213 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steng79
    Fr 08.01.21 13:11
  • Denar Trajan Fälschung?
    von newbie192 » Do 20.05.21 15:29 » in Römer
    9 Antworten
    291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von newbie192
    Do 20.05.21 18:03
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    510 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: quisquam und 1 Gast